Zum Hauptinhalt springen
Thema: Neuvorstelllung AudiA3 e-tron in Genf (549-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Neuvorstelllung AudiA3 e-tron in Genf

Antwort Nr. 1
Ihr seid einfach zu schnell! Wir kommen gar nicht mit Pressemeldungen nach, gerade wo auch der Genfer Salon vor der Türe steht. Diese Meldung ist seit gerade eben bei uns auf dem Blogger-Server und wartet auf Autoren. Mensch.  :icon_plapperhase:

Re: Neuvorstelllung AudiA3 e-tron in Genf

Antwort Nr. 2
Blaaaaaaaaaaaa. Also keiner der User hier ist gemeint, sondern die Meldung. ;)

Ich lese seit Sommer 2010 in Foren bezüglich Prius, Hybrid, deutsches Engagement. Ich meine es war 2006, als VW Hybrid in der Golf-Klasse ankündigte. 2006 ist fein, denn dann wurde mein Piepsi gebaut.  ;D

Ich glaube Denen (VAG) nur noch, was ich sehen kann und zwar im Leben, nicht im Fotostudio. Und dann mal schauen, wie es mit der Qualität ist...  ::) Mal schauen wer zuerst kaputt geht, mein 2006er Prius oder ein 2013er US-Jetta Hybrid. Bzw. wer in den nächsten 6 Jahren die geringsten Werkstattkosten hat.  ;D

Kurz: wenns das zu kaufen gibt, fangen wir an zu schauen und beobachten dann mit der Laufleistung, wie gut das funktioniert.

LG
Klaus
Lexus CT200h 05.2015-
Toyota Prius 2 SOL 12.2010-05.2015

Re: Neuvorstelllung AudiA3 e-tron in Genf

Antwort Nr. 3
Mein Hinweis bezog sich auch mehrt auf die versprochen Leistungen:
V.max. 220- rein elektr. V.max 130 und das bei einem Durchschnittsverbrauch von 1,5 Litern/ 100 KM   ( nein nicht falsch gelesen- in Worten: eins komma fünf Liter auf 100 KM)

Gruß Pepe