Zum Hauptinhalt springen

Umfrage

Wird sich jemand einen Plug-In bestellen?

Sofort, das Kleingeld ist bereits vorhanden
[ 5 ] (10.2%)
Ja, wenn ich einen guten Preis für meinen "Alten" bekomme
[ 12 ] (24.5%)
Kann mich noch nicht entscheiden
[ 0 ] (0%)
Nein, ich habe keine Steckdose, z.B. Laternen-Parker
[ 13 ] (26.5%)
Würde gerne, aber es bringt für meine tägliche Fahrstrecke keinen Vorteil
[ 3 ] (6.1%)
Würde gerne, hab aber keinen Goldesel im Keller und das jetzige Auto muss sich erstmal amortisieren.
[ 16 ] (32.7%)

Stimmabgaben insgesamt: 19

Thema: Plug-in Hybride im Praxistest (6073-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Plug-in Hybride im Praxistest

Antwort Nr. 105
Jetzt mal schnell eine Umfrage gestartet,
bin gespannt, wieviele auf den Prius Plug-In ungeduldig warten. ;)

Re: Plug-in Hybride im Praxistest

Antwort Nr. 106
Mir fehllt zusätzlich zum Laternenparker-Problem noch die Auswahl:

"Würde gerne, hab aber keinen Goldesel im Keller und das jetzige Auto muss sich erstmal amortisieren."  ;)

Re: Plug-in Hybride im Praxistest

Antwort Nr. 107
Zitat von: Jorin

Mir fehlt zusätzlich zum Laternenparker-Problem noch die Auswahl:

"Würde gerne, hab aber keinen Goldesel im Keller und das jetzige Auto muss sich erstmal amortisieren."  ;)

1. Danke!
2. Deinen Smiley habe ich nicht bemerkt!;-)
3. Du kannst als Admin evtl auch selbst ändern?
4. Bin für weitere Vorschläge offen

Re: Plug-in Hybride im Praxistest

Antwort Nr. 108

3. Du kannst als Admin evtl auch selbst ändern?


Kann ich, ja. Aber ich bevormunde nicht gerne.

Du solltest nur bedenken, dass User, die bereits abgestimmt haben, ihre Abstimmung nur dann nochmal ändern können (nachdem du neue Optionen hinzugefügt hast), wenn du dieses ausdrücklich erlaubst. Ich kann z.B. derzeit nicht meine zweite Stimme abgeben.

Re: Plug-in Hybride im Praxistest

Antwort Nr. 109
Und was kann ich jetzt tun?
Kannst Du es für mich erledigen, Du bist der King! :wldn:

Re: Plug-in Hybride im Praxistest

Antwort Nr. 110
Der entsprechende Punkt ist: "Benutzer dürfen die Abstimmung verändern"  ;)

Habs geändert.

Re: Plug-in Hybride im Praxistest

Antwort Nr. 111
Danke! :wldn:

Dieser Punkt kam bei mir nach der zusätzlicher Option-Eintragung nicht mehr... komisch... ???

Re: Plug-in Hybride im Praxistest

Antwort Nr. 112
 :wldn: Schöner Thread.
Bin heute den ganzen Tag mit dem PlugIn Prius durch Berlin gesegelt - Firma und Auftrag sei Dank!
Auf  meinen CT200 kann ich schon fast nicht mehr warten.

BTW: Nach dem Abziehen des Ladesteckers vergass ich den "StromtankDeckel" zu verschließen. Zum Glück haben mich viele :-[ Fahrer auf der Stadtautobahn per Handzeichen auf den "lapsus" aufmerksam gemacht. Peinlich! ::)
Zum Glück ist kein Strom ausgetreten :la: ;D

Re: Plug-in Hybride im Praxistest

Antwort Nr. 113
Die hatten alle nur Angst, dass der Funke überspringen könnte *g*

Re: Plug-in Hybride im Praxistest

Antwort Nr. 114
Habe selber keine Laternengarage, aber ein Tiefgarage und dort hat es keine Steckdosen.

Walter

>:(

Re: Plug-in Hybride im Praxistest

Antwort Nr. 115
Im Westerwald könnte ich mir eine extra Steckdose bauen usw.. Aber dort würde sich der Plugin-Vorteil kaum rentieren. Das würde mir nur was Hanau-Heusenstamm bringen und dort ist eine Steckdose unmöglich.  >:( Da ich keinen Goldesel habe und PV-Solaranlagen in Rennerod auch nicht wirklich rentabel sind, habe ich "zweimal nein" abgestimmt. ;) Die Thermische Solaranlage, die zur Brauchwassererwärmung und Heizungsunterstützung dient, funktioniert hier so leidlich.

LG
Klaus


Re: Plug-in Hybride im Praxistest

Antwort Nr. 117
Einfach Spitze :) 2,6 Liter nur noch auf 100KM/h und Einkaufenfahren so gut wie Null Euro pro KM  :-)

Wenn alle Autos in Deutschland jetzt schon Plug in Hybrid hätten, könnte alleine heute am 4.1.2012 bei Wolkigen Wetter über gesamt Deutschland zur Mittagszeit von 11 bis 14Uhr bei 2,8GW Leistung Photovoltaik alle Hybride lade und das völlig CO² Neutral :)

Re: Plug-in Hybride im Praxistest

Antwort Nr. 118

Einfach Spitze :) 2,6 Liter nur noch auf 100KM/h und Einkaufenfahren so gut wie Null Euro pro KM  :-)

Wenn alle Autos in Deutschland jetzt schon Plug in Hybrid hätten, könnte alleine heute am 4.1.2012 bei Wolkigen Wetter über gesamt Deutschland zur Mittagszeit von 11 bis 14Uhr bei 2,8GW Leistung Photovoltaik alle Hybride lade und das völlig CO² Neutral :)

Und wo ist die Steckdose, an der ich laden könnte?

Re: Plug-in Hybride im Praxistest

Antwort Nr. 119
Naja ok das ist leider das kleine Problemchen noch ;D