Zum Hauptinhalt springen
Thema: Twiitys Prius 3 (12231-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Twiitys Prius 3

So, jetzt finde ich endlich mal Zeit, den neuen Thread zu beginnen.
Fotos gibt es aufgrund der Witterung momentan noch keine.

Also, zum Nachfolger des Prius 2:
Das Nachfolgemodell ist ein Prius 3 Facelift Executiv in Schneeweiss mit Solardach und adaptive Cruise-Control (ACC) bzw. PreCrash-Safety-System (PCS)
Bestellt am 11.09.2012, und am 18.12.2012 beim Händler in Empfang genommen.
Lieferzeit war mit 3-4 Monaten angegeben, und somit lag die Lieferzeit genau im Rahmen.

Zusätzlich habe ich dem Neuen noch die Lackversiegelung Toyota ProTect gegönnt. Momentan perlt der Lack noch perfekt ab, und das Auto ist auch nach 500 km im Winteralltag noch fast komplett sauber. Ein Resumee kann man natürlich erst nach 1 bis 2 Jahren liefern. Versprochen wird von Toyota ja eine Wirkung von bis zu 5 Jahren. Mal sehen.

Momentan steht der Prius auf 16-Zoll Winterrädern von Michelin auf Alufelgen der Fa. Dotz, jedoch als Toyota-Teile. Im Sommer sind es dann 17-Zoll Sommerräder von Toyo.

Was bisher (auch im Vergleich zum Prius 2) aufgefallen ist:
Der Prius 3 ist vom Fahrgefühl und der Innenatmosphäre deutlich angenehmer zu fahren. Der Übergang zwischen elektrischem Fahren und Fahren mit ICE ist oft nur am EV-Lämpchen zu erkennen.

Die Fahrgeräusche sind sehr leise, lediglich Rollsplitt oder ähnliches ist sehr deutlich im Radkasten zu hören. Das war beim Prius 2 definitiv leiser.

Die ACC regelt sehr sanft, bei Auflaufen auf ein langsamer fahrendes Fahrzeug, wird erst nur vom Gas gegangen, und erst wenn das nicht ausreicht, wird deutlich, aber nicht zu heftig abgebremst.Bei höchster Wischerstufe aufgrund von starkem Regen, wird die ACC mit einer Warnmeldung abgeschaltet.

Die Lichtautomatik und der Regensensor funktioniert genau nach meinem Geschmack. Den Regensensor musste ich am Wischerhebel von der Empfindlichkeit noch herunterregeln, jetzt wischt er nicht mehr bzw. gar nicht mehr in höchster Stufe. Das ist mir persönlich angenehmer.

Die Verbindung mit dem Handy (Nokia 6303) funktionierte ohne Probleme, das Telefonbuch wurde mit dem ersten koppeln sofort mit übertragen. (Allerdings immer noch wie beim P 2 sortiert nach Vorname, Nachname)

Die Audioeinheit des Touch Pro liefert einen sehr guten Klang, auch bei größeren Lautstärken scheppert nix. Der DAB+-Empfang ist erstklassig, auch USB als Quelle liefert einen sehr guten Klang ab, im normalen FM-Modus ist die Qualität natürlich etwas schlechter, aber immer noch ausreichend.
Die Navigation funktioniert bisher eigentlich genau so wie beim P 2 (ist glaub ich sogar die gleiche Stimme), der TPEG Verkehrsdienst sagt die Verkehrsstörungen frühzeitig (erstmals 10 km vorher) und später noch auf einige 100 Meter genau an.

Die LED-Frontscheinwerfer (Abblendlicht) sind ein Traum. Ich vergesse oft sogar, das Fernlicht zu nutzen.

Die Mittelarmlehne passt mir genau, ich habe keine Probleme mit dem Becherhalter. Offensichtlich hab ich die richtige Haltung für den P 3.

Zum Solarschiebedach kann ich witterungsbedingt noch keine Erfahrungswerte liefern.

So, das wars jetzt erstmal. Ich hab jetzt Hunger.

Twiitys Prius 3

Antwort Nr. 1
Also erst mal Glückwunsch, aber wenn der Lack abperlt würde ich sofort reklamieren ;)


Sent from my iPad4 using Tapatalk


Twiitys Prius 3

Antwort Nr. 3
Das ist mein Job ;)
Noch.



Sent from my iPhone 5 using Tapatalk

Re: Twiitys Prius 3

Antwort Nr. 4
Mittlerweile sind schon über 1200 km drauf auf dem Auto. Der Prius war trotz 1200 km im Winterdreck noch erstaunlich weiß und nur wenig Schmutz zu erkennen. Ich habe mit wesentlich mehr sichtbarem Schmutz gerechnet, nach dem dankbaren Silber des Vorgängers.
Trotzdem habe ich das Auto heute mal mit dem Dampfstrahler abgewaschen. (Bei uns war es heute schön sonnig und mit 6 Grad ausreichend warm)
Ich war baff, wie einfach sich der Winterdreck vom Lack lösen lies. Man konnte den Schmutz vom angefeuchteten Lack mit der bloßen Hand vom Auto wischen   ???
Das Wasser ist so extrem vom Lack abgeperlt, wie es vormals nicht einmal direkt nach einer Politur mit Einwachsen der Fall war.   :icon_bravo2:
Also, wenn diese Toyota Pro Tect-Versiegelung jetzt noch min. die Hälfte der versprochenen 5 Jahre hält, kann ich das Zeug definitv nur weiterempfehlen.
Das Mittel wurde übrigens auch auf den Seiten- und der Heckscheibe aufgetragen, auch da ist der Effekt sehr deutlich zu sehen.  :wldn:

Ich denke, das Mittel wird übrigens von Toyota schon seit 2009 testweise eingesetzt, und zwar als Beschichtung der vorderen Seitenscheiben beim Prius 3 Executive. Wie sind denn die Erfahrungen der Prius 3 Vorfacelift-Fahrern mit der Beschichtung der vorderen Seitenscheiben? Ist dort nach ca. 3 Jahren noch eine Wirkung zu bemerken?




Re: Twiitys Prius 3

Antwort Nr. 8
Das hat man nun davon, wenn man sich nicht so sehr mit seinem fahrbaren Untersatz beschäftigt. :icon_doh:
Danke für die Aufklärung. Die Deppen sterben halt nicht aus. :icon_no_sad: :-D

Twiitys Prius 3

Antwort Nr. 9

. Wie sind denn die Erfahrungen der Prius 3 Vorfacelift-Fahrern mit der Beschichtung der vorderen Seitenscheiben? Ist dort nach ca. 3 Jahren noch eine Wirkung zu bemerken?

Ja tut noch, trotz viel Staub und Sand. Wasser perlt bei der Fahrt im Regen immer noch ab.


Re: Twiitys Prius 3

Antwort Nr. 11
Dann will ich jetzt mal ein paar Fotos nachreichen.
Wahrscheinlich gar nicht so interessant für Euch, ist ja bis auf die beleuchteten Einstiegsleisten serienmäßig  ;)

Von vorne mit dem kurzen Kennzeichen


Von außen in der Winterausführung mit 16-Zoll Alus


Von innen


Versuch, das HUD zu fotografieren


Von vorne mit Tagfahrlicht


Die LED-Scheinwerfer in Betrieb


Und zuletzt die Einstiegsleisten

Re: Twiitys Prius 3

Antwort Nr. 12
Das Novaweiß ist wirklich DIE Farbe für den Prius  :wldn:

Re: Twiitys Prius 3

Antwort Nr. 13

Das Novaweiß ist wirklich DIE Farbe für den Prius  :wldn:


:-[
Ist aber leider Schneeweiß, ohne Metalliceffekt :-D
Ich bin trotzdem froh, die 750 € Aufpreis von Schneeweiß auf Novaweiß in zusätzliche Ausstattung gesteckt zu haben.  ;D
Der Unterschied ist auf die Weite offensichtlich nicht zu erkennen.   ;)

Re: Twiitys Prius 3

Antwort Nr. 14
Schicker P3 Glückwunsch nochmal für den Kulthybriden und allzeit schöne angenehme und Unfallfreie Fahrt.