Zum Hauptinhalt springen
Thema: Honda Jazz Hybrid - Erfahrungen aus der Praxis (58819-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Honda Jazz Hybrid - Erfahrungen aus der Praxis

Antwort Nr. 1035
@KSR1‍ 

Guter Hinweis und tatsächlich denkbar. Denn so starke Ausschläge meiner Anzeige beim Laden und Entladen waren doch eher selten und auch nicht so lange.
85er Ford Escort 1.1 50 PS -> 91er Ford Fiesta 1.3 60 PS -> 97er Nissan Micra 1.0 CVT 54 PS -> 98er Ford Fiesta 1.25 75 PS -> 2009er Honda Civic FK1 100 PS -> 2012er Honda Jazz IMA 98 PS





Antw.: Honda Jazz Hybrid - Erfahrungen aus der Praxis

Antwort Nr. 1037
Normalerweise passe ich da auf, es gibt einfach Verhaltensweisen, die legt man nicht an den Tag, wenn die eigene Frau neben einem sitzt.

Aber vorgestern war ich unachtsam. Ich stehe an der Ampel und mir genau gegenüber auf der anderen Straßenseite sehe ich eine fremde, junge Frau. Unsere Blicke treffen sich und wir fangen beide gleichzeitig an um die Wette zu strahlen. Was meiner Frau nicht verborgen blieb.
Ich denke jeder hat nun eine Idee wie die Geschichte weitergeht.

Aber mitnichten, meine Frau blieb völlig entspannt, lächelte neben mir auch.

Denn die junge, natürlich endlos attraktive Dame fuhr IMAnuelles´s Zwilling spazieren. ;D

Es war das erste Mal, dass ich das absolut identische Fahrzeug auf der Straße gesehen habe.

Und der Wagen kommt hier aus der Region, heute morgen auf dem Weg zur Arbeit fuhr er wieder an mir vorbei. :)
85er Ford Escort 1.1 50 PS -> 91er Ford Fiesta 1.3 60 PS -> 97er Nissan Micra 1.0 CVT 54 PS -> 98er Ford Fiesta 1.25 75 PS -> 2009er Honda Civic FK1 100 PS -> 2012er Honda Jazz IMA 98 PS




Antw.: Honda Jazz Hybrid - Erfahrungen aus der Praxis

Antwort Nr. 1038
As long as you're happy with what you have at your side!  :besserwisser:  ;)

So selten ist der Jazz Hybrid glaube ich gar nicht. Ich kenne da auch zwei oder drei im Rhein-Main-Gebiet, die ich immer mal wieder sehe. Zumindest ist der Anteil zwischen Hybrid und Nicht-Hybrid wohl sehr ausgewogen.

Antw.: Honda Jazz Hybrid - Erfahrungen aus der Praxis

Antwort Nr. 1039
Meine Tochter fährt im Bonner Raum einen JazzHybrid - in einer einmaligen Farbe (PowderBluePearl), die ihr noch niemals begegnet ist. Aber auch andersfarbige JazzHybride begegnen ihr nur höchst selten, ganz im Gegensatz zu den normalen Jazz.

Hier im Münsterland ist es ähnlich, sehr, sehr selten, zB gestern, sieht man mal einen JazzHybrid, Jazz an sich sehr häufig.

Gruß!
JoAHa
Prius II Sol, onyxschwarz - EZ: 2/2010 - Verbrauch nach 8 Jahren: 4,94 l/100 km

Antw.: Honda Jazz Hybrid - Erfahrungen aus der Praxis

Antwort Nr. 1040
Mein Jazz musste zur Inspektion und diesmal gab es gleich die volle Packung. "AB237" war fällig.

Bedeutet Ölwechsel mit Filter, allgemeine Inspektion, Karosserie- und Lackkontrolle, Pollenfilter wechseln, Antriebsriemen prüfen, Getriebeölwechsel wechseln, Bremsflüssigkeit wechseln.
Zusätzlich gab ich noch eine Klimaanlagenwartung  in Auftrag. Darf nach sechs Jahren das erste Mal schon sein.

Einen Leihwagen brauchte ich natürlich auch wieder.

Ich hatte mich auf Schlimmeres eingestellt und war mit 407,92 € dann doch noch ganz zufrieden. Auch wenn es für mich eine ungewohnt hohe Summe war.

Der Klimaservice war wohl nicht verkehrt. Obwohl die Anlage noch gut lief, war nach dem Protokoll wohl knapp die Hälfte des Kältemittels nicht mehr vorhanden. Na das hatte sich ja durch Zischeln am Verdampfer gut angekündigt.

Jetzt sind alle Flüssigkeiten neu. Und das merkt man auch, der Wagen fährt sich angenehmer, gerade das Einkuppeln geschieht merklich weicher, der Benziner läuft mit dem frischen Öl auch wieder einen Hauch seidiger.
Und die Klimaanlage hat mit 37 Grad so gar keine Probleme. 😀
85er Ford Escort 1.1 50 PS -> 91er Ford Fiesta 1.3 60 PS -> 97er Nissan Micra 1.0 CVT 54 PS -> 98er Ford Fiesta 1.25 75 PS -> 2009er Honda Civic FK1 100 PS -> 2012er Honda Jazz IMA 98 PS




Antw.: Honda Jazz Hybrid - Erfahrungen aus der Praxis

Antwort Nr. 1041
Welches Kältemittel hat dein Jazz? Ich nehme an, da müsste noch das R134a drin sein, was ja mittlerweile teilweise teurer als Tintendruckertinte verkauft wird.
Sion ist reserviert. Bin zwar nicht voll überzeugt von der Umsetzbarkeit für den Preis, aber er hat ein paar nachhaltige Ideen, die mir gefallen.

Vom 3er BMW (F31) zum Yaris: ein Fortschritt bei Komfort, Verbrauch, Vernunft

 

Antw.: Honda Jazz Hybrid - Erfahrungen aus der Praxis

Antwort Nr. 1042
Ja, R134a.

Mit Druckprüfung und Kontrastmittel habe ich rund 100 € bezahlt. Hoffentlich wieder für rund sechs Jahre.
85er Ford Escort 1.1 50 PS -> 91er Ford Fiesta 1.3 60 PS -> 97er Nissan Micra 1.0 CVT 54 PS -> 98er Ford Fiesta 1.25 75 PS -> 2009er Honda Civic FK1 100 PS -> 2012er Honda Jazz IMA 98 PS