Zum Hauptinhalt springen
Thema: Tesla Model S (21395-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Tesla Model S

Antwort Nr. 31
Ok habe mich da etwas schlecht ausgedrückt auf die schnelle^^

Meinte es eher mehr von Endverbrauchern nach ein Jahr in Besitz oder wenn dann erste Autos bei uns hier rum fahren :)

Erste eindrücke von Fahrzeug hatte ich ja schon eine Seite zu vor in den Thread gepostet auf was mein-elektroauto.com gestoßen ist im Netz. Und das sieht sehr gut aus schon mal :)

http://www.mein-elektroauto.com/2012/05/tesla-motors-hat-neue-daten-seines-elektroauto-model-s-veroffentlicht/5227/

Re: Tesla Model S

Antwort Nr. 32
Erstes Elektroauto Model S an neuen Besitzer übergeben – Mit Video

Da wäre ich auch gerne dabei gewesen. Auch interessant wie viele Leute da waren :) OK viele werden Mitarbeiter gewesen sein ^^

Aber das Video lohnt sich anzuschauen :)

Delivery of the first Tesla Model S Sedan


Re: Tesla Model S

Antwort Nr. 34
Der Kernsatz ist :   it's the Top Model and over hundred thousand Dollar ...   Leider nicht meine Preisklasse , und die von vielen anderen wohl auch nicht  :icon_hust:

:icon_fred_ironie: Warten wir also weiter auf den "Dacia Logan Electrique". Der fährt dann mit 40 Mignonzellen Akku's , die kann man problemlos zu Hause aufladen

Re: Tesla Model S

Antwort Nr. 35

Der Kernsatz ist :   it's the Top Model and over hundred thousand Dollar ...   Leider nicht meine Preisklasse , und die von vielen anderen wohl auch nicht  :icon_hust:

:icon_fred_ironie: Warten wir also weiter auf den "Dacia Logan Electrique"...


Oder auf das von Tesla angekündigte E-Auto für die Masse mit einer Reichweite über 300 km (wenn ich nur noch wüsste wo ich die Reichweiten-Quelle gefunden hatte)...

Re: Tesla Model S

Antwort Nr. 36
Eins ist sicher Tesla braucht Kapital , das erarbeiten sie sich zur Zeit.
Was in der Tat fehlt bei den Elektromobilen ist die Reichweite, die (EU) Industrie hat sich hier ohne Zweifel abgesprochen (meine Meinung).

Mal sehen wer als erster den Bann bricht. Ein Elektrofahzeug mit 300-400 Km Reichweite zu bauen, und auch auf den Markt zu bringen  :icon_wp-question:
Wenn es TESLA sein will sollen sie mal Gas äääh Strom geben ...   ;)

Re: Tesla Model S

Antwort Nr. 37

Der Kernsatz ist :   it's the Top Model and over hundred thousand Dollar ...   Leider nicht meine Preisklasse , und die von vielen anderen wohl auch nicht  :icon_hust:
[/url]


Ja leider ist es nicht der günstigste Hersteller, aber wenn man schaut was ein Elektroauto sonst so koste und Tesla als Apple unter den Elektroautobauern dient. Geht es schon.
Der günstige 250KM Reichweite Version kostet ja nicht gleich 100.000 und was kostet zum gleich ein Audi A7?


Re: Tesla Model S

Antwort Nr. 38
Seien wir mal unrealistisch. Reden wir mal von Traumautos.

Mein Traum wäre: ein Haus mit Grundstück und Lademöglichkeit für meinen Tesla!
Mein Lieblingsvideo (KLICK:icon_irre4: :icon_herzen02:


Re: Tesla Model S

Antwort Nr. 40
Schönes Video von den Model S.

Ja klar traum wäre ein ganz andres E Auto das Rimac Conzept One  ;) 3500nm und 1088PS mit 600KM Reichweite.

Re: Tesla Model S

Antwort Nr. 41
Zum Thema Traumwagen mit E-Antrieb:
In der aktuellen AMS ist ein Fahrbericht des Mercedes AMG E-Cell mit vier einzeln ansteuerbaren E-Motoren, die mit den dazugehörigen Getrieben je ein Rad antreiben und damit unglaubliche Möglichkeiten im Bereich der Fahrdynamik eröffnen.
Es gibt allerdings 350.000 Gründe das Auto nicht zu kaufen  :-D

Re: Tesla Model S

Antwort Nr. 42
Das ist ja bestimmt auch ein Brennstoffzellen Auto und nicht Akku betrieben oder? Das ist für mich schon mal ein Grund dies nicht zu kaufen.

Re: Tesla Model S

Antwort Nr. 43
Telsa startet weiter durch :) Jetzt kommt eine neue Schnellladestation mit PV Energie zum Einsatz. Außerdem hat man neue Einblick zum Ladestatusanzeige in Model S.

Tesla Motors Supercharger Event