Zum Hauptinhalt springen
Thema: Bluetooth-Handy anmelden und Telefonbuch übertragen (2786-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bluetooth-Handy anmelden und Telefonbuch übertragen

Wir haben eine P3 als Geschäftswagen. Jetzt wollte ich mal schnell mein Handy pairen.
Aus der Anleitung werde ich überhaupt nicht schlau, Da steht im Display immer Record to Pair (oder ähnlich). Aber was muss ich da machen? Irgendwie reinsprechen oder was  ???

Kann mir das einer von euch kurz und knapp erklären so das ich das auch verstehe? Evtl. gleich mit Telefonnummer übertragen  ;D

Es ist ein P3 ohne Navi.

Re: Bluetooth-Handy anmelden und Telefonbuch übertragen

Antwort Nr. 1
Hallo,

ich habe jetzt nicht das Handbuch zur Hand, meine aber, dass über die Bluetooth-Funktion des Handys die Bluetooth-Schnittstelle des Prius gesucht werden muss. Telefonbuch-Einträge geht meines Wissens so, dass die einzelnen Telefonbucheinträge des Handys per Bluetooth an die Bluetooth-Schnittstelle des Prius geschickt werden. Zum pairen brauchst Du noch die ID. Die steht im Handbuch. Rein sprechen darfst Du auch, aber erst zum Schluss, der Prius wird dich dazu auffordern. Ist am Anfang nicht ganz einfach, aber dann durchschaut man das System doch. Ich habe auch kein Navi und es geht.

Grüße
Joachim

Re: Bluetooth-Handy anmelden und Telefonbuch übertragen

Antwort Nr. 2
Hallo Joachim

Vielen Dank für deine Antwort. Werde es bei Gelegenheit mal testen und anwenden.
Sollten weitere Rückfragen bestehen, weiss ich ja wo ich kompetente Hilfe bekomme.

Edit: So habe es mal getestet und bin wirklich zu doof.

So bin ich vorgegangen:

1. Sprechtaste drücken
2. Pair phone auswählen

Jetzt stehe ich schon an. Hier steht nun Record Name. Wenn ich jetzt Tune drücke, muss ich was sprechen. Das will ich aber nicht. Geht es nicht ohne sprechen?
Was mache ich falsch?

Re: Bluetooth-Handy anmelden und Telefonbuch übertragen

Antwort Nr. 3

Hier steht nun Record Name. Wenn ich jetzt Tune drücke, muss ich was sprechen. Das will ich aber nicht.


Tja, wenn du nicht sprechen willst: Wozu hast du dann überhaupt ein Handy? ;)

Ich hab zwar nicht die kleine Bluetooth-Koppelung (da mit Navi ausgerüstet und damit besserer Benutzerführung), aber die BT-Schnittstelle kann mehrere Handys unterstützen. Zur Unterscheidung musst du also irgendne Kennung ansagen, die dann später zur Identifikation wiedergegeben werden.  Also brabbel mal ein "Schweizer Handy" , und dann gehts weiter....

Servus
Jürgen

Re: Bluetooth-Handy anmelden und Telefonbuch übertragen

Antwort Nr. 4

Tja, wenn du nicht sprechen willst: Wozu hast du dann überhaupt ein Handy? ;)

Ich hab zwar nicht die kleine Bluetooth-Koppelung (da mit Navi ausgerüstet und damit besserer Benutzerführung), aber die BT-Schnittstelle kann mehrere Handys unterstützen. Zur Unterscheidung musst du also irgendne Kennung ansagen, die dann später zur Identifikation wiedergegeben werden.  Also brabbel mal ein "Schweizer Handy" , und dann gehts weiter....

Servus
Jürgen


Hallo Jürgen
Habe ich gemacht und oh wunder es ist gekoppelt. Aber es ist echt eine mühsame Angelegenheit die Telefonnummern zu übertragen.
Muss mir echt überlegen ob ich da überhaupt die Telnummern übertragen will. Ich stelle es mir sehr gefährlich vor, wenn ich eine Nummer auswählen muss und alles mit einem Drehregler.

Aber im übersichtlichen Display des P2 das Telefonbuch sperren kann Toyota  ::)

Jedenfalls kann ich jetzt angerufen werden  :wldn:

Nochmals vielen Dank

Re: Bluetooth-Handy anmelden und Telefonbuch übertragen

Antwort Nr. 5
Also ich habe die paar Nummern, die ich eventuell während der Fahrt anrufe, dem P3 händisch mitgeteilt.  So kann ich sie anrufen, ohne die Hände vom Lenkrad zu nehmen.

Re: Bluetooth-Handy anmelden und Telefonbuch übertragen

Antwort Nr. 6
Ich habe auch nur einige wenige Telefonnummern dem Prius mitgeteilt. Für jede Nummer kann man den Namen reinsprechen, dann reicht es, den Namen beim Anrufen zu nennen. Außerdem werden die Nummern bei meiner Radioversion auf die Tasten 1 bis 6 gelegt. Das reicht vielleicht ja schon fürs erste.

Grüße
Joachim

Re: Bluetooth-Handy anmelden und Telefonbuch übertragen

Antwort Nr. 7
Örgs. Da macht sich dann die Investition ins Navi doch bezahlt, denn da wird das gesamte Adressbuch in einem Rutsch übernommen und dann sauber im Monitor dargestellt, sodass man Tapsfinger-freundlich wählen kann. Dazu dann noch drei Gruppen für Schnellwahltasten (plus Sprachwahl). 

Natürlich ist aber die Kontaktübernahme (wie üblich) nicht optimal, denn es werden wahllos alle Nummern übernommen, und so sind die Faxnummern fröhlich mit in den Telefonlisten mit drin.... Wenn man selber Software-Entwickler ist, dann nervt sowas ungemein, da das Ausfiltern nach Kennung nun wirklich ein Pippifax ist.   Das ist aber kein Prius-Problem, sondern schlicht ein generelles Toyota-Problem, denn das selbe hatte ich schon im letzten Avensis bemängelt.

Re: Bluetooth-Handy anmelden und Telefonbuch übertragen

Antwort Nr. 8

Ich habe auch nur einige wenige Telefonnummern dem Prius mitgeteilt. Für jede Nummer kann man den Namen reinsprechen, dann reicht es, den Namen beim Anrufen zu nennen. Außerdem werden die Nummern bei meiner Radioversion auf die Tasten 1 bis 6 gelegt. Das reicht vielleicht ja schon fürs erste.


Da es sich dabei um ein Geschäftsfahrzeug handelt, will ich nicht reinsprechen. Aber auf die Tasten 1-6 klingt interessant. Werde nochmals in der Anleitung schauen, wie ich das händisch eingebe. Irgendwie bin ich mit dem Tune-Knopf noch auf Kriegsfuss. Der will nicht so recht reagieren  ???

Wenn ich weitere Hilfe benötige weiss ich wo es kompetente Hilfe gibt  :wldn:

Re: Bluetooth-Handy anmelden und Telefonbuch übertragen

Antwort Nr. 9

um ein Geschäftsfahrzeug handelt, will ich nicht reinsprechen


Also irgendwie hast du andauernd ne Sprech-Hemmung? ;)  zur Beruhigung: Der Prius kann mehrere Handys unterscheiden (daher auch eben die Kennung, die du beim Einrichten ansagen musstest), und jedem Handy ist dann ein eigenes Adressbuch (samt Sprachwahl) zugeordnet.  Du musst also nicht Angst haben, dass ein Kollege mal zufällig den Namen deiner Freundin ansagt und dann prompt mit ihr verbunden wird....  (ausser der Kollege würde auch noch dein Handy teilen, denn die BlueTooth-Handykennung ist von der eingesteckten SIM-Karte unabhängig)

Servus
Jürgen

Re: Bluetooth-Handy anmelden und Telefonbuch übertragen

Antwort Nr. 10
Ich habe heute morgen ein wenig herumgespielt, tatsächlich ist der Tune-Knopf ein wenig träge und reagiert manchmal erst auf den zweiten Druck.

Grüße
Joachim

Re: Bluetooth-Handy anmelden und Telefonbuch übertragen

Antwort Nr. 11

...
Also irgendwie hast du andauernd ne Sprech-Hemmung? ;)  zur Beruhigung: Der Prius kann mehrere Handys unterscheiden (daher auch eben die Kennung, die du beim Einrichten ansagen musstest), und jedem Handy ist dann ein eigenes Adressbuch (samt Sprachwahl) zugeordnet.  Du musst also nicht Angst haben, dass ein Kollege mal zufällig den Namen deiner Freundin ansagt und dann prompt mit ihr verbunden wird....  (ausser der Kollege würde auch noch dein Handy teilen, denn die BlueTooth-Handykennung ist von der eingesteckten SIM-Karte unabhängig)


;D Ich rede den ganzen Tag, dann will ich nicht noch im Prius Quatschen. Kommt vielleicht auch daher, dass beim P2 die Sprachwahl die reinste Katastrophe war. Einmal versucht und niemehr  ???

Du schreibst, dass jedes Telefon auch ein eigenes Adressbuch hat. Kann ich aber auch Telefonnummern eingeben, die für alle Handys gelten? Ich sehe schon muss da nochmals ran.


Ich habe heute morgen ein wenig herumgespielt, tatsächlich ist der Tune-Knopf ein wenig träge und reagiert manchmal erst auf den zweiten Druck.


Da bin ich aber beruhigt, dass ich nicht alleine einen Kampf mit dem Knopf hatte.

Re: Bluetooth-Handy anmelden und Telefonbuch übertragen

Antwort Nr. 12

Kann ich aber auch Telefonnummern eingeben, die für alle Handys gelten?


Nöö.  Bei der Koppelung wird einfach das gespeicherte Adressbuch geladen. Du müsstest dann also die Nummer in allen Profilen anlegen, wenn du mit mehreren Handys unterwegs bist.

Servus
Jürgen

Re: Bluetooth-Handy anmelden und Telefonbuch übertragen

Antwort Nr. 13
Ok werde das bei Gelegenheit nochmals testen.
Soweit vielen Dank für die nützlichen Tipps  :wldn:

Re: Bluetooth-Handy anmelden und Telefonbuch übertragen

Antwort Nr. 14
Hallo da,

Nachdem ich einige Kontakte manuell am Handy (Samsung I8910) zugefügt und außerdem die ganzen Kontakte per PC überarbeitet und "bereinigt" habe stimmte die Kontakte im Fahrzeug (PIII mit FP-Navi) nicht länger übereins.

Ich habe diese Arbeit immer wieder aufgeschoben, denn ich dachte, es wäre ein langwieriger Prozess - zu Unrecht, wie es sich zeigte.

Gestern Abend, als ich vom Büro heimfuhr, und nachdem das Handy mit der FSE des Fahrzeugs Kontakt aufgenommen hatte, sämtliche Kontakte ausgewählt und gelöscht (man wird dabei zwei mal gefragt, ob man das nun wirklich tun möchte). Dann "Kontakte übernehmen" gedrückt - und weniger als eine Minute später waren sämtliche 200-etwas Kontakte einwandfrei ins Fahrzeug übernommen worden.

Auch wenn ich sonst von das Navi-System der PIII nicht allzu begeistert bin - das hier finde ich wirklich gut  :wldn: .