Zum Hauptinhalt springen
Thema: Benzinpreiswahnsinn (85832-mal gelesen)
0 Benutzer und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Antw.: Benzinpreiswahnsinn

Antwort Nr. 1110
@Mombi jau, aber du darfst , wenn du Keller + Garage hast, dort natürlich jeweils 20 L lagern. Und rein rechtlich gilt das je Keller....wenn man dann 2 Keller hat....  ;) aber lohnt sich das wirklich?

in der Wohnung Treibstoff zu lagern, halte ich für keine gute Idee.

ideal wäre ein 1000-l-IBC mit Ethanol (wasserfrei, vergällt), aber das ist aktuell nicht zu bekommen. Da könnte man wacker sein E20 oder E30 mischen.

Antw.: Benzinpreiswahnsinn

Antwort Nr. 1111
Da dürfte der Kanister teurer sein, als die Ersparnis.

Antw.: Benzinpreiswahnsinn

Antwort Nr. 1112
Heute Nacht um 0 Uhr bei Aral in Oppenheim E10 für 1,049€/Liter getankt, aktuell kann man vor Ort bei Total und Aral E10 für 1,229€/Liter bekommen!
Was für Preisunterschiede! :icon_doh:

Antw.: Benzinpreiswahnsinn

Antwort Nr. 1113
Die Preisunterschiede Abends / Nachts zu Vormittags sind aber schon länger so.
Lediglich das Preisniveau hat sich geändert.  ;)

Antw.: Benzinpreiswahnsinn

Antwort Nr. 1114
Hi,

bei uns ist es der selben Trend, aber seit einen Monat nur abwärts.

Gestern gesehen:

Diesel: 25 PHP/0,46 EUR;
E10: 28 PHP/0,51EUR.

Natürlich mit freundlicher Bedienung.

Mein Nachbar hat auf ein kleiner LKW so ein 1 m³-Dings stehen - vorläufig leer......

Antw.: Benzinpreiswahnsinn

Antwort Nr. 1115
Hier (Raum Augsburg) wird es zur Zeit auch immer krasser. Preisänderungen alle paar Minuten.
Ich glaube, ich muss auch noch mal um 22:00 Uhr zum tanken los fahren...  ::) nee, bestimmt nicht!

Antw.: Benzinpreiswahnsinn

Antwort Nr. 1116
aktuell UNTER 1 € an der freien T ums Eck. tja, ich habe am Mittwoch noch getankt für wahnwitzig teure 1,029  ::)  ;)

Antw.: Benzinpreiswahnsinn

Antwort Nr. 1117
Aktuell kostet der Liter Super hier Morgens bis 1,54€/l. Abends dann ca. 1,40€/l.
E10 kostet dauerhaft 6ct/l weniger als Super.

Antw.: Benzinpreiswahnsinn

Antwort Nr. 1118
Ich kann da nur Apps wie "mehr tanken" und etwas Vorausschau empfehlen. Auf dem "plötzlich tanken müssen" basiert ja diese verrückte Preispolitik!

Antw.: Benzinpreiswahnsinn

Antwort Nr. 1119
Ich bin mit der mehr-tanken App nicht zufrieden. Flizzi empfiehlt nur Mist.  :-(

Ich achte einfach auf die Preise und tanke wenn es günstig ist. Das klappt immer am Besten.

Plötzlich tanken muss ich fast nie, ich habe ja meist mindestens 800 km Zeit mir ein Bild zu machen, ein Tank reicht bei mir bis zu einen Monat lang.

Und ich tanke auch mal nur 10 Liter nach, wenn es passt.

 

Antw.: Benzinpreiswahnsinn

Antwort Nr. 1120
Ich seh zwei freie Tankstellen vom Balkon aus ;D

Die bieten ein grandioses Schauspiel. Teils schwanken die Preise 10ct ueber den Tag hinweg.

Antw.: Benzinpreiswahnsinn

Antwort Nr. 1121
Flizzi empfiehlt nur Mist.  :-(
 
 

Ich bin mein eigener "Flizzi"!  ;D
Ich schau mir die Verläufe der letzten Tage an und plane ein Zeitfenster ein. Da ich in der Regel immer bei einer Star-Tankstelle (Preisniveau wie JET abzgl. 1 Cent ADAC-Rabatt) tanke kann man da die Übersicht behalten.

Antw.: Benzinpreiswahnsinn

Antwort Nr. 1122
mal sehen....das letzte Mal Tanken war am 04.12.2020 lt. Spritmonitor, der aktuelle km-Stand war am Wochenende bei 93790. Also sind wir seit dem Tankvorgang grad mal 600 km gefahren.

mir es daher recht egal, was der Spritpreis macht. Ich hätte sowieso nur abends Zeit zum Tanken, da isser immer beim Niedrigstand.

Antw.: Benzinpreiswahnsinn

Antwort Nr. 1123
Ich konnte heute Mittag (13:25 Uhr), noch Recht günstig den P4 mit E10 Rand voll machen, Literpreis 1,329 €.
Bei meiner Spätschicht ist's oft in letzter Zeit ungünstig nach der Arbeit zu tanken, da bei meiner Heimfahrt die Preise unterwegs wieder gestiegen sind.  :-/