Zum Hauptinhalt springen
Thema: Aktuelle Informationen zu Updates und Batterieverarbeitung des VW e-Golf  (3241-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Aktuelle Informationen zu Updates und Batterieverarbeitung des VW e-Golf

Hallo liebe Community,

ich bin im Begriff, mir einen Volkswagen e-Golf zuzulegen und bin sehr gespannt auf die neuesten Entwicklungen bezüglich Updates und der Batterieverarbeitung. Da ich viel Wert auf Details lege, interessiert mich besonders, welche Zulieferer Volkswagen für die Batteriekomponenten verwendet.

Kann mir jemand von euch aktuelle Informationen zu kommenden Updates für den e-Golf geben? Ich bin gespannt, ob es Verbesserungen oder neue Funktionen geben wird, die das Fahrerlebnis weiter optimieren.

Zudem möchte ich gerne mehr über die verarbeitete Batterie erfahren. Welche Technologien werden verwendet, um die Leistung und Lebensdauer der Batterie zu maximieren? Sind euch Besonderheiten oder Innovationen in der Batterieverarbeitung bekannt?

Eine weitere Frage, die mir auf dem Herzen liegt, betrifft die Zulieferer von Volkswagen. Welche Unternehmen stellen die Batteriekomponenten für den e-Golf her? Ich denke, es ist interessant zu wissen, wer hinter den Technologien steht, die unsere Elektrofahrzeuge antreiben.

Vielen Dank im Voraus für eure Unterstützung! Ich freue mich darauf, eure Erfahrungen und Informationen zu diesem Thema zu lesen.

Beste Grüße,

 Jorin hat den Titel korrigiert.

Antw.: ktuelle Informationen zu Updates und Batterieverarbeitung des Volkswagen e-Golf

Antwort Nr. 1
Ich fürchte, solche Details wirst du nur bei einigen ganz wenigen VW-Experten finden, nicht in einem öffentlichen Forum. Hast du schon mal bei Portal - eVW-Forum.de nachgefragt?

Antw.: Aktuelle Informationen zu Updates und Batterieverarbeitung des VW e-Golf

Antwort Nr. 2
Kann mir jemand von euch aktuelle Informationen zu kommenden Updates für den e-Golf geben? Ich bin gespannt, ob es Verbesserungen oder neue Funktionen geben wird, die das Fahrerlebnis weiter optimieren.
Hallo 2019, der e-Golf wird ab nächstem Jahr nicht mehr gebaut. :-/

Antw.: Aktuelle Informationen zu Updates und Batterieverarbeitung des VW e-Golf

Antwort Nr. 3
Das ist interessant. Was für ein Fahrzeug fährst du denn bisher und welche Details zu den Batteriekomponenten kennst du?

Es könnte ein Zufall sein, weil ich selber (Zum Spaß) mit KI Texten arbeite, aber diese Anfrage wirkt KI generiert :D



Antw.: Aktuelle Informationen zu Updates und Batterieverarbeitung des VW e-Golf

Antwort Nr. 5
Aber mal ohne Witz, kann man bei einem so gealterten Akku nicht das ganze Akkupack auffrischen/tauschen lassen? Selbst wenn das 8k kostet, hätte man ja wieder einen frischen Wagen?

Antw.: Aktuelle Informationen zu Updates und Batterieverarbeitung des VW e-Golf

Antwort Nr. 6
Sieht nach einem Fake-Account aus:
- angeblich ein Prius 3 fahrend, aber einen uralten Astra bei Spritmonitor verlinkt
- auf Spritmonitor noch ein fetter BMW unter diesem SM-Account registriert
- nur eine Anfrage ohne Reaktion bei Antworten
- ähnlich weltfremde Anfrage im EVW-Forum: Softwareupdate-Regelmäßigkeit bei VW-Fahrzeugen - Allgemeines zur e-Mobilität...
- dort e-Golf von 2023 fahrend
- ebenfalls dort keine Reaktion nach Antworten/Nachfragen

Thread kann IMHO geschlossen werden.


Antw.: Aktuelle Informationen zu Updates und Batterieverarbeitung des VW e-Golf

Antwort Nr. 8
Das wäre der erste Bot, der auf eine Mitteilung im Forum ganz normal antwortet. Ich mache den Thread mal wieder auf und vielleicht kann @ValeryFahrer uns über das Phänomen mit den zwei Wagen im Spritmonitor und den anderen Fragen aufklären? Ein Zweifel bleibt und wir beobachten das Thema weiter genauer.




 

Antw.: Aktuelle Informationen zu Updates und Batterieverarbeitung des VW e-Golf

Antwort Nr. 12
Ein bekannter von mir aus Budapest hat eine schwache Zelle in seinem Akku bei seinem eGolf. Das Modul wurde von VW auf Garantie getauscht. Aber das Problem besteht wieder. Er hat den Akku mehrere Male balanciert. Dann war er im Urlaub. Jetzt will er wieder in die Werkstatt. So etwas passiert. Es gab auch ein Problem mit der Dichtung. Unser eGolf ist nicht davon betroffen. Solte es Updates für die Software geben, werden die wohl mit der nächsten Wartung gemacht. Ein Update over the air  gibt es und wird es beim eGolf nicht geben.