Zum Hauptinhalt springen
Thema: Fiat 500e (425-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Fiat 500e

Antwort Nr. 1
Echt gut!!

Antw.: Fiat 500e

Antwort Nr. 2
Sieht schnuckelig aus. Allerdings finde ich den Preis nicht prickelnd und der Kofferraum ist für mich ein No-Go. Mehr als den Juice-Booster bekommt man kaum rein....

Antw.: Fiat 500e

Antwort Nr. 3
Viel groesser ist der Kofferraum beim Twingo auch nicht.

Komisch ist, dass bei bezahlbaren Elektrofahrzeugen vor allem die Hersteller vorn dabei sind, die eher nicht so fuer qualitativ hochwertige Fahrzeuge bekannt sind.

Antw.: Fiat 500e

Antwort Nr. 4
Sieht schnuckelig aus. Allerdings finde ich den Preis nicht prickelnd...

Ich vergleiche jetzt mal mittlere Ausstattungslinien, die halbwegs die gleiche Ausstattung an Assistenten und Komfort bieten:

Mini Cooper SE Trim M: ab 35.100 Euro
Honda e Advance: ab 37.000 Euro
Renault Zoe Intense: ab 35.100 Euro
Fiat 500e Icon: ab 28.800 Euro

Ja, der ist richtig teuer, der Fiat.  ;)

...und der Kofferraum ist für mich ein No-Go. Mehr als den Juice-Booster bekommt man kaum rein....

Der ist für ein Faltdach-Cabrio im Kleinwagen aber schon gut nutzbar, finde ich. Schaut so aus, als würde da locker ein großer Koffer reinpassen und ne Tasche kann man sicher auch noch rein drücken.

Ich kenne hier im Forum jemanden, die fährt viele Cabrios der Kompaktklasse. Vielleicht kann sie mal was dazu sagen.  ;)

Antw.: Fiat 500e

Antwort Nr. 5
Das ist ein Zweitwagen für ein bis zwei Personen für die Stadt und dem urbanen Umfeld!

P.s. @Jorin
Klar, meinst Du nicht ihn. Das trifft aber auf seine Schwester zu. Für die ist ja auch so ein Auto gedacht.

Gerd

Antw.: Fiat 500e

Antwort Nr. 6
Ich habe aber gar keine Ahnung, wie hübsch die Schwester vom CarManiac-Menschen ist.  :kgl:

Antw.: Fiat 500e

Antwort Nr. 7
Bin auf die Preisliste von Fiat und auf Berichte des normalen 500e (Stahldach) gespannt. Bisher habe ich keinen Preisvorteil des 500e mit 40er Akku und 4-Türen gegenüber der Zoe ZE 40 feststellen können.

Antw.: Fiat 500e

Antwort Nr. 8
Der 500e mit Stahldach ist laut Video 3.000 Euro günstiger als das hier vorgestellte Cabrio. Der mit den extra Türen für hinten und dann fehlender B-Säule ist 2.000 Euro günstiger als das Cabrio. Wenn ich es noch richtig in Erinnerung habe.

Der Fiat ist in meinen Augen deutlich hübscher, komfortabler, das Multimedia und die Assistenten scheinen Berichten nach auch besser zu funktionieren. Viel Hartplastik und wegen Platz hinten haben beide, wobei das im Fiat halt trotz Plastik innen deutlich schöner aussieht. Ist natürlich Geschmackssache.

Dacia kommt ja auch noch.  ;D  ;)

Antw.: Fiat 500e

Antwort Nr. 9
Bei mir muss es schon ein 4-Türer sein. Insofern käme für mich nur die Version mit den Suicide-Doors wie beim i3 in Frage. Wobei mir dieses Türkonzept nicht gefällt.

Bin trotzdem auf Tests der normalen Version mit Stahldach gespannt. Und darauf wie die Ladegeschwindigkeit bei DC ist.