Zum Hauptinhalt springen
Thema: e-Golf günstige Angebote, Zuschlagen? (557-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

e-Golf günstige Angebote, Zuschlagen?

Hallo, wir überlegen uns, ob wir uns einen der letzten e-Golf kaufen.

Hier für uns ein Angebot aus Lübeck.

carwow Angebot

24.789 €

Ihre Ersparnis
10.681 € (30.8%)

Kein Leasing!
Aber in Zahlungsnahme!
Es hängt natürlich davon ab, was der Händler uns für unseren Yaris geben wird.

Extras:

Ihre Autos

Volkswagen e-Golf

e-Golf 100 kW Automatik Serienausstattung, Automatik, Elektro

A+

0 g/km CO2, l/100km

Listenpreis (UVP) 34.655 €

Konfiguration ändernKonfiguration ansehen

3

Konfigurationsdetails

Volkswagen e-Golf

e-Golf 100 kW Automatik Serienausstattung

Uranograu Uni

136 PS

Automatik

Elektro

Vorne & hinten

Gewählte Sonderausstattung

Sonderausstattung dient Informationszwecken, bei Abweichungen gilt der offizielle Konfigurator des Herstellers. Kontaktieren Sie einfach einen carwow Händler, um Ihre Konfiguration zu prüfen.

Wärmepumpe zur Reichweitenoptimierung

975 €

Ladekabel Mode 3 Typ 2, 16 A

175 €

CCS-Ladedose

625 €

Proaktives Insassenschutzsystem

155 €

Seitenairbags und Gurtstraffer für die äußeren Rücksitze, inkl. Seitenairbags vorn sowie Kopfairbagsystem

375 €

Stoff Zoom Schwarz

0 €

Winterpaket

450 €

Die Extras sind im Preis enthalten.

Er liefert das Auto bis zu 100Km frei bis vor die Haustür.

vom Staat kann ich noch 2000€ bekommen.

Dann kostet mich das Auto frei Haus 22789€ plus Zulassung!

Für meinen Yaris Edition stellt der Händler mir 8500€ in Aussicht.

Wenn ich die Inzahlungsprämie zum Yaris hinzu rechne und auf den E-Golf Preis wieder Rauf rechne, kostet der e-Golf 25.169 und der Yaris bringt 10880€. Dann müsste ich noch 14.289 zuzahlen.

Mein Yaris HSD Edition 2014 ist ez. 04.2014 und hat 49780Km gelaufen.

Die Elektromobilitätsprämien sind bereits im Preis enthalten. Der e-Golf würde frei Haus geliefert.


Yaris Gerd

Antw.: e-Golf günstige Angebote, Zuschlagen?

Antwort Nr. 1
Wurde Dein Yaris Hybrid schon über die DEKRA bewertet? Gemäß DAT (Kostenloser Gebrauchtfahrzeugwert - DAT) werden für Deinen Yaris Hybrid 9.343 € angegeben. Wenn Dir der Yaris Hybrid  definitiv 10.880€ bringt und der Händler diesen Preis direkt von der Kaufsumme abzieht, würde ich persönlich sofort zuschlagen.

Der e-Golf wird nur noch bis Mitte 2020 produziert, wurde in den letzten Wochen viel bestellt und bei goingelectric diskutiert man schon darüber, ob man den e-Golf überhaupt noch bestellen kann. Es zittern einige, die schon vor ein oder zwei Wochen bestellt haben, ob diese überhaupt noch die Bestellbestätigung bekommen.

Insofern würde ich an Deiner Stelle bei echtem Interesse heute noch zum Händler fahren oder telefonieren und den Preis für die Inzahlungsnahme sowie Vertrag fest machen. Könnte mir vorstellen, dass die Bewertung Deines Autos auch nicht nur vom Händler selbst erfolgt, sondern dieser ein offiziellen Gutachten, z.B. DEKRA, haben will bzw. das Auto selbst intensiv begutachten will. Insofern würde ich noch heute den definitiven Inzahlungsnahmepreis festmachen.

Bei APL.de steht dazu "Fzg-Schein-Kopie BEIDSEITIG sowie bei zu erwartendem Fahrzeugpreis über 1.000 Euro ein DEKRA-Zustandsbericht". Bin daher gespannt wie bei Dir der Inzahlungspreis festgelegt wird.

Bei mir sieht das anders aus. Mein Yaris Hybrid aus 02/2014 hat schon 98.000 km und ist gemäß DAT 7.809 EUR wert. Dazu wird es noch einige Abschläge geben (nicht unfallfrei, da mir ein Fahrradfahrer ins stehende Auto gefahren war, etc.). Zudem sehen die hinteren Bremsscheiben nicht mehr prickelnd aus, so dass ich evtl. beim Händler EK zwischen 5.000 und 6.000 lande. Im Privatverkauf dagegen stört vermutlich den Käufer kaum die nicht mehr sichtbar nachlackierte Stoßstange sowie der kleine Schaden an der Stoßstange (Plastik nicht gerissen), den man kaum sieht. Die Bremscheiben funktionieren auch noch super. Dem Käufer würde ich gleich noch auf meine Kosten einen neuen TÜV (derzeit noch bis 02/2021) geben. Für 5.000 EUR würde ich den Yaris Hybrid auch noch behalten und meiner Tochter vermachen.

Antw.: e-Golf günstige Angebote, Zuschlagen?

Antwort Nr. 2
Nun ja, sie wollen den Yaris natürlich erst begutachten.  Sie haben mir 8500€ dafür in Aussicht gestellt. Aber es gibt ja noch eine Inzahlungsnahme Prämie von VW in Höhe von 2380€, die ich bei Privatverkauf nicht bekäme. Deshalb habe ich sie auf den Preis vonm e-Golf und dem des Yaris addiert. Die 2380€ (brutto = 2000€ netto) kommen wohl von VW. Die senken ihren Nettopreis um 2000€, wenn man ein Fremdfabrikat in Zahlung gibt. Wie viel ich dann tatsächlich für den Yaris bekomme, das hängt von der Begutachtung ab.

Yaris Gerd

Antw.: e-Golf günstige Angebote, Zuschlagen?

Antwort Nr. 3
Heute have ich dort angerufen. Die woolen, dass ich in der Woche einen Termien mache, weil der dann on einem TÜV Sachverständigen begutachtet wird. Dafür hätte ich aber ers im Februar Zeit. Dann wird es aber keinen e-Golf mehr geben. Dann behalte ich eben meinen Yaris!

Gerd

Antw.: e-Golf günstige Angebote, Zuschlagen?

Antwort Nr. 4
Du kannst ja den Yaris Hybrid immer noch privat verkaufen, wenn Du den e-Golf willst. So wie ich es verstanden habe, hattest Du im mitgeteilten Angebotspreis die 2380,- EUR nicht eingepreist. Deine Preisvorstellung von 10.880 EUR scheint mir bei der geringen Fahrleistung nicht unrealistisch, wenn das Auto ansonsten gut in Schuss ist.

Antw.: e-Golf günstige Angebote, Zuschlagen?

Antwort Nr. 5
Heute haben wir in Lübeck eine Probefahrt mit dem EGolf in Vollausstattung gemacht. Ich bin gleich auf die Autobahn richtung Rostock gefahren. Er hat recht gut beschleunigt und dann bei ca. 158 Km/h lt. Tacho abgeregelt. Wir waren mit der Probefahrt  recht zu Frieden. Allerdings waren die Wind-  und Aussengeräusche lauter als gedacht. Aber es  war nicht laut im Auto. Alles in Allem gefällt uns der EGolf recht gut. Wir haben uns jedoch entschieden noch zu warten, bis die Elektromobilitätspremie (diesen Monat noch?) angehoben wird. Dann wird das Auto um 2190€ billiger. Sollte der Golf dann nicht mehr bestellbarsein, dann wird es eben ein ID.3.

P.s. Den Yaris haben sie auf 6500€ bewertet. Deshalb werde ich ihn nicht in Zahlung geben. Das entspräche 8830€.

 Yaris Gerd

Antw.: e-Golf günstige Angebote, Zuschlagen?

Antwort Nr. 6
Für einen Yaris mit ~50.000 km sind 6.500€ ja schon sehr wenig! Aber so wird man halt geblendet...
Laut DAT ist der Händlereinkaufswert unseres Edition 2014 mit 110.000 ja noch 7.400€.
Wie lang wäre denn die Lieferzeit des Golf?

Antw.: e-Golf günstige Angebote, Zuschlagen?

Antwort Nr. 7
Bei Going-Electric ist man schon bei Anfang März. Ich glaube jetzt zu bestellen wird knapp.

Es würde mich sehr überraschen, wenn die neue Förderung schon in 2019 kommt. Die jetzige läuft noch bis Ende 2020. Da hat man noch viel Zeit die neue Förderung in Kraft zu setzen.....

Ich erwarte in 2020 wegen der verschärften Regelung von 95 g CO2/km, dass Elektroautos generell noch günstiger werden. Die Hersteller müssen etwas tun, damit auch genügend Kunden kaufen. Insofern warte ich bis Mitte 2020 ab, wenn die Hersteller merken, dass sie Ihre Ziele ohne weitere Preisreduzierung nicht erreichen.

Antw.: e-Golf günstige Angebote, Zuschlagen?

Antwort Nr. 8
Das sehe ich auch so und bin eh der Meinung, dass die E-Fahrzeuge bis 2020 zurückgehalten werden...

Antw.: e-Golf günstige Angebote, Zuschlagen?

Antwort Nr. 9
Die Verkäuferin geht davon aus, dass der EGOLF  nicht vor Mai, eher Juni, geliefert wird. Unsere Regierung will ja die Elektromobilität voran bringen. Laut CARWOW soll die Erhöhung noch im November kommen. Das würde die Abzüge für meinen Yaris ausgleichen. Aber ich werde ihn vielleicht weiter fahren. Wir haben hier EWE als Stromanbieter. In etwa 200 m Entfernung haben die Schnelllader mit Ökostrom. Die bieten Laddekarten mit einer Ökostrom Flat für 25€/Monat.

Gerd

Antw.: e-Golf günstige Angebote, Zuschlagen?

Antwort Nr. 10
Ich hab' auch was von 8 Monaten im Ohr.
Bin gespannt, wann @bgl-tom seinen bekommt. Da hieß es doch im November.

Antw.: e-Golf günstige Angebote, Zuschlagen?

Antwort Nr. 11
Wie lang wäre denn die Lieferzeit des Golf?
Bei uns waren es 8 Wochen. Ende September bestellt, jetzt steht er beim Händler.

Wer jetzt noch einen e-Golf will, sollte sich beeilen. Bald werden die Produktionskapazitäten ausgeschöpft sein bevor der ID.3 kommt. Aber vielleicht baut VW ihn ja länger?