Zum Hauptinhalt springen
Thema: Honda Jazz Hybrid 2020 (18643-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Honda Jazz Hybrid 2020

Antwort Nr. 195
Bei Youtube kann man sich Untertitel anzeigen lassen und unter den Einstellungen automatisch übersetzen lassen in allen möglichen Sprachen. Ist sicher nicht das beste Deutsch und manche Fachausdrücke sicher ziemlicher Blödsinn, aber mit guten Willen wird man schon einigermaßen verstehen worum es geht.

Antw.: Honda Jazz Hybrid 2020

Antwort Nr. 196
Ganz herzlichen Dank. Das habe ich nicht gewusst, finde ich toll und ausreichend.


Antw.: Honda Jazz Hybrid 2020

Antwort Nr. 198
Neues zum Honda-Navigationssystem:
Das Verkehrsfunkabonnement ist in Deutschland nicht aktiv und wird in naher Zukunft auch nicht freigeschaltet. Länder wie z.B. England benötigen diese Einstellung, da es keine andere Möglichkeit gibt wie in Deutschland.
 
Nach der o.a. Aussage habe ich weiter nachgehakt.

Nach der letzten Aussage von Honda Deutschland stützt sich das Navigationssystem in der deutschen Konfiguration lediglich auf TMC-Informationen. Und das obwohl, sowohl über die Internetanbindung als auch über DAB, TPEG-Informationen empfangbar wären.

Da muss man die Kompetenz der Entscheidungsträger wirklich in Frage stellen.....


Antw.: Honda Jazz Hybrid 2020

Antwort Nr. 200
Langsam nähert sich der bestellte Jazz am Horizont.
Die Handbücher habe ich schon ausführlich studiert.

Bei den Konnektivitätspaketen die von Honda angeboten werden  habe ich einige Unklarheiten zumal Honda da wohl eine schöne Einnahmequelle entdeckt hat, z.B. beim Pannenservice, wenn man den beim Honda überhaupt braucht. Bei meinen früheren Hondas war das nie der Fall.

- Was kann die Honda-App und muss die jährlich immer wieder mit Kosten aktiviert werden?
-den Pannenservice nach Ablauf der Garantiezeit bekommt man über ADAC u.a. oder über einen Schutzbrief bei der Versicherung sicher günstiger
-den Personal Assistenten kann man sich wohl gänzlich sparen wie erste Erfahrungen zeigen
-wie lange  bzw. oft werden für das eingebaute Navi von Garmin/Honda Updates zur Verfügung gestellt

Über eure Erfahrungen würde ich mich freuen

Bleibt alle weiter " negativ"

 

Antw.: Honda Jazz Hybrid 2020Ist ja

Antwort Nr. 201

- Was kann die Honda-App und muss die jährlich immer wieder mit Kosten aktiviert werden?
So wie es aussieht musst Du sie kündigen wenn sie einmal abonniert ist, allerdings wurden bisher keine Konto-Daten abgefragt
-den Pannenservice nach Ablauf der Garantiezeit bekommt man über ADAC u.a. oder über einen Schutzbrief bei der Versicherung sicher günstiger
Ist ja nun doch mehr als die Rufe des Pannendienstes!
My Honda App Übersicht | Automobil Apps | Honda DE
-den Personal Assistenten kann man sich wohl gänzlich sparen wie erste Erfahrungen zeigen
Wer unbedingt Konversation mit seinem Auto betreiben will, sollte dafür noch mehr zahlen (und sich ärgern)! 
Mehr dazu weiter unten.
-wie lange  bzw. oft werden für das eingebaute Navi von Garmin/Honda Updates zur Verfügung gestellt
 Interessiert mich eigentlich gar nicht mehr. Nachdem ich erfuhr, das in Deutschland kein professioneller Verkehrsinformationsdienst auf dem Stand der Technik, sondern nur TMC, angeboten wird, ist für mich das Navi gestorben.
Ich nutze MAPS auf ANDROID AUTO und seinen  "Sprachassistenten", der dann auch meine Kontakte für die Navigation nutzt.
Hier warte ich auf TOMTOM, wo der Betatest für Android Auto läuft, ähnliche Ambitionen hat SYGIC.
Der Sprachassistent von Android Auto unterstütz auch Sprachwahl beim telefonieren, liest Messenger-Nachrichten vor und erlaubt deren Beantwortung.