Zum Hauptinhalt springen
Thema: Umfrage zur Nutzung vernetzter Services und digitaler Anwendungen im Auto (1895-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Umfrage zur Nutzung vernetzter Services und digitaler Anwendungen im Auto

Hallo zusammen,

Die Tochter eines Freundes von mit benötigt im Zuge Ihrer Masterarbeit die Mithilfe von möglichst vielen Autofahrern.
Im Rahmen einer Forschungsstudie am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik an der Universität Bayreuth führen sie eine Umfrage über die Nutzung vernetzter Services und digitaler Anwendungen im Auto durch. Sie würden sich sehr freuen, wenn Ihr sie bei dieser Studie unterstützen würdet und den folgenden Fragebogen ausfüllen würdet.

Die Umfrage dauert ca. 10 Minuten und richtet sich an alle regelmäßigen und gelegentlichen Fahrer sowie Mitfahrer eines Autos.

Die Datenerhebung erfolgt vollkommen anonym.

Hier geht es zur Umfrage: http://www.ubt19.de

Vielen Dank schonmal im Namen von Katharina und viele Grüße

Mombi

Antw.: Umfrage zur Nutzung vernetzter Services und digitaler Anwendungen im Auto

Antwort Nr. 1
hab mal mitgemacht. typische Fragenwiederholung ohne Ende ;)
ist aber unpraktisch gemacht, das man 1. nur vorwärts, aber nicht rückwärts kommt und sich das Bildchen merken muss und 2. das nach Ausfüllen bei manchen Seiten nicht automatisch weitergesprungen wird (ja, könnte ein Widerspruch zu 1. sein).

Antw.: Umfrage zur Nutzung vernetzter Services und digitaler Anwendungen im Auto

Antwort Nr. 2
Ja, gute Idee! Posted hier gerne noch Anregungen, Fragen und sonstiges zur Umfrage rein in den Thread.
Ich habe Ihr den Link zum Thread geschickt. Dann kann sie ja auf jeden Fall mal die Kommentare lesen und sich gegebenenfalls auch im Forum anmelden und Ihre Kommentare abgeben wenn sie mag.

LG

Mombi

Antw.: Umfrage zur Nutzung vernetzter Services und digitaler Anwendungen im Auto

Antwort Nr. 3
Die erste Frage ist eigentlich überflüssig. Wenn sich die Umfrage an regelmäßige Fahrer und Mitfahrer eines Autos wendet, muss ich nicht fragen, ob der Umfrageteilnehmer regelmäßig Fahrer oder Mitfahrer eines Autos ist. Wenn ich Nein wähle, gehts dann trotzdem mit der Umfrage weiter? Wäre ja kontraproduktiv, denn dann hat sie die Nichterwünschten mit dabei.

Inwiefern verbessern digitale Anwendungen mein Fahrerlebnis? Unter Fahrerlebnis verstehe ich nicht ein Navi, welches aktuelle Stau-Infos erhält und auch nicht, dass es mir Whatsapp-Nachrichten vorlesen kann. Fahrerlebnis ist Beschleunigung, Fahrverhalten, Kurvenlage, etc.

Ansonsten stimme ich zu, dass sich die Fragen gefühlt ständig wiederholen. Deswegen habe ich die Umfrage dann auch abgebrochen. :icon_daumendreh2:

Antw.: Umfrage zur Nutzung vernetzter Services und digitaler Anwendungen im Auto

Antwort Nr. 4
die Wiederholung, bzw. die mehr oder weniger geschickte Umformulierung von Fragen solcher Umfragen dienen übrigens bei der Auswertung dazu, die sorgfältig ausgefüllten Antwortbögen von den wilden "Durchklickern" zu trennen um ein valides Ergebnis der Studie zu erhalten ;)

Antw.: Umfrage zur Nutzung vernetzter Services und digitaler Anwendungen im Auto

Antwort Nr. 5
Komisch, dass das bei den unzähligen Umfragen hier bei uns in der Firma nicht auftritt, und wir bezahlen sicher sechsstellige Beträge dafür an Beraterfirmen.

Antw.: Umfrage zur Nutzung vernetzter Services und digitaler Anwendungen im Auto

Antwort Nr. 6
Stephan hat aber Recht, ich hatte mal vor laaaanger Zeit immer wieder an Umfragen teilgenommen. Die Fragen kommen immer wieder, sind aber teilweise negierend gestellt, ohne das der unaufmerksame Leser das merkt.

Antw.: Umfrage zur Nutzung vernetzter Services und digitaler Anwendungen im Auto

Antwort Nr. 7
mmh, "sechsstellige Beträge" vs. "Masterarbeit"  :-/

Antw.: Umfrage zur Nutzung vernetzter Services und digitaler Anwendungen im Auto

Antwort Nr. 8
Das ist mir schon klar. Es ist auch nicht die erste Umfrage dieser Art und mit diesem finanziellen Hintergrund, die ich mitmache. Dennoch stießen mir die sehr ähnlichen oder gar gleichen Fragen diesmal sehr negativ auf. Es geht scheinbar aber auch anders, darauf wollte ich hinaus.

Antw.: Umfrage zur Nutzung vernetzter Services und digitaler Anwendungen im Auto

Antwort Nr. 9
verstehe; ich fand die Fragen diesmal auch offensichtlicher doppelt und dreifach; das ist mir bei der letzten ähnlich gelagerten Umfrage hier im Forum erst nach der Zusendung des Ergebnisses der damaligen Umfrage aufgefallen.
Aber auch für Masterarbeiten gibt es ja am Ende ein Benotungsspektrum und nicht alle spielen in der ersten Liga mit ;) (das soll jetzt keine Bewertung der Fragestellung dieser Umfrage bedeuten!)

Antw.: Umfrage zur Nutzung vernetzter Services und digitaler Anwendungen im Auto

Antwort Nr. 10
Ich habe die Umfrage aufgrund der Wiederholungen nicht zu Ende geführt. Helfen -> gerne, meine Zeit verschwenden lassen -> eher nicht.

Antw.: Umfrage zur Nutzung vernetzter Services und digitaler Anwendungen im Auto

Antwort Nr. 11
Ging mir ebenso. Das war dann doch zuviel der immer gleichen/ähnlichen Fragen.  :'(

Antw.: Umfrage zur Nutzung vernetzter Services und digitaler Anwendungen im Auto

Antwort Nr. 12
Hallöchen,

na, soooo schlimm war's doch nicht :applaus:

 

Antw.: Umfrage zur Nutzung vernetzter Services und digitaler Anwendungen im Auto

Antwort Nr. 13
Die Wiederholungsrate von Fragen war schon extrem, zumal keinerlei semantische Modifikationen wie beispielweise Negationen enthalten waren und die inhaltsgleichen Prüffragen nicht verstreut wurden, sondern jeweils genau eine gemeinsame Seite füllten. Sieht mehr so aus, als hätte eine Liste von Formulierungsalternativen versehentlich den direkten Weg ins Netz gefunden.