Zum Hauptinhalt springen
Thema: Jorins Prius (50575-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Jorins Prius

Antwort Nr. 675
...
Leicht hügelig kommt dem HSD sehr entgegen, da wäre dann sicher mehr drin gewesen - oder weniger, je nachdem, wie man es sieht.  ;)

Der Unterschied zwischen Sommer und Winter beträgt einen halben Liter, der zwischen "bewusst sparsam" und "flott" fast einen ganzen. Es stimmt also: Neben der Strecke spielt der Gasfuß die entscheidende Rolle beim Spritverbrauch.

Das Erste kann ich nicht bestätigen: bin vor mehr als 2 Jahren ins Flache gezogen, aber der Verbrauch hat sich keineswegs signifikant erhöht, wenn, dann tendenziell eher erniedrigt, trotz eher mehr Stadtverkehr.

Zu Punkt 2 (Sommer/Winter) und 3 (Gasfuß) kann ich nur sagen: genau so ist es!

Gruß!
JoAHa
Prius II Sol, onyxschwarz - EZ: 2/2010 - Verbrauch nach 8 Jahren: 4,94 l/100 km