Zum Hauptinhalt springen
Thema: Radlager defekt, keine Garantie (1125-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Radlager defekt, keine Garantie

Antwort Nr. 15
Die Geräuschentwicklung geht je nach Verschleiß von Klackern über Brummen zu Heulen. Bekommt man selber wegen des schleichenden Auftretens manchmal erst relativ spät mit. Ist aber charakteristisch und irgendwann unüberhörbar.
Dass es Radlager nicht einzeln gibt, ist aber keine Toyota-Spezialität. Das machen praktisch alle seit vielen Jahren so. Die Integration der Magnetscheibe der Radsensoren für ABS, ESP und ASR ist aus Gründen der Gewichts- und Bauraumreduktion Standard.

Antw.: Radlager defekt, keine Garantie

Antwort Nr. 16
Das Radlager wird auch von der normalen Garantie nicht getragen, das ist ein Verschleißteil, wie eben auch Bremsen. Der Preis ist natürlich abartig, keine Ahnung was Toyota zu so einem Quatsch reitet... An meinem 2002er Corolla hat das Radlager hinten damals 75€ als Ersatzteil gekostet


Antw.: Radlager defekt, keine Garantie

Antwort Nr. 18
Das Radlager wird auch von der normalen Garantie nicht getragen, das ist ein Verschleißteil, wie eben auch Bremsen.
Kennst Du dazu eine definitive Aussage von Toyota?

Bei der dreijährigen Garantie wird nur wenig ausgeschlossen. Natürlich Verschleißteile mit Beispielen wie Bremsbeläge, Luftfilter,..
Ich glaube aber kaum, dass man Radlager ausschließen kann. Mit der Argumentation würde man auch Kupplung, Starter (bei Auto 1.0), Motorlager, Lenklager, etc. ausschließen können.

Bei der zweijährigen Toyota CarGarantie ist der Leistungsumfang dagegen auf wenige Teile beschränkt.

Antw.: Radlager defekt, keine Garantie

Antwort Nr. 19
Also Kupplung ist definitiv ausgeschlossen bei vielen Herstellern.
Alles was vom Hersteller nicht für die Fahrzeuglebensdauer dimensioniert wurde.
Bei vielen Herstellern gibt es interne Dokumente welche die Garantie für solche Verschleißteile auf eine gewisse Kilometerleistung begrenzen.
So gibt es bei VW z.b. nur die ersten 500km die Möglichkeit eine verstellte Spureinstellung zu reklamieren.

Antw.: Radlager defekt, keine Garantie

Antwort Nr. 20
Diese sogenannten Einstellarbeiten sind bei Toyota auch nicht von der 3-jahres-Garantie abgedeckt:
Zitat
Von der Garantieverpflichtung ausgeschlossen sind:
— natürlicher Verschleiß, wie z.B. an Zündkerzen, Filtern,
Reibbelägen, Reifen, Scheibenwischerblättern, Glühlampen und
dgl. sowie Pflege-und Einstellarbeiten
Würde man Radlager dazuzählen, hätte man dies m.E. bei den Bedingungen (siehe oben) aufgeführt.

Hilft mir aber trotzdem nicht, da mein Auto 4,5 Jahre alt ist und nun in der Anschlußgarantie (bei Toyota Cargarantie genannt) ist. Bei der beim Kauf abgeschlossenen Anschlußgarantie sind nur ganz bestimmte Teile in der Garantie enthalten. Daher fällt hier WESENTLICH weniger rein als in der 3-Jahres Werksgarantie. Leider gibt es bei Toyota keine Verlängerung der Werksgarantie.

Bei Kia sind in der 7-Jahres-Garantie auch Radlager enthalten. Gemäß Foren wird das Radlager auch nach 5 Jahren auf Garantie ausgetauscht. Kia hat nur wenige Ausschlüsse in der 7-Jahres-Garantie.

Antw.: Radlager defekt, keine Garantie

Antwort Nr. 21
So super toll scheint die Toyota-Qualität verglichen mit meinen vorherigen Fords nicht zu sein. Der Yaris hat jetzt in kurzer Zeit eine defekte LED Bremsleuchte und ein defektes Radlager.  Leider hat Ford keinen Hybrid in Yaris-Größe.
Würde von Deinen Einzelerfahrungen nicht auf alle schliessen. Andere (z.B. ich) haben mit Ford und Toyota genau die gegenteiligen Erfahrungen.
2013er Toyota Yaris Hybrid Life
1998er Nissan 200SX

Antw.: Radlager defekt, keine Garantie

Antwort Nr. 22
Die bekannten mit den defekten Dieselmotoren schimpfen auch nur über Ford.
Die Zylinderkopfdichtung ist abgeraucht und ein Ford Mondeo hat keinen Sensor für den Kühlwasserstand.
In folge hat der Motor das Kühlwasser mitverbrannt und ist dann kaputt gegangen wegen Kühlwasserverlust mit 70tkm genau am Ende der Garantie. Reparaturkosten 7800 Euro und das wegen einem Bauteil für 1 Euro.

 

Antw.: Radlager defekt, keine Garantie

Antwort Nr. 23
So hat jeder unterschiedliche Erfahrungen.

Ich kann bei bisher 4 Fords (3x Benziner und 1x Diesel) mit hohen Laufleistungen über keinerlei Probleme berichten. Lediglich bei Opel hatte ich Probleme ohne Ende und kaufe deshalb niemals mehr einen Opel.

Da trifft es einen dann, wenn die beschworene Toyota-Qualität dann nicht so ist wie man es sich vorstellt (z.B. kratzempfindliches Hartplastik im Türbereich) und bei Defekten Kulanz auch trotz Anschlussgarantie in weiter Ferne ist. Werde sehen, ob er zumindest die nächste Jahre ohne Defekte ist.

Bin mir nach dem letzten Defekt nicht sicher, ob ich die Anschlussgarantie verlängere oder nicht (läuft in einem halben Jahr aus). Ohne könnte es ziemlich teuer werden, wenn Inverter oder andere Hybridkomponenten wie MG defekt sind.

Antw.: Radlager defekt, keine Garantie

Antwort Nr. 24
So hat jeder unterschiedliche Erfahrungen.

Ich kann bei bisher 4 Fords (3x Benziner und 1x Diesel) mit hohen Laufleistungen über keinerlei Probleme berichten. Lediglich bei Opel hatte ich Probleme ohne Ende und kaufe deshalb niemals mehr einen Opel.

Da trifft es einen dann, wenn die beschworene Toyota-Qualität dann nicht so ist wie man es sich vorstellt (z.B. kratzempfindliches Hartplastik im Türbereich) und bei Defekten Kulanz auch trotz Anschlussgarantie in weiter Ferne ist. Werde sehen, ob er zumindest die nächste Jahre ohne Defekte ist.

Bin mir nach dem letzten Defekt nicht sicher, ob ich die Anschlussgarantie verlängere oder nicht (läuft in einem halben Jahr aus). Ohne könnte es ziemlich teuer werden, wenn Inverter oder andere Hybridkomponenten wie MG defekt sind.
Alles immer noch Einzelerfahrungen. Die meisten Statistiken sprechen für Toyota, vor allem im Alter. Aber das wird schon langsam abschweifend.
2013er Toyota Yaris Hybrid Life
1998er Nissan 200SX

Antw.: Radlager defekt, keine Garantie

Antwort Nr. 25
Da trifft es einen dann, wenn die beschworene Toyota-Qualität dann nicht so ist wie man es sich vorstellt (z.B. kratzempfindliches Hartplastik im Türbereich)
Das ist aber eher eine Frage der Erwartungshaltung denn der Haltbarkeit, Toyotas Qualität ist eher die Haltbarkeit. Zerkratztes Plastik sieht zwar blöd aus (hat mich an meinem Yaris damals auch tierisch genervt) - ist aber kein Qualitätsmangel sondern ein optischer...

Antw.: Radlager defekt, keine Garantie

Antwort Nr. 26
Das aus Irland bestellte Radlager ist Mittwoch eingetroffen und wurde heute bereits vom Händler eingebaut. Das wummernde Geräusch ist jetzt weg. ABS-Sensor scheint auch zu funktionieren.

Bei der Gelegenheit habe ich auch gleich die hinteren Bremsen gängig machen lassen (Zerlegen, Gleitbolzen des Bremssattels säubern und fetten). Habe das Gefühl, dass er jetzt besser rollt.

Antw.: Radlager defekt, keine Garantie

Antwort Nr. 27
Ja das Bremse reinigen gehört doch zum Radlager wechseln dazu.
Alles andere wäre Pfusch.

Aber schön dass es geholfen hat.

Antw.: Radlager defekt, keine Garantie

Antwort Nr. 28
Das habe ich extra beauftragt, insbesondere wollte ich auch beide hinteren Bremsen gängig haben. Von sich aus hätte der Toyota-Händler das nicht gemacht und hatte es mir auch nur auf Nachfrage angeboten. Hatte eigentlich gehofft, dass der Händler bei der letzten Inspektion die Bremsen gängig macht. Oder nachfragt, ob er es machen soll (ich habe auf die Inspektion gewartet).
Bei mir hat bisher auch kein Toyota-Händler von sich aus 0W20 eingefüllt.....

Du hast recht. Eigentlich gehört es dazu. Ist aber zeitlich Mehraufwand gegenüber dem einfachen Wechsel des Radlagers, so dass der Händler es vergütet haben will. Vermutlich ist es aber lukrativer, wenn man beim nächsten TÜV-Termin Scheiben und Beläge wechselt. So bin ich mir relativ sicher, dass die Bremsen des Yaris beim nächsten TÜV-Termin mit den Bremsen durchkommt. Das Tragbild der Scheiben ist zwar nicht prickelnd, aber das sollte den TÜV nicht stören. Hauptsache die Bremswirkung ist in Ordnung und es sind keine Risse in den Bremsscheiben.

Antw.: Radlager defekt, keine Garantie

Antwort Nr. 29
Trabold muss halt gleichmäßig sein. Wenn der Rostrand schon zu weit in den Bereich der Auflagefläche der Beläge gewandert ist dann wird der TÜVsein Veto einlegen.
"Der Mensch von heute hat nur ein einziges wirklich neues Laster erfunden: die Geschwindigkeit."
Zitat von: Aldous Huxley
"Nur zwei Dinge sind unendlich, das Weltall und die menschliche Dummheit. Beim Weltall bin ich mir aber nicht ganz sicher."
Zitat von: Albert Einstein