Zum Hauptinhalt springen
Thema: Tankstellenkarte – Tankpool24 Tankkarte (771-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tankstellenkarte – Tankpool24 Tankkarte

Ich habe die Bordsuche bemüht, aber nichts gefunden.

Ich kenne das von unseren Kollegen, die täglich viele tausend Kilometer Auto fahren.

eine Tankkarte

Nun bin ich keine Firma, aber ich habe hier vor Ort, die Möglichkeit an meiner Lieblingstankstelle (Automat, 3 Kilometer von zu Haus, 24h erreichbar) eine Tankkarte zu bekommen.

Habe angefragt per E–Mail und Antwort mit Antrag bekommen.

Erklärt wurde mir das so:

–Abrechnung über ein OMR Modell
–Preistafel gibt es nicht mehr
–Preis ist eine Überraschung  :-/
–der steht noch gar nicht fest
–Einkaufspreis+Aufschlag (Marge)
–Preis steht erst nach 15 Tagen fest = meine Rechnung.
–Vorteil dieses Verfahrens: Man braucht nicht mehr auf den Preis schauen, es gibt auch keine Preisschwankungen.

Nun kommt ihr  :wldn:

Hier die Webseite
Die Tankkarte für preiswertes Tanken in Deutschland und Europa | tankpool24...

Mein Tankstellenbetreiber Start - team energie

Lohnt sich das? Karte kostet mich nichts.
Es wäre eine Möglichkeit günstig, täglich, 24h immer wenn ich es brauche günstig zu tanken.
Da ich da oft tanken fahre, würde ich das gern nutzen. Wenn ich sehe das rechnet sich nicht. Nehme ich die Finger davon. Kostet ja nichts, ich muss es nicht nutzen. Ich kann.

Antw.: Tankstellenkarte – Tankpool24 Tankkarte

Antwort Nr. 1
Bei uns gibt es in der Stadt auch so eine Tankpool-Tankstelle. Da sehe ich allerdings nur Taxis oder LKW stehen. Bei uns gibt es da nur Dieselkraftstoff.
Gibt es denn bei Dir auch Super über die Karte? Ich hab auf der Website dazu nix gelesen. Aber bei dem Tankstellenfinder steht meistens auch nur PKW- oder LKW-Diesel und Adblue.

Den großen Vorteil kann ich jetzt für Normalos (auch wenn Sie Vielfahrer sind) noch nicht erkennen.
Herzlichen Gruß Markus              

Prius III Exe EZ 12/12 und Auris Edition S Plus EZ 05/17
bis 12/12: Prius II Sol mit Navi + Rückfahrkamera EZ 04/07

Antw.: Tankstellenkarte – Tankpool24 Tankkarte

Antwort Nr. 2
Ich bin ein Hybrid Taxi ;–D nur für mich  :-D

Ja bei uns gibt es E10, Super, Diesel.
Das bleibt auch so. Habe das gerade per E–Mail angefragt.

Bin gespannt, vielleicht hat hier jemand Zugriff auf Firmen–Zahlen  :-X
Also nichts was man nicht sagen darf  ;) Ich weiß, dass bei uns mit solchen Karten bezahlt wird.
Und das soll sich rechnen.

Wird mir wohl nichts übrig bleiben als das auszuprobieren  :icon_nixweiss:
Zum 01.06.18 wird die Tankstelle von EC/Kreditkarte auf Tankpool Karte umgestellt.
Und ich mag die Automatentankstellen. 24h auf, keine arme Frau hinter der Kasse (die Nachts Angst haben muss). Aussteigen, Tanken, weiter fahren. Ohne diese Karte müsste ich wieder zu normalen Tankstellen.

Nun stand das da dran.
Wir werden sehen. Überlege mir das, vielleicht kann ich euch dazu bald selbst was sagen  :-)
 :wldn: oder  :thmbsdwn: Mein Bauchgefühl sagt mir, dass kann eigentlich nicht billiger sein. Als wenn ich spontan los gehe. Firma müsste man sein, mit Flotte, dann wüsste ich das.

Antw.: Tankstellenkarte – Tankpool24 Tankkarte

Antwort Nr. 3
Ich hatte mal so eine Tankstellenkarte.
Das war von einer Automatentankstelle vor Ort.
Die Karte kostete nix
Abrechnung ein mal im Monat - Abbuchung
Preis laut Anzeige an der Tankstelle -0,01€/l

Ich fand das eine super Sache.

Die haben sich dann irgendwann einer Kette angeschlossen.
Da sollte man neue Nutzungsbedingungen unterschreiben aber zu den (neuen) Modalitäten haben die sich vorab nicht geäußert.
Ich habe dann dankend abgelehnt.

Antw.: Tankstellenkarte – Tankpool24 Tankkarte

Antwort Nr. 4
Wenn noch keine Preise feststehen, verstehe ich den Sinn nicht mir die Karte zuzulegen.
Wenn es Preise gibt und die günstiger wären als die freie Tankstelle meines Vertrauens, dann ja.

Antw.: Tankstellenkarte – Tankpool24 Tankkarte

Antwort Nr. 5
Und ich mag die Automatentankstellen. 24h auf, keine arme Frau hinter der Kasse (die Nachts Angst haben muss).
Sehr rücksichtsvoll, das diese Menschen kein Geld mehr verdienen müssen, sondern zum Amt gehen dürfen. ::)
Lexus CT200h 05.2015-
Toyota Prius 2 SOL 12.2010-05.2015

Antw.: Tankstellenkarte – Tankpool24 Tankkarte

Antwort Nr. 6
Finde das auch nicht so toll, wenn die Säulen mal defekt sind steht man da, Arbeitsplätze fallen auch noch weg.. Zumal das alles auch wieder was mit Pacht und Zahlen zu tun hat.. Eine "private" Tankstelle überlebt nur durch die Snacks. An dem Benzin ect. Ect verdient dieser nichts.

Zapfsäulen nur Lockmittel: Tankstellen verdienen mit Benzin kaum Geld -...

Antw.: Tankstellenkarte – Tankpool24 Tankkarte

Antwort Nr. 7
Kommt darauf an, wie viel die arme Frau hinter der Kasse verdient bzw. wie viele Stunden sie arbeiten „darf“. Lohnnebenkosten ;-) 2 Minijobber kosten weniger :-(

Zurück zum Thema.

Der Preis kann nicht fest stehen.
So eine Tankkarte ist nichts anderes als ein Händlerzusammenschluss.

Habe mich belesen.
Der Preis wird genau wie wie bei anderen Tankstellen auch Tages und Uhrzeitabhängig bestimmt. Und dann bekommt man noch etwas Rabatt. Normal bekommen das nur Firmen.

Ich mag Automatentankstellen. Gibt es in Dänemark eine Menge von. Die sind dort so klein, fein etabliert. Nicht so groß und hässlich wie hier. Dort fällt das im Wohngebiet gar nicht auf. Klar die haben auch normale.  Ansonsten fahre ich nur und ausschließlich kleine Tankstellen an.

Für mich ist das die am einfachsten erreichbare.
Sie hat 24h auf so wie ich auch arbeite.

Ich mag eben diese kleine Automatentankstelle.
Und die stellt jetzt um auf Tankkarte.

Bin gespannt.
Habe die Karte mal beantragt. Hatte so etwas noch nie.

Aber, was ich sagen kann
 :besserwisser: „Der Preis, Tag und Uhrzeit an dem man tankt spielt immer eine Rolle“. Auch für Tankkartenbenutzer. Auch für Firmen.

Das wusste ich so noch nicht.

Antw.: Tankstellenkarte – Tankpool24 Tankkarte

Antwort Nr. 8
Eine "private" Tankstelle überlebt nur durch die Snacks. An dem Benzin ect. Ect verdient dieser nichts.

Das gilt eigentlich für jede "bemannte" Tankstelle - der Shop bringt das Geld. Ob sich Automaten-Tankstellen lohnen hängt sicherlich vom Einzelfall ab!
Grüsse vom
Niederrhein(er2)
- auf dem Weg zur sinnvollen Antriebstechnik
diesen Wert (Peugeot 2008 Diesel) muss der Yaris jetzt unterbieten! :-)
hier seht Ihr mein Bemühen! ;-)

Antw.: Tankstellenkarte – Tankpool24 Tankkarte

Antwort Nr. 9
Heute sind die Unterlagen gekommen. Falls jemand etwas genaueres wissen möchte, nur zu. Ich schreibe es dann mit eigenen Worten. Ist alles ganz einfach und verständlich gehalten. Die AGBs sind wie immer klein gedruckt  ::)

Meine Karte habe ich auch bekommen.
Nun warte ich auf Freischaltung. Ab 01.06.2018 geht es dann hoffentlich los.

Auf die Preise bin ich gespannt.
Rechnet sich das oder rechnet sich das nicht. Das ist hier die Frage.
Also irgendwann im Juni gibt es dann die 1. Rechnung.

Eine Frage habe ich an die Leute, die mehr davon verstehen.
Beim Lohn ist Netto das was man auf die Hand bekommt. Brutto sind die Abzüge.

Wie ist es beim Einkauf/Verkauf?
Ist Netto dort auch, der Preis den ich bezahle?

Ich weiß jetzt auch wie sich die Preise zusammen setzen und was die Abkürzungen heißen:
O.M.R. - Oil market report
O.M.R. Tagespreiszentren, ist wenn ich das richtig verstehe da wo die Raffinerien sind.
Kann sich jeder selbst auf der Karte angucken:
Norden: Hamburg
Osten: Schwedt, Seefeld/Berlin
Südosten: Leuna
Süden: Ingolstadt/Neustadt/Vohburg
Südwesten: Karlsruhe
Rhein/Main: Frankfurt/Main
Westen: Duisburg, Gelsenkirchen, Essen

3x am Tag werden die Handelspreise abgefragt. Zu verschiedenen Uhrzeiten.
Die Höchst und Tiefstpreise werden gekappt und bilden ein Preisband des Tages.

Die ermittelten Preise ergeben einen täglichen Wert.
Daraus errechnet sich der wöchentliche, 14-tägige und monatliche Referenzwert.
Das findet in den 8 oben genannten Regionen statt.

Und nun steht hier (mit eigenen Worten): Die schwankenden Ölpreise werden durch Mengensplittung, daraus folgender Preisfestsetzung vermindert. Man muss nicht ständig die Preise verhandeln. Einkauf durch die Verkäufer zum falschen Zeitpunkt wird komplett ausgeschlossen.


Darauf kommt dann der Gewinn des Händlers und dann habe ich meinen Preis.


Ich bin skeptisch.
Wo ich doch meistens zum günstigsten Preis, für den Tag tanke.
Kriege ich ganz einfach raus:
Jeden Tag den günstigsten Preis notieren und dann mit dem vergleichen, was auf meiner Rechnung steht.

Antw.: Tankstellenkarte – Tankpool24 Tankkarte

Antwort Nr. 10

Eine Frage habe ich an die Leute, die mehr davon verstehen.
Beim Lohn ist Netto das was man auf die Hand bekommt. Brutto sind die Abzüge.

Was du auf deinem Konto hast ist Netto.

Brutto sind nicht die Abzüge. Brutto ist das was in deinem Arbeitsvertrag als Lohn/Gehalt steht.
Also Netto + Abzüge = Brutto.

Wie ist es beim Einkauf/Verkauf?
Ist Netto dort auch, der Preis den ich bezahle?
Nö.
Da bezahlst du den Brutto Preis.
Netto ist der Warenwert. Auf den kommen noch, z.Zt. 19% MwSt. drauf.

Wenn du Gewerbetreibender bist, würdest du den Nettowarenwert zahlen, da Gewerbetreibende Vorsteuerabzugsberechtigt sind und die MwSt. wieder zurückbekommen.

Alles klar? ;)
Vauxhall Chevette L -> BMW 520i (E28) -> BMW 524td (E28) -> Audi 100 (C4) -> Prius 1 (NHW11) -> Prius 2 (NHW20) -> Prius 4 (ZVW50)

Antw.: Tankstellenkarte – Tankpool24 Tankkarte

Antwort Nr. 11
Ich habe das mit den Netto und Brutto Verkaufspreisen mit einer Eselsbrücke erklärt:
Beim "Nettopreis" ist die MWST "noch nett" enthalten.
"Der Mensch von heute hat nur ein einziges wirklich neues Laster erfunden: die Geschwindigkeit."
Zitat von: Aldous Huxley
"Nur zwei Dinge sind unendlich, das Weltall und die menschliche Dummheit. Beim Weltall bin ich mir aber nicht ganz sicher."
Zitat von: Albert Einstein

Antw.: Tankstellenkarte – Tankpool24 Tankkarte

Antwort Nr. 12
Wäre wichtig zu wissen ob du bei der Tankkarte wirklich Bruttopreise zahlst. Für dich als verbraucher kann es böse enden wenn dann irgend wann das Finanzamt kommt und für ein ganzes Jahr tanken gerne noch die Mehrwertsteuer sehen möchte :).
Yaris


Antw.: Tankstellenkarte – Tankpool24 Tankkarte

Antwort Nr. 14
Wäre wichtig zu wissen ob du bei der Tankkarte wirklich Bruttopreise zahlst.
Eine "Netto-Rechnung" wären m.E. i Deutschland nicht zulässig!
Grüsse vom
Niederrhein(er2)
- auf dem Weg zur sinnvollen Antriebstechnik
diesen Wert (Peugeot 2008 Diesel) muss der Yaris jetzt unterbieten! :-)
hier seht Ihr mein Bemühen! ;-)

Antw.: Tankstellenkarte – Tankpool24 Tankkarte

Antwort Nr. 15
An eine Nettorechnung ohne MwSt glaube ich nicht. Habt allesamt dank für die Erklärungen.
Die wissen das ich Privatmann bin.

Meine Karte ist aktiviert, E-Mail kam eben gerade. Es kann also los gehen.
Ich habe aber noch 23 km im Tank. Also noch mindestens 6 Liter.
Morgen Abend fahre ich das 1.x mit der neuen Tankkarte tanken. Ich war noch nie so neugierig auf eine Rechnung.

Hoffentlich wird das keine böse Überraschung.
Sage mir immer wieder „das muss sich rechnen, sonst würde das keiner machen.“

Antw.: Tankstellenkarte – Tankpool24 Tankkarte

Antwort Nr. 16
Wir haben ja in der Firma Tankkarten und da bezahlen wir einfach den Tagespreis minus 2 ct.
Vorteil ist halt die bequeme Abrechnung der ganzen Fahrzeuge auf einer Rechnung und die Übersicht wer wieviel vebraucht.

Antw.: Tankstellenkarte – Tankpool24 Tankkarte

Antwort Nr. 17
Sorry @Knauser , aber tanken ohne zu wissen, was der Sprit kostet ist schon ein bisschen gaga, oder?

Antw.: Tankstellenkarte – Tankpool24 Tankkarte

Antwort Nr. 18
auch nicht mehr gaga, als das Lotteriespiel, dass man bei jedem normalen Tanken eingeht, wenn man den optimalen Tank-Zeitpunkt, aus welchen Gründen auch immer, verpasst ;)
viele Grüße, Stephan


Antw.: Tankstellenkarte – Tankpool24 Tankkarte

Antwort Nr. 19
@bakerman23 ich kann nicht. Du hast Recht. Ein bisschen Risiko ist dabei.

Nun wollte ich heute die Karte ausprobieren, der Tank war sehr leer.
Wenigstens ging der Verbrauch bei Spritmonitor um 0,01 runter :-D
Wenn ich schon für 1,39 €/Liter tanken musste. Weil, die Karte nämlich noch "deaktiviert" anzeigte  :mst:
Also warten, vielleicht geht es  das nächste mal. :-/

Muss ja nicht alles hoch halten, sondern die Wahrheit schreiben, dafür ist das Forum da.

Antw.: Tankstellenkarte – Tankpool24 Tankkarte

Antwort Nr. 20
Die Tankstelle wurde umgestellt. Meine Tankkarte funktionierte. Mal sehen was die Preise sagen. Habe mir für den Tag ein Bildschirmfoto gemacht, von der billigsten Tankstelle um die Ecke, um die Uhrzeit.

Bin gespannt.  Ob sich das wohl lohnt :-/


Antw.: Tankstellenkarte – Tankpool24 Tankkarte

Antwort Nr. 22
Ja, ich fahre jetzt immer entspannt zur Tankstelle, sobald die Lampe leuchtet. Weiß ja das da noch 200 km mit meiner Fahrweise drin sind.

Der Preis ist heiß.
Normalerweise mache ich so einen Blödsinn gar nicht. Die könnten auch 50€/Liter verlangen.
Nur gehe ich jetzt 1x das Risiko ein und gehe davon aus, sooo teuer wird das nicht sein.

Und wenn es doch teuer ist, ja dann habe ich es eben ausprobiert.
An Preise wie die teuersten Sorten bei Shell und Aral werde ich wohl nicht ran kommen.
Alle 14 Tage gibt es eine Rechnung per E–Mail. Mache euch dann ein Bildschirmfoto.

1,37€/Liter sind zu unterbieten, dass Ding :kgl: ist kaputt  :icon_nixweiss:
So viel hat es den Moment, bei der günstigsten Tankstelle im Ort gekostet.
Gleich teuer okay. 1 Cent teurer okay. Aber schon bei 2 Cent mehr, werde ich mir die Nutzung der Karte in Zukunft überlegen.

Antw.: Tankstellenkarte – Tankpool24 Tankkarte

Antwort Nr. 23
Selbst wenn es 1ct teuer ist, weiß ich nicht, was daran OK ist. Warum sollte ich bei einer tanke wo ich meine Daten hinterlegen muss auch noch mehr bezahlen?

Antw.: Tankstellenkarte – Tankpool24 Tankkarte

Antwort Nr. 24
Joooh nun kam die 1. Rechnung. Und ich bin schlauer.

 :besserwisser: Es rechnet sich nicht :besserwisser:

1,40€ / Liter. Wenn ich richtig gerechnet habe.

Haben hätte ich es für 1,37€ / Liter.
Das macht 1,10€ Lehrgeld. Ist verschmerzbar. Aber genau 1 App im AppStore  :-(

Nun ja. Ich habe es ausprobiert und teile euch meine Erfahrung mit.

3 Cent pro Liter Unterschied. Das ist schon heftig. Und ich habe extra spät Abends getankt. Es ist eben so, Preise vergleichen, dass bestimmt den Preis den man zahlt.

Antw.: Tankstellenkarte – Tankpool24 Tankkarte

Antwort Nr. 25
Abhaken! ;)
Grüsse vom
Niederrhein(er2)
- auf dem Weg zur sinnvollen Antriebstechnik
diesen Wert (Peugeot 2008 Diesel) muss der Yaris jetzt unterbieten! :-)
hier seht Ihr mein Bemühen! ;-)

Antw.: Tankstellenkarte – Tankpool24 Tankkarte

Antwort Nr. 26
Genau. Man muss es eben auch mal ausprobieren. Hier 1,10€ Minus beim Autokauf waren es 4K€ Plus.

Ich sage gerade zu meiner Frau, damit hätte ich wirklich nicht gerechnet. 3 Cent teurer pro Liter. :icon_no_sad: Wer dort privat tanken gefahren ist, wird ähnlich rechnen. Na mal sehen. Ich behalte die Karte, kostet mich ja nichts.

Vielleicht probieren wir es irgendwann mal wieder aus und machen einen erneuten Vergleich.
Eins wäre ja noch. Wenn ich viel Spätschicht habe, bin ich genau die Zeit, wo es am günstigsten ist auf Arbeit. Da könnte sich das tatsächlich rechnen.

Preise beobachten, dann entscheiden  ;)
Müsste ich noch in dem anderen Thema, was hier nicht rein gehört, etwas schreiben.

Antw.: Tankstellenkarte – Tankpool24 Tankkarte

Antwort Nr. 27
Ich denke die Karte richtet sich vorallem an Selbstständige, die durch die geringere Anzahl an Buchungsposten beim Steuerberater sparen können. Wenn man statt mehrere nur noch eine Buchungszeile zu 1,50 EUR pro Monat bezahlt, lohnt sich auch ein gewisser Aufpreis auf den Sprit.

Grüße

Fabian

Antw.: Tankstellenkarte – Tankpool24 Tankkarte

Antwort Nr. 28
@Knauser
Vielen Dank für Dein Test der Karte!
"Der Mensch von heute hat nur ein einziges wirklich neues Laster erfunden: die Geschwindigkeit."
Zitat von: Aldous Huxley
"Nur zwei Dinge sind unendlich, das Weltall und die menschliche Dummheit. Beim Weltall bin ich mir aber nicht ganz sicher."
Zitat von: Albert Einstein