Zum Hauptinhalt springen
Thema: Honda Insight neuer Youngtimer? (736-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Honda Insight neuer Youngtimer?

Hey Leute,

ich habe im September letzten Jahres mit den Honda Insight Hybrid BJ 2009 mit nur 57.500km gekauft ohne irgendwelche Hintergedanken zu haben, ob es sich evt. um einen neuen Youngtimer handeln könnte. Habe im Forum wg. des Airbagaustausches gelesen, dass es in ganz Europa nur 2446 Stück und in D sogar nur 78 Stück geben soll. Was das für den Österreichischen Markt heisst ist dann fast klar, es wird hier vielleicht 10 Stück in ganz Ö geben, geschätzt natürlich und nicht auf Fakten basieren.

Ich habe Anfangs auch nicht daran gedacht, aber da die Stückzahl doch sehr gering ist, wollte ich eure Meinung zum Thema Youngtimer hören. Wäre das für den Insight möglich oder eher nicht? In den USA fahren ja noch sicherlich einige mehr Insights als in Europa, darum bin ich daher doch auch irgendwie im Zweifel. Eine genauere Definizion für Yountimer habe ich auch nicht gefunden, da vieles was einen Youngtimer oder Oldtimer ausmacht, doch meiner Meinung nach eher subjektiv ist.

Was meint ihr? Ist Potential da oder eher weniger?

glg
wolfgang

Antw.: Honda Insight neuer Youngtimer?

Antwort Nr. 1
Würde mir darüber noch keine Gedanken machen.

Bis er 15 Jahre ist, dauert noch ziemlich lange. Ob der Hybrid-Akku überhaupt solange hält, ist die Frage. Oder wurde der schon bei Deinem Auto gewechselt?

Gemäß Ab wann Youngtimer-Kennzeichen beantragen? hat man auch erst mal keine finanziellen Vorteile mit einem Youngtimer. Und bis Deiner 30 Jahre alt ist und ein Oldtimer wird, werden hoffentlich nicht mehr so viele Verbrennerautos herumfahren....

Antw.: Honda Insight neuer Youngtimer?

Antwort Nr. 2
Der erste Insight hätte in ein paar Jahren zusammen mit dem ersten Prius evtl. das Zeug dazu.

Ist eh die Frage, ob Fahrzeuge aus 2000er Jahrgängen mal sowas wie eine Youngtimer-Faszination auslösen können und überhaupt so lange leben.
"What if it's all a hoax and we create a better world for nothing"

Soramaru

Antw.: Honda Insight neuer Youngtimer?

Antwort Nr. 3
Die Insight 1 gab es mal für wenig Geld. Als ich das letzte Mal gesehen habe lagen die meisten Preisvorstellungen schon bei €6.000 - eine Verdopplung.

Generell habe ich bei Hybriden so meine Zweifel. Eben wegen des Akkus. Und bei den alten Modellen wegen der kleinen Stückzahl. Für viele herkömmliche Autos bekommt man nach 20 Jahren noch, was mal so kaputt geht. Benzinpumpe und so. Aber beim Akku sehe ich auf 20-30 Jahre gesehen schwarz.
Lexus CT200h 05.2015-
Toyota Prius 2 SOL 12.2010-05.2015

Antw.: Honda Insight neuer Youngtimer?

Antwort Nr. 4
Warum soll es beim Akku ein Problem geben? Da werden auch nur Standardzellen verbaut, die du wahrscheinlich auch noch in vielen Jahren nachbestellen kannst. Musst halt das Batteriegehäuse öffnen, um an die Zellen ranzukommen. Da wird dich aber der geneigte Elektriker/KFZ-Mechatroniker bei unterstützen können.
Automobile Historie: Citroen BX 14 RE -> Golf 4 1.4 -> Opel Corsa B: Edition World Cup Cool -> Toyota Yaris Hybrid: Life -> Lexus IS 300h: Luxury Line

Wer weiter geht, als sein Wagen lang ist, ist ein Jogger. Darum fuhr ich gerne Kleinwagen!

Antw.: Honda Insight neuer Youngtimer?

Antwort Nr. 5
Ich wüsste gerne, wo ich für meinen Hybrid diese "Standardzellen" kaufen kann.
Lexus CT200h 05.2015-
Toyota Prius 2 SOL 12.2010-05.2015

Antw.: Honda Insight neuer Youngtimer?

Antwort Nr. 6
Amazon.com: Hybrid Battery Cell Module Toyota Prius Camry Lexus Chevy...
Automobile Historie: Citroen BX 14 RE -> Golf 4 1.4 -> Opel Corsa B: Edition World Cup Cool -> Toyota Yaris Hybrid: Life -> Lexus IS 300h: Luxury Line

Wer weiter geht, als sein Wagen lang ist, ist ein Jogger. Darum fuhr ich gerne Kleinwagen!

Antw.: Honda Insight neuer Youngtimer?

Antwort Nr. 7
Gebrauchte Module, die jetzt verfügbar sind. Das kann mich  nicht umstimmen. Das es Leute gibt, die aus 4 kaputten Batterien 3 funktionierende machen, weiß ich. Aber wo bekommt man solche Einzelmodule in 20 Jahren her?
Lexus CT200h 05.2015-
Toyota Prius 2 SOL 12.2010-05.2015

Antw.: Honda Insight neuer Youngtimer?

Antwort Nr. 8
Ich habe ja die Vermutung, dass es ähnlich wie bei Handy- und Smartphone-Akkus mit ausreichender Verbreitung irgendwann für alles Ersatzakkus aus China geben wird. Drauf verlassen würde ich mich beim Insight aber nicht. Beim Prius könnte das sein... evtl.

Glaube aber schon, dass es einfacher ist, an kompatible Akkuzellen zu kommen, als sich neue Motorenteile, die es seit 30 Jahren nicht mehr gibt, selbst zu fräsen.
"What if it's all a hoax and we create a better world for nothing"

Soramaru

Antw.: Honda Insight neuer Youngtimer?

Antwort Nr. 9
Ich sehe den Insight eher nicht als Youngtimer. 
Es wird tatsächlich an Teilen fehlen. Technisch robust genug wäre der Wagen wohl schon, wurde er aber nicht nachträglich gegen Rost geschützt, sollten nach 25 Jahren nur noch Krümel übrig sein. Honda hat von Werk aus nicht gut gegen Rost geschützt.
85er Ford Escort 1.1 50 PS -> 91er Ford Fiesta 1.3 60 PS -> 97er Nissan Micra 1.0 CVT 54 PS -> 98er Ford Fiesta 1.25 75 PS -> 2009er Honda Civic FK1 100 PS -> 2012er Honda Jazz IMA 98 PS




Antw.: Honda Insight neuer Youngtimer?

Antwort Nr. 10
Vor ein paar Tagen habe ich mir bei Berlin einen Peugeot 309 Bj. 12/91 mit 49.000 km Laufleistung angeschaut.
Der Wagen befand sich technisch sogar in einem besseren Zustand als ab Werk. Der ganze Unterboden war zusätzlich mit durchsichtigen Wachs beschichtet.
An dem Wagen war alles tipp topp. Nur ein paar Teile der Innenausstattung waren vom Sonnenlicht ausgebleicht.
Mein erstes KFZ war ein 309. Schon toll einen 309 nach so vielen Jahren in Bestzustand zu sehen.
Er sollte 980 € kosten. Ich hatte wirklich überlegt mir den als Zweitwagen hinzustellen.
Jetzt hat ihn ein Pariser gekauft. Er war auch begeistert vom Zustand ...

Es dürfte sogar leichter fallen den Insight ebenso über die Jahre zu bekommen.
Meinen hatte ich gleich bei Neukauf zusätzlich konservieren lassen. Ob es wirklich notwendig war - keine Ahnung.
Bisher ist kein Rost zu erkennen und es sind beim Insight keine problematischen Stellen bekannt.
Oder? Immerhin sind die ersten Insight 2 nun schon seit 9 Jahren auf der Strasse ...

Den 309 in guten Zustand zu halten bedeutete auf alle Fälle mehr Aufwand. Den hatte ich 8 Jahre / 140.000 km gefahren.
Da waren nach 5 Jahren z.B. schon die Manschetten der Antriebswellen fällig.
Anlasser + beide hintere Bremszylinder + leichte Ölundichtigkeiten kamen später hinzu. Zahnriemen usw. natürlich ebenfalls.
Der Wartungsaufwand war in der alten Zeit höher als heute. Aller 10.000 km Ölwechsel + aller 20.000 km Zündkerzen usw ...

Technisch traue ich Honda grundsätzlich dauerhaftere Qualität zu als dem damaligen 309.
Die 84 Akkuzellen bekommt man auch noch in 30 Jahren. Monozellen Typ D gibt es schon mindestens 50 Jahre.
In Kofferradios wurden die damals schon gern eingesetzt ;D
Für rund 600 € kaufen und selbst zusammenlöten. Das alle 10 bis 15 Jahre. Kein Problem ;)

Ob der Insight jemals ein beliebter Oldtimer wird lässt sich heute nicht sagen.
Finanziell ist Auto fast immer ein Minusgeschäft.
Also, Millionär wird man höchstwahrscheinlich nicht :-D     
  

Antw.: Honda Insight neuer Youngtimer?

Antwort Nr. 11
Ich war gerade beim zweiten TÜV - Termin. Also mein Insight ist jetzt genau 5 Jahre alt.
Nix Auffälliges / Rostiges zu entdecken. Auch nicht an verdeckten Stellen wie zum Beispiel am Träger der Heckstoßstange.
Nirgendwo Rost. Nichtmal Flugrost. Trotz der letzten salzigen Tage.

Natürlich sind 5 Jahre kein Alter ...
Wenn jemand Hinweise geben könnte wo sich Rostnester beim Insight verstecken könnten dann bitte mitteilen. 

Antw.: Honda Insight neuer Youngtimer?

Antwort Nr. 12
Eigentlich sitzt der Insight ja auf der Plattform des Jazz. Und mein Jazz gammelte ab der ersten Minute. Und zwar an Vorder- und Hinterachse und auch an den Stabistangen. Zumindest habe ich ja schon erfahren, dass die Achsträger vorne beim Insight wohl aus Alu sind, bei mir ist das einfacher Gammelstahl.

Versiegelt habe ich auch sofort alle Blechkanten, die ich im Motorrraum und am Unterboden finden konnte, da diese nicht weiter geschützt wurden ab Werk und ich da auch immer mal wieder einen winzigen Rostansatz finden kann an Stellen, die ich übersehen habe.

Also entweder ist der Insight deutlich besser konserviert worden, oder Du hast noch nicht so genau hingesehen. ;)

Allerdings muss ich auch anmerken, dass man in Berlin und Umgebung wohl Verträge mit Salzlieferanten hat, das Zeug wird bei Sichtung einzelner Schneeflocken oder bei Minusgraden präventiv gleich tonnenweise auf unsere Strassen geblasen.

Was besonders gammelt ist der Kondensatorr der Klimaanlage, da fliegt das Salz ja auch immer direkt rein. Die Lamellen lösen sich bereits auf. Da stand ich schon nach drei Jahren beim Händler auf der Matte. Wurde aber als Garantiefall abgelehnt, da sich noch keine Auswirkungen auf die Kühlleistung zeigten. Also ich schätze nach 10 Jahren ist der durch. Da kann ich auch überhaupt nichts gegen machen. :(
85er Ford Escort 1.1 50 PS -> 91er Ford Fiesta 1.3 60 PS -> 97er Nissan Micra 1.0 CVT 54 PS -> 98er Ford Fiesta 1.25 75 PS -> 2009er Honda Civic FK1 100 PS -> 2012er Honda Jazz IMA 98 PS




Antw.: Honda Insight neuer Youngtimer?

Antwort Nr. 13
Hey Leute,

vielen Dank für eure zahlreichen Anregungen. Also brauche ich nicht darauf zu warten, bis meiner ein Youngtimer wird  ;D
aber egal, Hauptsache ich bin zufrieden mit dem Auto und das bin ich bei weitem. Ich hoffe, dass mein Pickerltermin im Juni nicht zu einer oder einigen Überraschungen führt was Rost und überhaupt den Zustand des Autos angeht. Ich hoffe noch immer darauf, dass er gut da steht und von so her, sieht er auch gut und gepflegt aus, wies unten drum ausschaut kann ich noch nicht sagen. Rost auf jeden Fall hat er obenrum mal keinen  ;)

Antw.: Honda Insight neuer Youngtimer?

Antwort Nr. 14
Also brauche ich nicht darauf zu warten, bis meiner ein Youngtimer wird  ;D
Das würde ich so nicht sagen. Aber wetten würde ich nicht drauf.
Lexus CT200h 05.2015-
Toyota Prius 2 SOL 12.2010-05.2015