Zum Hauptinhalt springen
Thema: Plugin und Ladesäulen zuparken (13824-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Plugin und Ladesäulen zuparken

Antwort Nr. 30
Hier wurden nur Bilder von Verbrennern gezeigt und so verpeilt kann man nicht sein, dass man dort ausversehen parkt.

Bei Ikea sind riesige Ladesäulen vor der Nase, wie will man das übersehen?

Antw.: Plugin und Ladesäulen zuparken

Antwort Nr. 31
Ach so, nur von Verbrenner, na dann ist ja alles gut.   :applaus:
Die beiden Prius Fahrer haben die Ikea Ladesäule nicht übersehen sondern direkt liebgewonnen, dass sie sich garnicht mehr trennen wollten.

Gruß Walther

Antw.: Plugin und Ladesäulen zuparken

Antwort Nr. 32
Musste denen nachsehen, die haben keine App, die ihnen Bescheid gibt ;)

Antw.: Plugin und Ladesäulen zuparken

Antwort Nr. 33
Wozu auch. Laden, einkaufen, wegfahren. Da kann mich die App 3x erinnern dass die karre voll ist.
Die werden auch kaum eine App entwickeln, die die Kunden aus dem Markt holt.

Antw.: Plugin und Ladesäulen zuparken

Antwort Nr. 34
Eine interessante Frage ist auch,  ob die Supermärkte, Möbelhäuser, Rathäuser, Parkhäuser, Banken usw. zukünftig aufgrund der zunehmenden Zulassungszahlen von BEVs und PHEVs WESENTLICH mehr als die obligatorischen 2  "Image"-Ladesäulen aufstellen oder ob das Thema der belegten Ladesäulen sich nur noch weiter verschärft.

Antw.: Plugin und Ladesäulen zuparken

Antwort Nr. 35
(...) nur diese Anprangerrei hier im Forum und möglichst mit Bild ist einfach Wiederlich (...)wenn dann noch einer dieser Plätzte mit einem ach so Idiotischen SUV belegt ist ist das Feindbild ja Perfekt.
(...)

Moin ;)
widerlich wäre das Bild, wenn es tatsächlich anprangern würde. Ich habe es aber absichtlich so aufgenommen, dsss man lediglich ein weißes DB-SUV auf einem Parkplatz für E-Fahrzeuge zum Zwecke des Aufladens sehen kann. Eine Identifikation des Fahrzeugs iund somit ein Anprangern ist bei weitem nicht gegeben. Außerdem habe ich das Bild mit einem Text versehen, dem die Ironie förmlich abzulesen ist (auch ohne Smiley). Unverzeihlich, dass ich damit nicht jedermanns Geschmack getroffen hab... (dies ist sarkastisch gemeint!)

Antw.: Plugin und Ladesäulen zuparken

Antwort Nr. 36
Moin,Moin
Was möchtest du den mit dem Bild erreichen?
Das jemand falsch parkt wissen wir schon solange es Autos gibt, es bringt doch nur was wenn die betreffende Person auch von dir Aufgeklärt wird.
Vieleicht reagierte ich auch nur so weil ich sehr genau weis was Denunziantentum mit einem persönlichen anrichten kann, damit bist du aber nicht Persönlich gemeint, nur stelle ich diese Art vielfach bei meinem Deuschten Kollegen fest, gerade wenn es um Autos und Straßenverkehr geht sind die alle völlig unentspannt und wissen es immer besser.
Für mich es es aber hiermit getan wer weiter Fehlverhalten in Bilder festhalten möchte soll es tun.

Schönen Entspannten Tag
Walther

Antw.: Plugin und Ladesäulen zuparken

Antwort Nr. 37
Moin, Moin
Blueskin
Was passiert wenn die E-Autos mehr werden sieht man schön in Oslo, da werden die ersten Vergünstigungen zurückgefahren.
Wie mir meine Schwester schreibt ist es schon jetzt sehr schwer noch einen freien Ladeplatz zu finden obwohl sehr viel für die E-Mobiltät unternommen wird.


Gruß Walther

Antw.: Plugin und Ladesäulen zuparken

Antwort Nr. 38
Man kann ja weder Kennzeichen noch Fahrer erkennen; ich weiß ehrlich gesagt, wo hier irgendwer denunziert wird.
Klar entsteht hier das Bild des bösen SUV-Fahrers, der dort unerlaubt parkt, aber der Wagen wurde ja nicht mit Photoshop hinzugefügt, sondern steht ja tatsächlich da. ;D Das hat sich derjenige schon selbst eingebrockt.

Das ist hier kein Fall von „hab ich nicht gesehen“ oder „konnte man nicht genau erkennen“, deshalb finde das auch eine falsche Form von Brüderlichkeit.

Antw.: Plugin und Ladesäulen zuparken

Antwort Nr. 39
[...]
Das ist hier kein Fall von „hab ich nicht gesehen“ oder „konnte man nicht genau erkennen“, deshalb finde das auch eine falsche Form von Brüderlichkeit.
Du hast "Ist mir doch egal" vergessen.
Ist auch eine weit verbreitete Einstellung, ähnlich wie "Dein Problem".

Gruß
Helmut


 

Antw.: Plugin und Ladesäulen zuparken

Antwort Nr. 41
Du hast "Ist mir doch egal" vergessen.
Ist auch eine weit verbreitete Einstellung,....
Ja, aber,..... :
"Ist mir egal" wird gedacht, aber "hab ich nicht gesehen" wird dann trotzdem gesagt! (Bei Manchen*innen gerne "garniert" von einem Lächeln und der Anmerkung "ich bin halt manchmal ein bisschen verpeilt" - was dann alles entschuldigen soll.)
Gilt auch für Behinderten-Parkplätze, Parken über 2 Plätze hinweg, Tempo-Limits und alle anderen ähnlichen Dinge.