Zum Hauptinhalt springen
Thema: "Elektroisetta" (1364-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: "Elektroisetta"

Antwort Nr. 1
Ich denke, da kann nur der Preis reizen - evtl. noch Nostalgie!





Antw.: "Elektroisetta"

Antwort Nr. 6
Sieht cool aus! Ich habe aber Bedenken hinsichtlich der Sicherheit. Aber für die Stadt sollte das o.k. sein.
Als Zweitauto ist der top.

Gerd

Antw.: "Elektroisetta"

Antwort Nr. 7
Bedenken bzgl. Sicherheit hätte ich bei beiden. Aber das ist halt relativ. Sicherer als ein Moped wird es schon sein.


Antw.: "Elektroisetta"

Antwort Nr. 9
Bist Du dir sicher, dass er keinen Airbag hat?

Gerd

Antw.: "Elektroisetta"

Antwort Nr. 10
Würde man ein Auto ohne Airbag in Europa überhaupt noch zulassen?

Antw.: "Elektroisetta"

Antwort Nr. 11
Das sind keine Autos, sondern Leichtfahrzeuge wie der Twizzy auch.



Antw.: "Elektroisetta"

Antwort Nr. 14
Ich bin am Überlegen, ob ich mir einen Microlino mit 14Kh Batterie als Zweitwagen zulege. Er würde dann mein Motorrad ersetzen. Er ist sicherer als mein Motorrad und bietet auch Wetterschutz. Der soll für Deutschland in Deutschland gebaut werden. Der soll nur 7KW/100Km verbrauchen. Die Reichweite mit der 7KWh Batterie soll 205Km betragen. Man kann ihm quer einparken und durch dir Tür vorne zum Gehwege aussteigen. Er ist für die Stadt optimal. Er hat ein Fallschiebedach und kostet nur 12 000€. Mit der 14KWh Batterie wird er etwas mehr kosten. Wenn man ihn jetzt bestellt kann man noch die Elektromobilitätspermie beantragen. Vielleicht kostet er dann mit der größeren Batterie 10 000€ ? Im Unterhat wird er nicht viel kosten und man kann ihn sowohl an einer Ladestation (Typ 2 6,5 kW) als auch an einer 220V Steckdose (16A) aufladen. Das Ladekabel befindet sich hinten unterm Auto und wird wie bei einem Staubsauger aufgerollt. Man kann damit auch an Typ 2 bzw CCD-Ladeseulen parken und laden. Den Yaris HSD würde ich dann behalten, und einen Sion oder Kia Niro bzw Tesla Model 3 kann ich mir später noch kaufen, wenn mein Yaris nicht mehr lohnend zu reparieren sein wird.

Gerd