Zum Hauptinhalt springen
Thema: Dave´s P4 (854-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dave´s P4

Hi @all... :-)
so...gestern haben wir "meinen neuen" P4 in der Nähe von Nürnberg abgeholt... :-)

Mit dem Zug hin und dem Exe auf eigener Achse zurück.
Der Wagen ist EZ 05/17 und hatte bis dahin ~4300 Km gelaufen...der Verkäufer war schon ein erfahrene Prius Fan, da er schon 2 Vorgängermodelle hatte...  :icon_wp-exclaim:

Trotzdem hat er sich verkleinert und den Yaris Hybrid von seiner verstorbenen Mutter übernommen und den rel. neuen Wagen hergegeben...mein Glück.. ;D

Das Auto war bis auf 3 kleine optische Mängel 1a. Diese Mängel wurden dann auch noch beim finalen Kaufpreis berücksichtigt...somit alles ok... :icon_nicken:

Was ich echt cool fand: ich habe im Beisein des Verkäufers das Geld online überwiesen...er hatte seine Kontodaten selbst eingegeben und ich habe die Transaktion dann durchgeführt...fertig!

Die Rückfahrt war dann ganz entspannt und ich konnte meinen Neuen etwas kennenlernen.
Bis ich aber alles "drauf" habe, wird es wohl noch etwas dauern... :-D

Alles in allem bin ich/sind wir echt begeistert, meine Frau findet den neuen "Puris" wie sie in nennt, auch sehr cool... ;)
VG Dave...
unterwegs im P4 Executive

Antw.: Dave´s P4

Antwort Nr. 1
Glückwunsch Dave und viel Freude mit dem "Puris".  ;D
Und das wichtigste: Ist Frau zufrieden sind meist alle zufrieden.  ;)
Jetzt musst du dich nur noch behaupten wenn es heißt: Wer fährt heute?

Gruß hybbi56

PS: Forumprofil schon aktuell?
Yaris Life HSD stahlblau + Komfortpaket
Auris1 HSD Travel schneeweiss

Antw.: Dave´s P4

Antwort Nr. 2
Was ich echt cool fand: ich habe im Beisein des Verkäufers das Geld online überwiesen...er hatte seine Kontodaten selbst eingegeben und ich habe die Transaktion dann durchgeführt...fertig!
Kein 5.000€ Maximum/Tag? Ich mußte für fast die selbe Aktion die Sperre auf der Bank für ein paar Stunden aufheben lassen.
"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat manchmal nur keine Lust, mit Idioten zu diskutieren" (Albert Einstein)

Antw.: Dave´s P4

Antwort Nr. 3
Gratulation und viel Spaß mit dem P4 :-)

Habe meinen Auris damals in Bar bezahlt was eine super peinliche Aktion war - denn das Geld durfte nur von einem Mitarbeiter an der "zentralen Rezeption" des Autohauses angenommen werden. Das Geld wurde mehrfach gezählt. Hinter mir haben viele andere Kunden gewartet und zugeschaut. Der FTH meinte beim Zählen mehrfach: "Warum haben Sie nicht überwiesen?"  :icon_doh:
Freundliche Grüße von dirbyh.
Toyota Auris HSD Life in weiß, NAV, EPH, RFK, TMP, DAB, HA

Antw.: Dave´s P4

Antwort Nr. 4
Glückwunsch zum neuen Wagen und allzeit gute Fahrt.

Antw.: Dave´s P4

Antwort Nr. 5
Kein 5.000€ Maximum/Tag? Ich mußte für fast die selbe Aktion die Sperre auf der Bank für ein paar Stunden aufheben lassen.

ja, habe einen Tag vorher das Limit entsprechend angehoben....online kein Problem, hat prima funktioniert.. :-)
VG Dave...
unterwegs im P4 Executive

Antw.: Dave´s P4

Antwort Nr. 6
Jetzt musst du dich nur noch behaupten wenn es heißt: Wer fährt heute?

naja..."noch" steht meine Frau auf ihren Elch" ein 2003er Model 168 mit fast 180tkm auf dem Tacho....auf den lässt sie seit Jahren nix kommen, da er bist auf einen neuen Anlasser keine Probleme gemacht hat...::)  :-D 

aber sie fährt gerne mit dem "Puris" mit und geniesst die Ruhe... ;)
VG Dave...
unterwegs im P4 Executive

Antw.: Dave´s P4

Antwort Nr. 7
Glückwunsch zum neuen Auto und immer eine Handbreit Luft ums Blech.  :applaus:
Grüße aus der Stadt mit dem größten Binnenhafen Europas
Klaus

Antw.: Dave´s P4

Antwort Nr. 8
Hi @all... :-)
Mit dem Zug hin und dem Exe auf eigener Achse zurück.
Der Wagen ist EZ 05/17 und hatte bis dahin ~4300 Km gelaufen...der Verkäufer war schon ein erfahrene Prius Fan, da er schon 2 

Alles in allem bin ich/sind wir echt begeistert, meine Frau findet den neuen "Puris" wie sie in nennt, auch sehr cool... ;)

Hi @all :-)
...jetzt haben wir den "Puris" schon etwas über einen Monat... und sind nach wie vor super zufrieden...:wldn:

Bisher keinerlei Auffälligkeiten...und ein Verbrauch zwischen 4,6 -  4,8...alles gut... :icon_nicken:

Ich habe mal ne Frage zu der original Bereifung auf den original 17" Felgen:
Über ebay habe ich einen serienm. Satz für 360€ incl. Schrauben kaufen können.

2 Räder sind durch (hatten wohl einen falschen Luftdruck). Der Vorbesitzer hatte die Meldungen ignoriert bzw. die Fahrwerkseinstellung war nicht ok, sodass die Reifen ganz innen abgefahren sind... :icon_nixweiss:

Die beiden Reifen der Hinterräder sind noch sehr gut und wurden heute demoniert.
Der Reifenmann hat etwas rumgemotzt und hat was von "viel Arbeit" gemurmelt...und das mit den Rädern/Reifen (Yokohama) alles ganz speziell beim P4 wäre... :icon_neutral_new:

Frage: stimmt das??
Wenn ich da jetzt neue Reifen (215/45) drauf machen lasse...ist da etwas zu beachten, oder gehen da ganz normale Reifen darauf...?

Wer kennt sich aus?
VG Dave...
unterwegs im P4 Executive

Antw.: Dave´s P4

Antwort Nr. 9
Der soll sich nicht so anstellen. Reifen geht auf Felge, Ende der Geschichte ;)

Oder man geht zu ATU und lässt sich einen vom Pferd erzählen. Der Typ dort meinte mal zu mir, ich bräuchte Elektro-Spezialreifen.  ;D
"What if it's all a hoax and we create a better world for nothing"

Soramaru

Antw.: Dave´s P4

Antwort Nr. 10
Wenn ich da jetzt neue Reifen (215/45) drauf machen lasse...ist da etwas zu beachten, oder gehen da ganz normale Reifen darauf...?

Du kannst natürlich auf den Spritverbrauch der neuen Reifen achten, oder auf deren Lautstärke beim Abrollen, oder auf die Haftung bei Nässe - je nachdem, was dir wichtiger ist. Wenn das Format stimmt, passt jeder Reifen auf den Prius 4 und seine Originalfelgen. Ich fahre auf den originalen 17-Zöllern z.B. meine Nokian D4-Winterreifen.

Antw.: Dave´s P4

Antwort Nr. 11
Du kannst natürlich auf den Spritverbrauch der neuen Reifen achten, oder auf deren Lautstärke beim Abrollen, oder auf die Haftung bei Nässe - je nachdem, was dir wichtiger ist. Wenn das Format stimmt, passt jeder Reifen auf den Prius 4 und seine Originalfelgen. Ich fahre auf den originalen 17-Zöllern z.B. meine Nokian D4-Winterreifen.

ok, Danke für den Hinweis...!

ich würde ja geren von Nokian GJR (haben wir auf dem A168 und sind sehr zufrieden) draufmachen...aber die gibt es ja in der Größe nicht... :-(
VG Dave...
unterwegs im P4 Executive

Antw.: Dave´s P4

Antwort Nr. 12
Wo ich das mit den Reifen gerade lese: Innerhalb von 5.000 km abgefahren? Wenn du sagt, das Fahrwerk ist nicht okay, hast du das vermessen und richtig einstellen lassen?

Antw.: Dave´s P4

Antwort Nr. 13
Wo ich das mit den Reifen gerade lese: Innerhalb von 5.000 km abgefahren? Wenn du sagt, das Fahrwerk ist nicht okay, hast du das vermessen und richtig einstellen lassen?

Entwarnung... ::)
habe die 4 Räder gebraucht gekauft..!  ;)

Der Vorbesitzer hatte offensichtlich Probleme mit dem Luftdruck/Fahrwerk... :-/
VG Dave...
unterwegs im P4 Executive

Antw.: Dave´s P4

Antwort Nr. 14
Hi @all... :-)
so...gestern haben wir "meinen neuen" P4 in der Nähe von Nürnberg abgeholt... :-)

Mit dem Zug hin und dem Exe auf eigener Achse zurück.
Der Wagen ist EZ 05/17 und hatte bis dahin ~4300 Km gelaufen...

Hallo P4 Fans...
wie die Zeit vergeht...kürzlich habe ich die 1. Inspektion durchführen lassen.

- 150,29€ zzgl. mitgebrachtem Öl.
- alles soweit gut...keine Probleme!

Wir sind mit unserem Prius weiterhin top zufrieden und haben die richtige Wahl getroffen... :-)

@Jorin
die Piepser vorne konnen sie leider nicht auf den 5 Sec. Modus umstellen...haben die nicht hinbekommen... :-(
VG Dave...
unterwegs im P4 Executive