Zum Hauptinhalt springen
Thema: Jo_Bs Frau hat jetzt einen Prius 2 (1976-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jo_Bs Frau hat jetzt einen Prius 2

Hallo zusammen,

nachdem ich mich vor ca. 1,5 Jahren, zusammen mit meiner Frau,  entschieden habe ein Hybrid-Fahrzeug zu kaufen und wir uns dann für den Lexus CT200h entschieden haben, gab es heute Zuwachs.  ;)
Meine Frau hat das Fahren mit dem Hybrid so gut gefallen, dass wir für Sie heute einen Prius2 in Exe-Ausstattung beim Händler abgeholt haben (gekauft haben wir ihn schon vor knapp 2 Wochen). Ich bin vorher noch nie einen Prius gefahren und muss schon sagen die Laufruhe des Prius ist phänomenal. Der Prius ist doch deutlich leiser als der Lexus und fährt sich noch komfortabler. Auch das Raumangebot ist gerade im Vergleich zum CT200h hervorragen.
Der gekaufte Prius ist BJ 2007 und ziemlich genau 10 Jahre alt. Unfallfrei und aus 1. Hand. Er hat gerade 48000km "auf der Uhr"  :applaus: und wurde von einer Renterin gefahren. Optisch sieht er absolut neuwertig aus. Wartung wurde jedes Jahr durchgeführt.

Soviel für's erste. Bilder werden in den nächsten Tagen folgen.

Antw.: Jo_Bs Frau hat jetzt einen Prius 2

Antwort Nr. 1
Glückwunsch! Und viel Spaß der Frau mit dem Prius  :applaus:

Antw.: Jo_Bs Frau hat jetzt einen Prius 2

Antwort Nr. 2
Oh, genau wie meiner. Baujahr 2007, Executive.  :applaus:

Freut mich, herzlichen Glückwunsch!

Ich bin vorher noch nie einen Prius gefahren und muss schon sagen die Laufruhe des Prius ist phänomenal. Der Prius ist doch deutlich leiser als der Lexus und fährt sich noch komfortabler.

Länge läuft.  ;)

Ich nehme aber an, wirklich ruhiger ist er nicht. Gerade die Geräusche aus den Radkästen sind im Prius deutlich lauter. Vielleicht ist der Lexus einfach deswegen gefühlt für euch nicht so leise, weil das Motorgeräusch nicht zum Erscheinungsbild passt und deswegen unharmonisch wirkt? Der Lexus ist eindeutig besser gedämmt, aber der Nähmaschinenmotor passt eben nicht zum Auto. Beim Prius aber schon, dort ist man das gewohnt und rechnet damit. Oder?

Antw.: Jo_Bs Frau hat jetzt einen Prius 2

Antwort Nr. 3
Glückwunsch!
Und immer eine Handbreit Luft ums Blech!

Antw.: Jo_Bs Frau hat jetzt einen Prius 2

Antwort Nr. 4
Viel Spaß damit und allzeit gute Fahrt.

Antw.: Jo_Bs Frau hat jetzt einen Prius 2

Antwort Nr. 5
Viel Spaß mit dem alten Neuen...oder dem neuen Alten. Wie auch immer. ;)

Antw.: Jo_Bs Frau hat jetzt einen Prius 2

Antwort Nr. 6
Oh, genau wie meiner. Baujahr 2007, Executive.  :applaus:

Freut mich, herzlichen Glückwunsch!

Länge läuft.  ;)

Ich nehme aber an, wirklich ruhiger ist er nicht. Gerade die Geräusche aus den Radkästen sind im Prius deutlich lauter. Vielleicht ist der Lexus einfach deswegen gefühlt für euch nicht so leise, weil das Motorgeräusch nicht zum Erscheinungsbild passt und deswegen unharmonisch wirkt? Der Lexus ist eindeutig besser gedämmt, aber der Nähmaschinenmotor passt eben nicht zum Auto. Beim Prius aber schon, dort ist man das gewohnt und rechnet damit. Oder?

Radgeräusche bekommt man mit der Reifenwahl gut in den Griff, finde ich.
Gegen einen lauten Motor hilft ein gutes 5W40. Nach dem Wechsel vom (Werkstatt 5W30) war er merklich leiser.
Die Gegenprobe, mit einem gleichwertigen 5W30 steht aber bei uns noch aus.

Antw.: Jo_Bs Frau hat jetzt einen Prius 2

Antwort Nr. 7
Heute hat unser Prius2 ein Navi-Update bekommen. Nachdem beim Kauf noch die Original-DVD von 2006/2007 dabei war, habe ich mich am Sonntag kurzfristig entschlossen bei eBay die neue Version zu kaufen.  Für 94 Euro gab's die aktuelle DVD Zentraleurope (2017-2018 Ver. 2,  PZ445-X03EU-0N, Februar 2018, E1G). Damit sind wir jetzt für die kommenden Jahre wieder "up-to-date". :applaus:
Zum Glück gestaltet sich da Update beim Prius ja sehr einfach:
-alte DVD raus (wenn man weiß, dass es kein Drück sondern ein Schiebeschalter ist :icon_doh: )
-neue DVD rein
-Ländereinstellungen von GB--> D ändern
-fertig
Beim Lexus gestaltet sich die Prozedur wesentlich aufwändiger und kann nur vom Händler mit mehrstündigem DVD-Schubsen bewätigt werden :icon_no_sad:

Antw.: Jo_Bs Frau hat jetzt einen Prius 2

Antwort Nr. 8
.... dass wir für Sie heute einen Prius2 in Exe-Ausstattung beim Händler abgeholt haben....Ich bin vorher noch nie einen Prius gefahren und muss schon sagen die Laufruhe des Prius ist phänomenal. Der Prius ist doch deutlich leiser als der Lexus und fährt sich noch komfortabler. Auch das Raumangebot ist gerade im Vergleich zum CT200h hervorragend.
Ich habe es jetzt noch einmal gelesen  ;) dauert manchmal bis einem etwas auffällt.
Darf ich fragen wie das geht?
–mehr Laufruhe
–leiser
–mehr Platz
–Raumangebot hervorragend

Ist der Prius eine andere Klasse?
Erinnert mich an den BMW von meinem Bruder. @swiesma mal nicht lesen:
Im Yaris ist mehr Platz, ich kann besser ein und aussteigen und es fährt sich auch angenehmer.
Ist das etwa bei Lexus vs. Toyota auch so? Oder ist der Prius Mittelklasse und der Lexus Kompakt? Ich sah beide schon auf einem Parkplatz.

Antw.: Jo_Bs Frau hat jetzt einen Prius 2

Antwort Nr. 9
Oder ist der Prius Mittelklasse und der Lexus Kompakt? Ich sah beide schon auf einem Parkplatz.
Das würde ich genau so sehen!

@Knauser: Du hättest übrigens im August die Chance gehabt mich in Waren zu treffen und eine Runde mit mir im Lexus zu drehen. Hattest aber damals nicht auf meine Anfrage geantwortet :-(

Antw.: Jo_Bs Frau hat jetzt einen Prius 2

Antwort Nr. 10
Ich weiß. :-[ Steckte Mitten im Umzug. Hatte keine Zeit

Antw.: Jo_Bs Frau hat jetzt einen Prius 2

Antwort Nr. 11
Kann mir schon vorstellen, dass der Prius gegen den CT 200 wie eine andere Klasse wirkt.

Der Lexus ist wirklich eng, da haben viele Kleinwagen mehr Bewegungsfreiheit.

Antw.: Jo_Bs Frau hat jetzt einen Prius 2

Antwort Nr. 12
Der Lexus ist wirklich eng, da haben viele Kleinwagen mehr Bewegungsfreiheit.
So schlimm ist es nicht. Wir haben schon zu viert damt Urlaub gemacht und unser Sohn, der auf der Rückbank sitzen musste, ist nicht der kleinste und auch nicht der schlankste.
Natürlich kein Vergleich zum Prius. Seine Beinfreiheit hat aus meiner Sicht Oberklassennieveau!

Antw.: Jo_Bs Frau hat jetzt einen Prius 2

Antwort Nr. 13
Habe auch schon drin gesessen, wollte ja mal einen haben. Mit 172 cm und 65 Kilo war der schon sehr passig geschnitten.

Jetzt habe ich es deutlich luftiger.

Antw.: Jo_Bs Frau hat jetzt einen Prius 2

Antwort Nr. 14
Und beide Handschuhfächer des P2 sind zusammen mindesten genauso groß wie der Kofferraum des CT... ;D

Antw.: Jo_Bs Frau hat jetzt einen Prius 2

Antwort Nr. 15
Ich hab' halt "best of both worlds"... :applaus:
Wenn ich Platz brauche nehme ich den Prius und wenn ich Spaß haben will den CT...... ;)

Antw.: Jo_Bs Frau hat jetzt einen Prius 2

Antwort Nr. 16
Ich empfehle da den IS: Platz wie im Prius, Spaß wie im CT.  ;)

Antw.: Jo_Bs Frau hat jetzt einen Prius 2

Antwort Nr. 17
Ich bin doch schon neidisch  ;) ..... Das Problem ist der Preis :-(

Antw.: Jo_Bs Frau hat jetzt einen Prius 2

Antwort Nr. 18
Kostet doch auch nur so viel wie der Prius und der CT zusammen. Musst deiner Frau nur erklären, dass Bewegung gesund ist. Und dann wirst du feststellen, dass die Sitze - zumindest in der Luxury Line - auch bequem für ein Schläfchen herhalten können. ;)

Antw.: Jo_Bs Frau hat jetzt einen Prius 2

Antwort Nr. 19
Erinnert mich an den BMW von meinem Bruder. @swiesma mal nicht lesen:
Im Yaris ist mehr Platz, ich kann besser ein und aussteigen und es fährt sich auch angenehmer.
Ist das etwa bei Lexus vs. Toyota auch so? Oder ist der Prius Mittelklasse und der Lexus Kompakt? Ich sah beide schon auf einem Parkplatz.

Natürlich lese ich das. Und Du hast Recht ;)
Ich vergleich die BMW Cockpits immer mit nem Maßanzug. Naja, eigentlich isses eher ne Leggings. Man kommt schwer rein, aber wenn man drin ist dann sitzts optimal :D
Rein und raus ist halt (bei den Coupes) nicht so schön. Ob das bei Lexus auch so ist kann ich nur von den Lexus-Taxis in Dubai sagen: Da war das Platzangebot gut, waren aber natürlich Limousinen.

Antw.: Jo_Bs Frau hat jetzt einen Prius 2

Antwort Nr. 20
Hallo zusammen,

nachdem wir den Prius jetzt ziemlich genau 1 Jahr haben und 15000km gefahren sind, war heute bei etwas über 63000km die Jahresinspektion fällig.
Diese wurde bei einem relativ kleinen Toyota-Händler im Nachbarort (Familienbetrieb) durchgeführt.
Mit 275.- Euro waren wir dabei (incl. Öl, Pollenfilter und Bremsflüssigkeit).
Da kann man nicht meckern.  :applaus: Der Lexus ist deutlich teurer.
Kleine Zusatzarbeiten (kleine Roststellen am Unterboden wurden mit Schutz versehen und die Vorderkante der Sitzschiene wurde entrostet und überlackiert) wurden umsonst gemacht.
Von daher waren wir sehr zufrieden. Mängel wurden keine festgestellt.