Zum Hauptinhalt springen
Thema: VW sagt Tesla den Kampf an (2629-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: VW sagt Tesla den Kampf an

Antwort Nr. 1
Dann sind wir ja alle mal gespannt. Aber vielleicht sollte die "Tragende Säule" sich etwas in Zurückhaltung üben bis sie auch wirklich "Taten" vorweisen kann und nicht nur Notlösungen.

Antw.: VW sagt Tesla den Kampf an

Antwort Nr. 2
Ich weiß nicht. Da hieß es noch: Große Elektro-Auto-Offensive bei VW. Dann hieß es, der neue Polo kommt mit ohne Elektroantrieb, dann hieß es, den Diesel dürfen wir nicht abschreiben, der hat Zukunft. Und nun möchte man Tesla Paroli bieten?

Antw.: VW sagt Tesla den Kampf an

Antwort Nr. 3
Großspuriges Auftreten erfreut sich immer wieder großer Beliebtheit. Viele Menschen lassen sich davon mitreißen. ;)
85er Ford Escort 1.1 50 PS -> 91er Ford Fiesta 1.3 60 PS -> 97er Nissan Micra 1.0 CVT 54 PS -> 98er Ford Fiesta 1.25 75 PS -> 2009er Honda Civic FK1 100 PS -> 2012er Honda Jazz IMA 98 PS




Antw.: VW sagt Tesla den Kampf an

Antwort Nr. 4
Wäre schön, wenn es dennoch so käme. Momentan beschränkt sich die großspurig angekündigte Antriebsoffensive noch darauf, für ein schon lange im Portfolio befindliches Produkt -den e-Golf- auch endlich mal etwas Werbung zu machen. Ich fürchte, dass selbst diese Werbung eher einer generelen Image-Kampgane geschuldet ist als dem Willen, ihn wirklich aktiv in den Markt zu drücken. Denn bisher war dank politischer Unterstützung doch alles prima: Nur weil man das Produkt prinzipiell vorhielt reduzierte es bereits massiv die anzurechnenden Flottenverbräuche. Wirklich in signifikanten Stückzahlen herstellen und vertreiben musste man es ja nicht; da konnte man lieber die vmtl. höheren Gewinnspannen einer bzgl. ihrer Entwicklungskosten weitestgehend abgeschriebenen Alttechnologie einsammlen.

Antw.: VW sagt Tesla den Kampf an

Antwort Nr. 5
Ich kann mich dunkel an die "enjoy the silence" Werbeaktion erinnern. Ist jetzt fast 1 Jahr her. Passiert ist seit dem nichts.

Antw.: VW sagt Tesla den Kampf an

Antwort Nr. 6
@bakerman23

Oh doch! Es ist wieder schön ruhig um das Thema geworden und Kretschmann fährt privat nen Diesel.

 Also enjoy gefälligst the silence  ;) .

Grüße Joe

Antw.: VW sagt Tesla den Kampf an

Antwort Nr. 7
Zitat
Elektroauto-Zukunft: VW sagt Tesla den Kampf an - autobild.de
Haha - welches VW, doch nicht die aus Deutschland - ROFL.

Antw.: VW sagt Tesla den Kampf an

Antwort Nr. 8
Haha - welches VW, doch nicht die aus Deutschland - ROFL.
Ein klares Feindbild gibt dem Tag/Forum einfach Struktur. Die sog. Rationalität wird einfach überbewertet.
...
Jetta Hybrid seit 03/2014  &  79.000km (81.000km)
e-Golf seit 12/2016  &  39.000km (54.000km)

*** Wie lang eine Minute ist, hängt davon ab, ob man AUF dem Klo sitzt oder DAVOR wartet ***

Antw.: VW sagt Tesla den Kampf an

Antwort Nr. 9
Was hat denn das hier mit Feinbild zu tun?
Dass VW in Sachen Elektro wenig bis nix vorwärts bringt ist doch Fakt?
Für die Vernunft: Toyota Yaris Hybrid XP 13
Für den Spaß: BMW F87 M2 LCI
Verbrauch Yaris:
  Verbrauch BMW:

Antw.: VW sagt Tesla den Kampf an

Antwort Nr. 10
Na ja, es gibt Elektrofahrzeuge von VW. Den up! und den Golf.

Und jetzt mal bitte objektiv bleiben und nochmal überlegen wie viele E-Fahrzeuge beispielsweise Toyota am Start hat. ;)
85er Ford Escort 1.1 50 PS -> 91er Ford Fiesta 1.3 60 PS -> 97er Nissan Micra 1.0 CVT 54 PS -> 98er Ford Fiesta 1.25 75 PS -> 2009er Honda Civic FK1 100 PS -> 2012er Honda Jazz IMA 98 PS




Antw.: VW sagt Tesla den Kampf an

Antwort Nr. 11
Ist zwar korrekt, im Threadtitel steht aber auch nichts von: Toyota sagt Tesla den Kampf an!  :besserwisser:

Antw.: VW sagt Tesla den Kampf an

Antwort Nr. 12
Es gibt doch nur einen Passat GTE.

Ansonsten nur den E-Up (schweineteuer) und den E-Golf.

Aber dass Toyota sich da immer noch ziemlich raus hält, wundert mich auch zunehmend.
"What if it's all a hoax and we create a better world for nothing"

Soramaru

Antw.: VW sagt Tesla den Kampf an

Antwort Nr. 13
Es gibt auch einen Golf GTE.

Antw.: VW sagt Tesla den Kampf an

Antwort Nr. 14

@MGLX

Oh, sorry, GTE heißt bei VW ja Plug-in. Läuft aber unter E-Modelle. Da lag ich also falsch, ich korrigiere das. Danke für den Hinweis.
85er Ford Escort 1.1 50 PS -> 91er Ford Fiesta 1.3 60 PS -> 97er Nissan Micra 1.0 CVT 54 PS -> 98er Ford Fiesta 1.25 75 PS -> 2009er Honda Civic FK1 100 PS -> 2012er Honda Jazz IMA 98 PS