Zum Hauptinhalt springen
Thema: Daily Achievement: Knack den NEFZ! (16538-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Daily Achievement: Knack den NEFZ!

Antwort Nr. 540
Die anderen Autofahrer sind meist nicht so schlimm wie immer behauptet.

Da gibt es Die denen es egal ist. Die fahren dann halt hinterher.
Dann gibt es Die denen es egal ist und die dann einfach überholen.

Und dann gibt es den ganz kleinen Prozentsatz denen du es eh nicht recht machen kannst. Bei denen ist es egal ob du dich an das Zeichen 274 hälst oder nach GPS echte +10km/h fährst - du bist zu langsam! Und die regen sich dann auf  :icon_doh:
Da man es dem Einen eh nicht recht machen kann und die Anderen meist kein Problem mit einem Auto vor Ihnen haben kann man auch 10km/h drunter bleiben  ;D

Antw.: Daily Achievement: Knack den NEFZ!

Antwort Nr. 541
Das hügelige Gelände, bei dem sich "Pulse und Glide" durch das Hoch und Runter quasi automatisch ergibt, dort kann das HSD in der Tat sein Potential voll ausschöpfen.

Das Rheinhessische Hügelland scheint perfekt für Pulse & Glide zu sein, bei meinem Auris TS!
Das mit den niedrigen Verbräuchen, wird aber nicht so weiter gehen, Nachts kühlt es sich jetzt recht ab, heute morgen waren es 11°C. , da war der Verbrauch auch nur auf 3,4 Liter (BC) gesunken, als ich ankam!
Auf der Autobahn bekomme ich das ja auch nicht hin, der LKWs wegen, sonst sitzen mir diese im Nacken, fahre da auch 100 km/h schnell! Die Autos die mir auf der Landstraße im Nacken sitzen, lasse ich gerne überholen, machen auch weniger Probleme.
 :-)
Renault R11 1,6 d Cheverny GDT, VW Passat 1,6 D GL, Ford Escort Turnier 1,8 TD Fun, Fiat Multipla Bipower ELX, Citroen Xsara Picasso 1,6 HDi FAP Confort, Opel Meriva 1,7 CDTI DPF INNOVATION, Toyota Auris TS Hybrid!

Antw.: Daily Achievement: Knack den NEFZ!

Antwort Nr. 542
Die LKW fahren meist 89 echte km/h.
Das ist dann nach Yaris Tacho schon fast 95 km/h.

Wenn Du mit echten 80 km/h auf der rechten Spur fährst hast Du wenig Freunde.... .
"Der Mensch von heute hat nur ein einziges wirklich neues Laster erfunden: die Geschwindigkeit."
Zitat von: Aldous Huxley
"Nur zwei Dinge sind unendlich, das Weltall und die menschliche Dummheit. Beim Weltall bin ich mir aber nicht ganz sicher."
Zitat von: Albert Einstein

Antw.: Daily Achievement: Knack den NEFZ!

Antwort Nr. 543
@Zauberstein fährt in Rheinhessisch Mecklenburg  ;D
Lexus CT200h 05.2015-
Toyota Prius 2 SOL 12.2010-05.2015

Antw.: Daily Achievement: Knack den NEFZ!

Antwort Nr. 544
Oder andrers gesagt: Auch Rheinhessen hat einen Knauser  :-X  :-D  ;D
Lexus CT200h LuxuryLine 2013 in Florentinerrot (seit 01/2016)
Toyota Prius 2 Executive 2007 in silber (seit 05/2017)

Antw.: Daily Achievement: Knack den NEFZ!

Antwort Nr. 545
Sieht so aus, dass es in Rheinhessen auch einen Knauser gibt, bin aber auch früher belächelt worden wegen meiner Fahrweise, auch mit Dieselautos!
Soll ich meinen Forumsnamen in Knauser2 ändern?
 :-/
Renault R11 1,6 d Cheverny GDT, VW Passat 1,6 D GL, Ford Escort Turnier 1,8 TD Fun, Fiat Multipla Bipower ELX, Citroen Xsara Picasso 1,6 HDi FAP Confort, Opel Meriva 1,7 CDTI DPF INNOVATION, Toyota Auris TS Hybrid!

Antw.: Daily Achievement: Knack den NEFZ!

Antwort Nr. 546
Knausern ist ja auch eine Art von zaubern, passt also. ;)
Lexus CT200h 05.2015-
Toyota Prius 2 SOL 12.2010-05.2015

Antw.: Daily Achievement: Knack den NEFZ!

Antwort Nr. 547
Heute morgen konnte ich weiter @Knauser n und das erste mal habe ich den Hybrid Assistant für Jeden ausprobiert. Verbrauch laut BC waren 3,1 Liter und laut Assistant 3,30 Liter!
Muss mich da erst noch weiter mit dem Hybrid Assistant beschäftigen!

 ;)
Renault R11 1,6 d Cheverny GDT, VW Passat 1,6 D GL, Ford Escort Turnier 1,8 TD Fun, Fiat Multipla Bipower ELX, Citroen Xsara Picasso 1,6 HDi FAP Confort, Opel Meriva 1,7 CDTI DPF INNOVATION, Toyota Auris TS Hybrid!

Antw.: Daily Achievement: Knack den NEFZ!

Antwort Nr. 548
@Zauberstein 0,2 l/100 km Abweichung ist normal. Habe ich auch. Der Hybrid Assistant zeigt dir die Werte an. Die auch an der Tankstelle bezahlen musst. Tippe mal auf die Anzeige Verbrauch. Da wo die 3,3 l/100 km stehen. Das kannst du durchschalten.

Das tolle ist, da bekommst du den realeren Wert Kilometer/Liter angezeigt (in Italien Standard) und du kannst durch schalten bis Totalverbrauch.

Und wenn du 1x den Totalverbrauch gesehen hast, dann schießt du alles andere zum Mond und fragst dich „Warum, liebe Hersteller, warum ist das nicht als Standard möglich?“ die Antwort ist total Offtopic.

Den Totalverbrauch x den Benzinpreis und du weißt was die Fahrt gekostet hat. :applaus:
Hybrid Assistant ist fantastisch  :icon_hurra3:

Antw.: Daily Achievement: Knack den NEFZ!

Antwort Nr. 549
Im P4 ist der Hybrid Assistant doch schon installiert, wenn ich das richtig mitbekommen habe!
Auf deutsch gesagt, man wird verarscht mit dem niedrigeren Verbrauch von der Bordcomputer Anzeige! Wird auch von den anderen Fahrzeughersteller so gemacht, dann macht das Toyota auch!
 :-/
Renault R11 1,6 d Cheverny GDT, VW Passat 1,6 D GL, Ford Escort Turnier 1,8 TD Fun, Fiat Multipla Bipower ELX, Citroen Xsara Picasso 1,6 HDi FAP Confort, Opel Meriva 1,7 CDTI DPF INNOVATION, Toyota Auris TS Hybrid!

Antw.: Daily Achievement: Knack den NEFZ!

Antwort Nr. 550
Moin ;)
mal mein Gedanke zu dem Thema: ich denke schon, dass die Verbrauchsanzeige genau geht. Das einzige, was nicht genau geht, ist die Betankung, da die nämlich temperatur-, lage-, und ggf. noch zapfsäulenabhängig ist. Macht doch einfach mal die Probe und tankt bis zum ersten automatischen Abschalten, notiert den Wert und tankt weiter, bis die Zapfpistole erneut abschaltet. Den Wert braucht ihr nicht notieren, der steht auf dem Tankbon. Allein bei diesen beiden Varianten kommt ihr locker auf einen Unterschied von 0,1-0,2l auf 100 ;) glaubt ihr nicht? Ausprobieren! :)
viele Grüße, Stephan


 

Antw.: Daily Achievement: Knack den NEFZ!

Antwort Nr. 551
Das mit den Verbrauchsunterschieden ist aber immer fast gleich, tanke den Auris (hat keine Klappe im Einfüllstutzen) immer randvoll! Der Unterschied von dem Bordcomputer und tanken liegt bei 0,2 bis 0,3 Liter, besser gesagt der BC liegt immer niedriger um mind. 0,2 Liter im Durchschnitt! Natürlich ist's abhängig, von der Tankstelle, verschiedene Zapfsäulen, eventuell ist noch eine Luftplase im Tank, der Auris steht etwas schäger, usw.
Das wird sich aber im Durchschnitt, bei allen Tankstops wieder geben!
Heute morgen beim ankommen in Bingen, war der Verbrauch im BC gerade auf 3,1 Liter gesprungen, laut Hybrid Assistant lag der Verbrauch dann bei 3,42 Liter!
 :-)
Renault R11 1,6 d Cheverny GDT, VW Passat 1,6 D GL, Ford Escort Turnier 1,8 TD Fun, Fiat Multipla Bipower ELX, Citroen Xsara Picasso 1,6 HDi FAP Confort, Opel Meriva 1,7 CDTI DPF INNOVATION, Toyota Auris TS Hybrid!

Antw.: Die Zukunft der PKW-Diesel-Technologie: Top, Flop oder das Ende?

Antwort Nr. 552
Also ich nähere mich beim Gesamtverbrauch 3,7 l an. Und zwar im gesamten Schnitt der bislang über 11000 km wobei ich sagen muss dass ich über 1000 km gebraucht habe um entsprechend zu fahren. Die 3,7 werde ich hoffentlich beim nächsten Mal tanken und spätestens 250 km geknackt haben Punkt die letzten Monate war ich im Schnitt zumeist zwischen 3,3 und 3,4 l.

:icon_jump:  Seit Ende Januar 2018 begeisterter Besitzer eines Yaris Hybrid Team Deutschland ;-) :icon_jump:   
Die 4.36 Liter meines bisherigen Peugeot 206 Diesels sind schon lange geknackt.
3.70 sind punktgenau geschafft. Ziel bis Ende Jahr unter 3.7 bleiben.

derzeitiger Stand: Yaris Hybrid 2018

Antw.: Antw.: Die Zukunft der PKW-Diesel-Technologie: Top, Flop oder das Ende?

Antwort Nr. 553
Beim nächsten Tankenen in spätestens 250 km werde ich vermutlich die 3,7 geknackt haben. ;-)

Dennoch würde es mich brennend interessieren, warum denn der angegebene Durchschnittsverbrauch beim YH vom alten auf das neue Modell um 0.3 liter steigt. Liegt es an Unterschieden beim Wagen oder an einer Modifikation des Testverfahrens?

:icon_jump:  Seit Ende Januar 2018 begeisterter Besitzer eines Yaris Hybrid Team Deutschland ;-) :icon_jump:   
Die 4.36 Liter meines bisherigen Peugeot 206 Diesels sind schon lange geknackt.
3.70 sind punktgenau geschafft. Ziel bis Ende Jahr unter 3.7 bleiben.

derzeitiger Stand: Yaris Hybrid 2018

Antw.: Daily Achievement: Knack den NEFZ!

Antwort Nr. 554
@Zauberstein
Schöne Verbräuche fährst du da in letzter Zeit zusammen.  :applaus:

Ich hatte mir dann mal deine Hybrid Assistant Bilder genauer angeschaut.

Du fährst eine ähnlich lange Strecke wie ich. Laut deiner Aussage auch recht hügelig.
Aber mit weniger Verbrauch wie ich  :-[
Den einzigen Unterschied den ich entdecken konnte, dein elektrischer Anteil ist höher!

Challenge accepted  :icon_wp-exclaim:

Geht doch!
asd
Selbst bei Temperaturen unter 20°C sind noch gute Verbräuche drin  ;D

@Zauberstein
Danke für den Schupser!  ;)