Zum Hauptinhalt springen
Thema: BMW 530e iPerformance (835-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: BMW 530e iPerformance

Antwort Nr. 1
Der 530e wär genau mein Auto :)
Für die Vernunft: Toyota Yaris Hybrid XP 13
Für den Spaß: BMW F87 M2 LCI
Verbrauch Yaris:
  Verbrauch BMW:


Antw.: BMW 530e iPerformance

Antwort Nr. 3
Bei dem Basispreis ein echter "Schnapper" ;) .
Wer für alles offen ist, ist nicht ganz dicht.

Antw.: BMW 530e iPerformance

Antwort Nr. 4
Zitat
Wer allerdings rein elektrisch fahren möchte, darf nicht schneller als mit 140 km/h unterwegs sein.

Eieieiei, da wird sich der gemeine BMW-Fahrer aber schwer tun ;D (Bitte nicht zu ernst nehmen)

Sieht von innen auch recht schick aus.
"What if it's all a hoax and we create a better world for nothing"

Soramaru

Antw.: BMW 530e iPerformance

Antwort Nr. 5
Eieieiei, da wird sich der gemeine BMW-Fahrer aber schwer tun ;D (Bitte nicht zu ernst nehmen)

Diesen Cartoon kenn ich noch aus meiner BMW Zeit und kann immer noch drüber schmunzeln:

Vauxhall Chevette L -> BMW 520i (E28) -> BMW 524td (E28) -> Audi 100 (C4) -> Prius 1 (NHW11) -> Prius 2 (NHW20) -> Prius 4 (ZVW50)

Antw.: BMW 530e iPerformance

Antwort Nr. 6
Uralt und doch noch topaktuell. :D ;)
85er Ford Escort 1.1 50 PS -> 91er Ford Fiesta 1.3 60 PS -> 97er Nissan Micra 1.0 CVT 54 PS -> 98er Ford Fiesta 1.25 75 PS -> 2009er Honda Civic FK1 100 PS -> 2012er Honda Jazz IMA 98 PS




Antw.: BMW 530e iPerformance

Antwort Nr. 7
Wobei das gefühlt mittlerweile eher die Audifahrer sind  ::)

Am Liebsten sind mir die, die wenn sie denn dann mal vorbei sind hintendrauf noch stehen haben wer der Sponsor ist  :icon_doh:

Antw.: BMW 530e iPerformance

Antwort Nr. 8
Es ist tatsächlich kein Vorurteil!
Ich fahre ja doch recht viel und mit dem Hybrid immer schön nach Tempolimit. Und es sind IMMER Audi- oder BMW-Fahrer.
Wobei die BMW Fahrer dabei meist deutlich aggressiver sind. Denen reicht auch Tempolimit + 10 nicht, da wird in den Kofferraum gekrochen, links-rechts gefahren, überholt mit Fingerzeigen und so Spielchen. Aber das nur so OT nebenbei. Ab und zu wirkts wirklich als hätte diese Gruppe ein Problem mit dem Selbstvertrauen und müssen das mit dem Auto kompensieren.

Ich finds witzig :) Mach ich mir immer nen Spaß draus wenn so einer hinter mir ist und dann mit Strich 50 durch die Ortschaft muss ;)
"Brake Check" - auch ganz witzig :P
Für die Vernunft: Toyota Yaris Hybrid XP 13
Für den Spaß: BMW F87 M2 LCI
Verbrauch Yaris:
  Verbrauch BMW:

Antw.: BMW 530e iPerformance

Antwort Nr. 9
Habe ja gerade erst wider eine Fahrt von 1.200 km auf unseren schönen (freigegebenen) Autobahnen hinter mir. Besonders negativ sind mir tatsächlich BMW- und VAG-Fahrer aufgefallen, vereinzelt auch Mercedes, kurz, Fahrer deutscher Fahrzeuge.

Immer schneller als alle Anderen mit besonders wenig Sicherheitsabstand.

Um nicht gleich wieder Diskussionen auszulösen, es gab auch Fahrer deutscher Fahrzeuge, die sich vorbildlich verhielten, ebenso wie Verkehrsterroristen mit Fahrzeugen ausländischer Marken. ;)

Nun ja, betrifft mich glücklicherweise weniger, da ich meist eher rechts zu finden bin.
85er Ford Escort 1.1 50 PS -> 91er Ford Fiesta 1.3 60 PS -> 97er Nissan Micra 1.0 CVT 54 PS -> 98er Ford Fiesta 1.25 75 PS -> 2009er Honda Civic FK1 100 PS -> 2012er Honda Jazz IMA 98 PS




Antw.: BMW 530e iPerformance

Antwort Nr. 10
Meiner Erfahrung nach, hängt das auch ganz stark davon ab, welches Fahrzeug man selber fährt. Ich war einige Jahre, die selbe Strecke, mal mit dem Smart Roadster Coupe und mal mit dem Porsche GT3 RS unterwegs. Bei identischer Fahrweise wollten die meinen Smart gerne von der Strasse schieben und beim Porsche haben alle schön Abstand gehalten.

Antw.: BMW 530e iPerformance

Antwort Nr. 11
Das stimmt so!
Kann ich definitiv so bestätigen.

 Jorin hat das Vollzitat entfernt.
Für die Vernunft: Toyota Yaris Hybrid XP 13
Für den Spaß: BMW F87 M2 LCI
Verbrauch Yaris:
  Verbrauch BMW:


Antw.: BMW 530e iPerformance

Antwort Nr. 13
Im Bericht ist sogar ein positives Seitenhieb in Richtung Toyota!  :-)
Herzlichen Gruß Markus              

Prius III Exe EZ 12/12 und Auris Edition S Plus EZ 05/17
bis 12/12: Prius II Sol mit Navi + Rückfahrkamera EZ 04/07

Antw.: BMW 530e iPerformance

Antwort Nr. 14

BMW 530e: Die Plug-in-Hybrid-Variante der Business-Baureihe - SPIEGEL ONLINE

"Am anderen Ende des Angebots wird parallel der M550i lanciert, mit dem der Werkstuner M GmbH die Kundschaft zu einem Preis von 82.700 Euro schon mal auf die nächste Generation des M5 einstimmt"

Die wissen nicht mal dass der M550i nichts mit der M GmbH zu tun hat - setzen, 6.

Die Kommentare sind übrigens wieder pures Gold.
Für die Vernunft: Toyota Yaris Hybrid XP 13
Für den Spaß: BMW F87 M2 LCI
Verbrauch Yaris:
  Verbrauch BMW:

Antw.: BMW 530e iPerformance

Antwort Nr. 15
Finde das auch lustig, dass viele scheinbar vergessen, dass der auch geladen werden will. Irgendwo in den Kommentaren hat sich irgendeiner über 6,2s 0-100 gefreut und den Verbrauch von 6,9L/100km. ;D
"What if it's all a hoax and we create a better world for nothing"

Soramaru

Antw.: BMW 530e iPerformance

Antwort Nr. 16
Eben. Ist doch ein tolles Auto wenn man Pendler ist und maximal 30km / Tag fahren muss.
Ist halt für spezielle Fahrprofile sehr gut, für andere eben nicht.
Für die Vernunft: Toyota Yaris Hybrid XP 13
Für den Spaß: BMW F87 M2 LCI
Verbrauch Yaris:
  Verbrauch BMW: