Zum Hauptinhalt springen
Thema: Lane Valet (1342-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Lane Valet

Antwort Nr. 15
Ja, genau so wie 130er Autobahnschilder die Leute dazu anhält wirklich 130 zu fahren ;D
"What if it's all a hoax and we create a better world for nothing"

Soramaru


Antw.: Lane Valet

Antwort Nr. 17
Die Ausführung für Leihwagen ist interessant.
Da werden jeweils die DNA-Proben der Ausleiher gespeichert.
Wie dann nach drei Wochen das Lenkrad schmeckt, möchte ich mir gar nicht vorstellen.

Gruß
Helmut
Modell Style Selection Blue, Baujahr 04/2017 mit Navi und DAB+

Antw.: Lane Valet

Antwort Nr. 18
Vielleicht gibt es dann auch so ein Reinigungssystem wie auf vielen öffentlichen Toiletten. ;D
"What if it's all a hoax and we create a better world for nothing"

Soramaru

Antw.: Lane Valet

Antwort Nr. 19
Wunderschön finde ich, dass sich die sonst so professionell-sachliche Sprecherin im letzten Wort ein vernehmliches Lachen nicht mehr verkneifen konnte.

Antw.: Lane Valet

Antwort Nr. 20
Die Stärke des elektromagentischen Signals ist dabei gerade noch so stark dass kein Hodenkrebs ausgelöst wird.

Hoffentlich wissen die Hoden das auch!  :-/
Grüsse vom
Niederrhein(er2)
- auf dem Weg zur sinnvollen Antriebstechnik
diesen Wert (Peugeot 2008 Diesel) muss der Yaris jetzt unterbieten! :-)
hier seht Ihr mein Bemühen! ;-)

Antw.: Lane Valet

Antwort Nr. 21
Muss man nicht auch am Türgriff lecken um einzustiegen?  ;D
Bei dieser Gelegenheit vieleicht direkt den Außenspiegel reinigen.  ;)
Viele Grüße aus Schwelm
Klaus

Prius 3 - navachorot - Festplatten-Navi - Lederausstattung steingrau incl. Sitzheizung -  Pre-Crash Safety System (PCS) - Solar-Schiebedach - 15" Räder -USB-Anschluss - Einparkhilfe für Fahrzeugfront - Scangauge II


 

Antw.: Lane Valet

Antwort Nr. 23
Aprilscherze können aber auch nach hinten losgehen:
Tesla stürzt ab - Anlegern vergeht nach Musks Aprilscherz das Lachen

Zitat
Am Sonntag hatte Musk in einem Aprilscherz auf Twitter die finanziellen Schwierigkeiten seines Elektroauto-Unternehmens aufs Korn genommen und dieses für "völlig bankrott" erklärt. Musk veröffentlichte am 1. April ein Foto, das ihn angeblich betrunken und schlafend zeigt. Trotz "großer Anstrengungen" - unter anderem ein Massenverkauf von Ostereiern - habe er nicht genug Geld auftreiben können, um die Pleite des US-Unternehmens abzuwenden, schrieb Musk.

 :icon_charly_rofl: