Zum Hauptinhalt springen

Umfrage

Tempolimit 130 km/h in Deutschland?

Ja, unbedingt, denn überhöhtes Tempo ist Unfallursache Nr. 1
[ 21 ] (31.3%)
Ja, aus einem anderen Grund
[ 35 ] (52.2%)
Lieber 150 km/h, sonst komme ich ja nie an
[ 4 ] (6%)
Nein, ich fahre gerne schneller
[ 7 ] (10.4%)

Stimmabgaben insgesamt: 61

Thema: Tempolimit in Deutschland, ja oder nein? (5760-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Tempolimit in Deutschland, ja oder nein?

Antwort Nr. 15
Das sehe ich ganz genau so.  :icon_eazy_bin_dabei2:  :icon_dafuer:

Antw.: Tempolimit in Deutschland, ja oder nein?

Antwort Nr. 16
Nein, ich fahre gerne zu schnell  :icon_charly_rofl:

@Jorin, was erwartest du von dieser Umfrage, die jeden der dagegen ist, sofort als illegalen Raser brandmarkt?  ;D

Antw.: Tempolimit in Deutschland, ja oder nein?

Antwort Nr. 17
Da ja niemand sieht, wer wie abgestimmt hat, wird auch niemand gebrandmarkt.  :besserwisser:

Antw.: Tempolimit in Deutschland, ja oder nein?

Antwort Nr. 18
Ich empfehle unten verlinkte Lektüre. Da wurde bereits alles besprochen, was hier vielleicht noch kommen könnte. Ganz sicher. ;)

Weitere Punkte sind hier in diesem Thread bitte nur noch anzuführen, wenn auch wirklich alles durchgelesen wurde und tatsächlich belegt werden kann, dass noch Fragen und/oder Hinweise offen geblieben sind. :D

Tempolimit - JA oder NEIN - PRIUSforum

Antw.: Tempolimit in Deutschland, ja oder nein?

Antwort Nr. 19
Ich weiß nicht, welche Erfahrungen ihr so gemacht habt, aber die meisten Strecken, die ich fahre oder gefahren bin, sind alle in ihrer Geschwindigkeit begrenzt.

Es gibt bei uns ein paar Strecken in Richtung Niederlande, welche frei sind.

Man müsste erstmal schauen: Welche Strecken würde des betreffen, ist das notwendig, und sollten solche Abschnitte nicht einfach normal begrenzt und natürlich auch kontrolliert werden.

Ich bin der Meinung, ein Tempolimit mit Abschnittskontrolle an Unfallschwerpunkten ist der sinnvollere Weg. Dann sind auch die "freien, erwachsenen und mündigen Bürger" angehalten, sich daran zu halten und es nicht für anderer schwerer zu machen.

Da ja niemand sieht, wer wie abgestimmt hat, wird auch niemand gebrandmarkt.  :besserwisser:

Der Punkt ist doch, dass es keinen sinnvollen Nein-Punkt gibt. ;D
Ich will damit sagen, die Auswahlmöglichkeiten sind in ihrer Bewertung vorbelastet ;)

Antw.: Tempolimit in Deutschland, ja oder nein?

Antwort Nr. 20
Punkt für dich (und Stilgar). Ihr könnt aber auch in den Krümeln suchen.  ::)  Ich hab das "Nein" etwas verharmlost. Nun passt es aber.

Antw.: Tempolimit in Deutschland, ja oder nein?

Antwort Nr. 21
Ich bin für das Tempolimit, aber aus einem anderen Grund: Es kommt dem Verkehrsfluss zu Gute. Wenn ich sehe, wie der Verkehr in Ländern fließt, die ein generelles Tempolimit haben und wie entspannt das vergleichsweise dort ist und ich dann meine regelmäßigen Erfahrungen auf deutschen Autobahnen dagegen halte, dann kann ich nur ein Limit von 130 befürworten.

Gleichzeitig bin ich dann aber auch für konsequentes LKW-Überholverbot auf zweispurigen Autobahnen.

Antw.: Tempolimit in Deutschland, ja oder nein?

Antwort Nr. 22
Kann man dich als Verkehrsminister wählen?

Antw.: Tempolimit in Deutschland, ja oder nein?

Antwort Nr. 23
Ich stimme Mad55 vorbehaltlos zu. In Ländern mit Limit fährt es sich wesentlich entspannter und der Verkehrsfluss ist besser.
Die hohen Geschwindigkeitsunterschiede, die in D auf "offenen" Strecken gefahren werden, führen immer wieder zu kritischen Situationen mit Bremsungen bis zum Stillstand bei entsprechendem Verkehrsaufkommen.
Vielleicht könnte man über das Land verteilt noch ein paar Rennbahnen à la Nürburgring, Hockenheimring usw. bauen, auf denen man gegen Gebühr seine Kiste zerlegen kann.
Ich habe mich allerdings auch schon oft gefragt, ob vielleicht die Schilderindustrie gegen ein generelles Limit ist und mit dem Abbau von Arbeitsplätzen droht...
Ich bin übrigens auch für ein Limit 80 km/h auf Landstraßen, wenn damit dieser Schilderschwachsinn (alle paar hundert Meter einen andere Geschwindigkeit) beendet werden könnte.

Antw.: Tempolimit in Deutschland, ja oder nein?

Antwort Nr. 24
Gleichzeitig bin ich dann aber auch für konsequentes LKW-Überholverbot auf zweispurigen Autobahnen.
dann aber bitte auf der linken Spur eine Mindestgeschwindigkeit von 120Km/h.
Wenn sonst mit 90 Km/h die LKW-Schlange überholt wird dauert das ewig.

Antw.: Tempolimit in Deutschland, ja oder nein?

Antwort Nr. 25
Vielleicht könnte man über das Land verteilt noch ein paar Rennbahnen à la Nürburgring, Hockenheimring usw. bauen, auf denen man gegen Gebühr seine Kiste zerlegen kann.

Lohnt sich nicht. Die Heizer trauen sich nämlich in den meisten Fällen nicht, mit anderen richtig zu konkurrieren.

Das habe ich bei meinem GT86 gemerkt. Man wird nur von Leuten herausgefordert, die ganz genau wissen, dass die mehr Leistung haben.

Das ist bloß zurückgebliebenes Machtgehabe. Das hat mit Rasen nicht viel zu tun. Die Leute, die sich im Alltag für was ganz besonderes halten, müssen oft irgendwas kompensieren und das geht nicht auf der Rennstrecke, wo sie auf Leute mit mehr Leistung und/oder mehr Können begegnen.

Antw.: Tempolimit in Deutschland, ja oder nein?

Antwort Nr. 26
Das mit dem Verkehrsfluss gilt ohne Ausnahme auch bei uns. Ich fahre jeden Morgen die meiste Zeit auf einer 120 begrenzten Autobahn. Meistens kann ich da auch die echten 120 fahren. Sobald aber die 120 aufgehoben werden sinkt die gefahrene Geschwindigkeit erst einmal auf 110 oder gar 100.

Es ist immer schön zu sehen wie die Leute die es eilig haben erst einmal auf die Tube drücken um dann keine 100 Meter weiter wieder bremsen zu müssen weil die meisten anderen das Tempo entweder beibehalten oder nur gemächlich erhöhen. Aber die paar schnellen reichen um den ganzen Verkehrsfluss erst einmal zum erliegen zu bringen.  :icon_no_sad:

Antw.: Tempolimit in Deutschland, ja oder nein?

Antwort Nr. 27
Kann man dich als Verkehrsminister wählen?

Tut mir leid, ich trage keine albernen Anzüge. Wenn ich beruflich Anzug trage, dann muss das richtig gut aussehen. ;)

Antw.: Tempolimit in Deutschland, ja oder nein?

Antwort Nr. 28
Tja, schade. Ich kann mir keinen Verkehrsminister mehr ohne alberne Anzüge vorstellen. Ich nominiere Gottlieb Wendehals.

Antw.: Tempolimit in Deutschland, ja oder nein?

Antwort Nr. 29
@teilzeitstromer genial geschrieben!

Ich kann noch einen drauf setzen, mich überholen sie sogar 2x vor ein paar Tagen. Mit Hänger so breit wie die Straße und hat mich 2x überholt. Ich muss ihn ja immer wieder einholen :-D

Ich bin für
Viel mehr 30 km/h da wo es gefährlich werden könnte, viel zu wenig 30 Zonen.
50 km/h in normalen Städten mit gut ausgebauten Straßen
60 km/h in den Kurven wo jetzt 70 km/h ist
80 km/h auf Bundes und Landstraßen
130 km/h auf der Autobahn

Nun bitte auf mich einschlagen.

Die Fraktion ich will Spaß ich gebe Gas ist in der Überzahl, dass wusste ich schon vorher  :icon_bin-weg: