Zum Hauptinhalt springen
Thema: Koni FSD Prius 3 (451-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Koni FSD Prius 3

Antwort Nr. 1
Ich kenne das System von Bilstein.
Da funktioniert es hervorragend an den VW PQ24 Plattform ;)
Die Dämpfer verhelfen dort zu deutlich besserer Straßenlage bei gleichbleibendem Komfort.

Antw.: Koni FSD Prius 3

Antwort Nr. 2
Bezüglich Eintragung, Gutachten, etc. Könnte das zum Problem werden?

Ich glaube ich schicke einfach mal eine Mail an Koni.
"What if it's all a hoax and we create a better world for nothing"

Soramaru

Antw.: Koni FSD Prius 3

Antwort Nr. 3
Servus.

Nein, zu Stoßdämpfern braucht man in D kein Gutachten/ABE/Eintragung (außer, sie sind Teil eines Gewindefahrwerks oder Airrides).

Grüße  ~Shar~
power is nothing without control!

Antw.: Koni FSD Prius 3

Antwort Nr. 4
Mal sehen, vielleicht lasse ich mich auf das Experiment ein. Ich bin gerade dabei, nach Reviews zu suchen um einen Eindruck zu bekommen.

Liest sich stellenweise ja fast als Geheimtipp.

Zumindest scheint das hier eine der wenigen Möglichkeiten zu sein, das Fahrwerk des P3 aufzuwerten, anstatt einfach nur Federn reinzubauen.
"What if it's all a hoax and we create a better world for nothing"

Soramaru