Zum Hauptinhalt springen
Thema: Studie in Hanau - Aufwandsentschädigung (525-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Studie in Hanau - Aufwandsentschädigung

Liebe Elektro-Fahrer,

für eine Studie in Hanau suche ich kurzfristig wieder Studienteilnehmer.
Es handelt sich dabei um eine Gruppendiskussion am Samstag oder Sonntag, 18. /19. Februar die ca 2 1/4 Std gehen soll.
Für den Aufwand gibt es von uns dann ein Dankeschön in Höhe von 70€. :)

Gesucht sind Besitzer folgender Modelle:
VW e-Golf
VW e-Up!
Peugeot iOn
Hyundai Ioniq
Ford Focus Electric
Mitsubishi i-MiEV

Wenn Interesse besteht, sehr gerne eine email schreiben an friederike.hobusch@hkmhh.de oder direkt unter 0176-57 213 227 anrufen. :)

Liebe Grüße aus Hamburg
Melu von HKM


Besuche uns vorab auf unserer Webseite: HKM | Gesellschaft für Marketingforschung und -beratung

Marktforschung ist grundsätzlich anonym. Es werden keinerlei persönliche Daten an Dritte weitergegeben - weder jetzt noch zukünftig.
Selbstverständlich finden auch keinerlei Verkaufs- oder Werbemaßnahmen statt, weder jetzt noch zukünftig.
Info kann gerne geteilt werden.

Antw.: Studie in Hanau - Aufwandsentschädigung

Antwort Nr. 1
Für die Studie wünsche ich gutes Gelingen!
Allerdings kenne ich hier im Forum nur einen User mit einem Fahrzeug aus der Liste - also bitte nicht wundern wenn die Resonanz eher gering ausfallen wird.

Antw.: Studie in Hanau - Aufwandsentschädigung

Antwort Nr. 2
Für die Studie wünsche ich gutes Gelingen!
Allerdings kenne ich hier im Forum nur einen User mit einem Fahrzeug aus der Liste - also bitte nicht wundern wenn die Resonanz eher gering ausfallen wird.

Oh,  vielen Dank @dirbyh , auch für den Tipp!  :icon_danke_ATDE: