Zum Hauptinhalt springen
Thema: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik (50973-mal gelesen)
0 Benutzer und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 915
Ich bin bei allen Gegenargumenten bei euch und sehe das auch wieder als komplettes Hirngespinst an, mit dem die unnötigerweise Zeit und Arbeitskraft vergeuden. Genauso wie mit dem Ladegedöhns für andere E-Autos.
Keinesfalls würde ich mein Auto so verleihen. Der Ärger ist doch vorprogrammiert. Abgesehen, davon, dass das hier auf dem Dorf sowiso niemand wollte, da hat jeder seinen Diesel - und in der Stadt? Gibt es schon Carsharing der Stadtwerke.
Aber vielleicht sieht das die Generation der jetzt 20-30-Jährigen anders.

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 916
Oder die Ideen kommen alle von div. Science-Fiction Filmen wo die Autos ja schon auf Knopfdruck kommen ect... Die Sharing Geschichte ist bestimmt Christlich gesehen "was meins ist ist auch deins"... Das ganze erinnert mich irgendwie an diese Selbstversorger Dörfer in Alaska wo sich alle helfen bzw. Solche Aussteiger Dörfer wo alle zusammen harmonieren.. Das ist auch löblich... Aber nicht in einer Großstadt wo jedes 3. Auto geklaut wird.... Um das zu wollen was Sono Motors will dürfte es keine Kriminalität mehr geben..

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 917
Mein fall ist es nicht.. Das Auto ist interessant, aber ich würde nie auf die Idee kommen mein Auto zu Teilen..
Mit Hinz oder Kunz würde ich auch nicht teilen. Aber angenommen, du hast ein Elektroauto, dein vertrauenswürdiger Kumpel noch nicht und du würdest gern eine längere Strecke in den Urlaub fahren, dann wäre es doch toll, einfach die Autos tauschen zu können und sich keine Gedanken um den Versicherungsscheiß machen zu müssen.

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 918
Richtig bei Familie/Freunde ist sowas auch kein Problem... Sono Motors bringt es aber so rüber als ob das Auto dazu da wäre das man es eben mit jedem teilt... da wird auch jeder seine eigene Meinung haben, ich Persönlich Teile diese aber nicht was fremde Personen angeht.. deswegen meinte ich auch das es sich wie aus einem Science Fiction Film anhört mit dem "Sharen" ect..

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 919
…. Aber angenommen, du hast ein Elektroauto, dein vertrauenswürdiger Kumpel noch nicht und du würdest gern eine längere Strecke in den Urlaub fahren, dann wäre es doch toll, einfach die Autos tauschen zu können....
Dazu benötigt man aber kein spezielles Fahrzeug.
Ein Freund von mir macht genau das. Sie haben zusammen eine Nissan Leave und einen VW Touran gekauft. Wegen Urlaub, sperrige Transporte und langen Strecken sprechen sie sich immer miteinander ab und tauschen die Autos dementsprechend.
Ansonsten wird immer Monateweise getauscht.

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 920
Stimmt. Da brauch man weder ein spezielles Fahrzeug noch eine spezielle App für die man bei Sono-Motors gemäß Video ein achtköpfiges Team braucht. Da gibt man bei der Versicherung den zweiten Fahrer an und gut ist.

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 921
Dazu braucht es kein besonderes Auto oder App, sondern "nur" eine Versicherung, die das deckt. Denn mal will ja nicht im Falle eines Falles, dass die Freundschaft am Geld zerbricht.

 

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 922
Es gibt schon Leute, die ihr Auto komplett mit Carshairing finanzieren. Übrigens um die Versicherung braucht man sich bei Sono Motors beim Carshairing keine Sorgen zu machen. Für die Fahrten der Carshairing Teilnehmer geht der Versicherungsschutz über Sono Motoors. Die Versicherung des Fahrzeughalter wird dafür nicht in Anspruch genommen.

In dem Video könnte man schon sehen, dass die Entwicklung von Go Sono weit fortgeschritten ist. Und mit der Zoe testen sie das ja auch schon. Wenn man auf dem Land lebt, lohnt sich das wollte kaum. Ich würde meine Auto aber auch nicht für  Carshairing freigeben.

Gerd

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 923
Es gibt schon Leute, die ihr Auto komplett mit Carshairing finanzieren.
Ich habe noch von keiner Carsharing-Firma gehört, die Gewinn macht. Insofern glaube ich diese Aussage erst einmal nicht.

Sono hat Getaway als Dienstleister für Carsharing angegeben (siehe auch https://www.wiwin.de/wp-content/uploads/2017/08/Anlegerbroschuere-Sono-Motors-I-2017.pdf). Dann braucht man deren Dienste oder die eines anderen Anbieters, um im Fall der Vermietung eine Versicherung zu haben. Getaway bietet die Dienste auch nur in wenigen Städten in DE.

Bin mir nicht sicher, ob es Getaway überhaupt noch gibt. Die Facebook-Seite wurde schon lange nicht mehr aktualisiert.


Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 925
Solche Videos kann man sich ja nicht ansehen. Die Länge ist nicht akzeptabel und die Tonqualität unterirdisch.
Waren das noch Zeiten als die Leute noch auf der Tastatur tippen konnten.

Was ist der Inhalt des Videos? Kann jemand tippen?

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 926
Nun in dem Video werden die Chancen von Sono Motors als sehr gut beurteilt. Die 50 Mio sind fast erreicht und wenn die Prototypen fertig sind und die Homologation bestanden wird, wird bei der derzeitigen Zinssituation auch sicherlich Geld von Banken und Investoren fließen. Die Emotionen, den Sion zu kaufen, liegen nicht im Aussehen sonder in vielen anderen Eigenschaften des Kozepts. Der Markt für Autos ist groß genug  dass es auch für den SION noch genügend Käufer geben wird.

Das Video ist so lang, dass ich jetzt nicht alles aufzählen möchte. Aber das ist wohl das Wixhtigste.

P.s. Ich habe mich auf ein Video von YouTube  bezogen, in dem jemand über seine Autos im Carshairing anbietet. Natürlich könnte ich seine Angaben nicht überprüfen.

Sono Motors hat geschrieben, dass Carshairing diese zu ihren potentiellen Kunden zählen. Aber Sono Motors schreibt seine Software selber und testet sie auch schon mit dem Sion, der eine Strassenzulassung hat und mit Zoe. Wahrscheinlich ist der Personenkreis der Carshairing Nehmer nicht öffentlich. (Mitarbeiter und Familie).

Gerd

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 927
Ich bin vom Prinzip der gleichen Auffassung. Dennoch hängt das Ganze an dem Bestehen der Homologation. Wenn die scheitert ist Sono Motors Geschichte. Wenn sie gelingt, werden auch mehr Bestellungen kommen. Aber erst, wenn die ersten Autos auf die Straße kommen, wird sich herausstellen, wie gut oder schlecht das Auto ist
 Davon wird maßgeblich der Erfolg oder Misserfolg des Unternehmens abhängen.

Gerd

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 928
So wie es jetzt aussieht kommen die 50 Mio. ja zusammen. Allein heute über 1 Mio.
49.7...irgendwas und noch 2 Tage.
Bin gespannt, wie es weiter geht.

Antw.: Sion von Sono Motors: Preiswertes Elektroauto mit Solartechnik

Antwort Nr. 929
Dann werden die 50 Mio also wohl erreicht. War fast zu erwarten. Ansonsten hätte Sono Motors vermutlich wieder verlängert. ;-)

Da bin ich gespannt wie viele ohne zu maulen die 25.500 EUR zahlen ohne auch nur die Möglichkeit zu haben ein Auto dieses oder nächstes Jahr zu bekommen.