Zum Hauptinhalt springen
Thema: Studie zu Elektro- und Brennstoffzellenelektroautos (Großraum FFM) (497-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Studie zu Elektro- und Brennstoffzellenelektroautos (Großraum FFM)

Hallo liebe Elektro +  Hybrid-Fahrer,  :-)

unser Institut organisiert zur Zeit eine Automobilstudie zum Thema Elektro- und Brennstoffzellenelektroautos, die am kommenden Wochenende am 05. und 06.02.2016 in Bad Soden stattfinden soll, Großraum Frankfurt am Main.
Hierfür suchen wir kurzfristig noch Besitzer der folgenden Fahrzeuge:

Elektro
Peugeot iOn
Citroen C-Zero
Mitsubishi i-MiEV
Nissan Leaf
Smart EV (electric drive)
Renault Fluence Z.E.
Tesla Model S
Renault Zoe
Volkswagen e-Up!
BMW i3
Kia Soul EV
VW e-Golf
Mercedes Benz B-Class Electric drive

Plug-In-Hybrid
Chevrolet Volt
Opel Ampera
Toyota Prius Plug-in Hybrid
Ford C-Max Energi
Volvo V60 Plug-in hybrid
Mitsubishi Outlander PHEV
BMW i3
Audi A3 Sportback e-tron
Volkswagen Golf GTE
Mercedes-Benz C350 e
Volkswagen Passat GTE
BMW X5 xDrive40e


Wer eins dieser Modelle besitzt und Interesse hat an der Studie teilzunehmen, kann sich (bitte!) sehr gerne bei mir melden (melusine.straub@hkmhh.de) oder direkt bei meiner Kollegin Rike (friederike.hobusch@hkmhh.de Tel. 040/60994-111 oder Home Office 04151/870631 oder Handy 0176 / 57213227).
Ich würde mich sehr freuen  :applaus:

Es geht um eine 2-stündige Veranstaltung, bei der ein Fahrzeug, das noch in der Entwicklung ist, vorgestellt wird und bewertet werden soll.  Als Aufwandsentschädigung gibt es wie immer ein Honorar, das in bar ausgezahlt wird.

Also, haut in die Tasten und meldet euch  ;D

Viele Grüße aus Hamburg :)
Melusine


PS: Marktforschung ist anonym und es finden keine Werbe- oder Verkaufsaktivitäten statt. Und selbstverständlich werden keinerlei persönliche Daten an Dritte weitergegeben.