Zum Hauptinhalt springen
Thema: Spontaner Drehzahlanstieg (801-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Spontaner Drehzahlanstieg

Hallo Piloten!

Ich bin nur selten hier, aber was kann ich dafür, dass mein Prius meistens so gut läuft !? :)

Jedenfalls steht in den nächsten Wochen mal wieder eine Inspektion an und bevor ich in die Werkstatt fahre dachte ich mir, ich frage euch mal ob ihr dazu eine Idee habt:

Seit etwa einer Woche steigt bei langsamer Fahrt immer mal wieder für ein paar Sekunden die Drehzahl an. Ich fahre also beispielsweise mit konstantem Tempo durch die 30er-Zone (normalerweise 1280 rpm laut Scangauge - das "Minimum" also wie es immer war) und für ein paar Sekunden geht der Motor dann mal auf 1500/1600 hoch. Mir fällt dazu nichts ein leider, aber bin ja auch nicht vom Fach. Ist ein P2 Facelift mit ... 58000 jetzt glaube ich. Andere Auffälligkeiten gibts nicht. Ach ja, mein "konstantes Tempo" in der 30er-Zone sind auch tatsächlich 30  ;D

Antw.: Spontaner Drehzahlanstieg

Antwort Nr. 1
Wie fährst du so konstant? Gasfuß, Tempomat oder Limiter?
Automobile Historie: Citroen BX 14 RE -> Golf 4 1.4 -> Opel Corsa B: Edition World Cup Cool -> Toyota Yaris Hybrid: Life -> Lexus IS 300h: Luxury Line

Wer weiter geht, als sein Wagen lang ist, ist ein Jogger. Darum fuhr ich gerne Kleinwagen!

Antw.: Spontaner Drehzahlanstieg

Antwort Nr. 2
Wieso läuft bei Tempo 30 überhaupt der ICE?

Dafür gibt es m.E. nur zwei Gründe:

a) Kühlwasser zu kalt (Kaltstart, Heizung)

b) S3->S4-Übergang nicht nicht erfolgt

Von welchen Fall sprichst Du hier?

Grüße
Peter
Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist! ;)

Meine bisherigen Hybride: P2 FL, P3 VFL
Mein aktueller Hybrid: Auris 2 EXE

Antw.: Spontaner Drehzahlanstieg

Antwort Nr. 3
Gasfuß ist das Mittel der Wahl. Damit bin ich zwar sicher nicht im 0,001 km/h Bereich genau, aber selbst wenn es mal ein einziges km/h hoch oder runter gehen sollte passt das überhaupt nicht zur Drehzahl, kenne ja mein Auto...

Ach ja, das Auto wird bei der Drehzahländerung auch nicht schneller!

Verbrennungsmotor läuft wegen der Temperatur oder wegen Kaltstart, S4 schaffe ich bei meinem Streckenprofil derzeit fast nie. Aber auch das sind ja keine neuen Situation und es ist jetzt dieser Tage auch nicht kälter als was mein Auto sonst schon gemeistert hat.

Zumal es wirklich nur mal für 3-5 Sekunden so ist und dann plötzlich wieder auf normal zurück geht.

Donnerstag habe ich meinen Termin für die Inspektion, hätte nur einfach gerne mal ein paar Gedanken von euch dazu gehört weil ich nicht gerne unvorbereitet zum Händler gehe. Aus Prinzip muss ich sagen, hatte mich dort immer gut aufgehoben gefühlt möchte ich ihm zugute halten :)

Antw.: Spontaner Drehzahlanstieg

Antwort Nr. 4
Siehe http://ecomodder.com/wiki/index.php/Brake_Specific_Fuel_Consumption_%28BSFC%29_Maps#Toyota_Prius_1.5L_1NZ-FXE

1200 Umdrehungen pro Minute = 20 Umdrehungen pro Sekunde ist etwa die Mindestdrehzahl des Motors. Bei dieser Leistung geht der Motor bis ca. 77 Nm Drehmoment, das ergibt 20 * 1 m * 2 * PI * 77 Nm = 9,7 kW Leistung. Bei 1500 Umdrehungen pro Minute = 25 Umdrehungen pro Sekunde ca. 82 Nm Drehmoment, das ergibt maximal 12,9 kW Leistung.

Wenn das Fahrzeug gerade leicht bergauf oder mit Batterieladung an seiner Lehrlauf-Leistungsgrenze fährt, könnte eine zusätzliche Drehzahl-bzw. Leistungsabgabeschwankung des Benzin-Motors von ca. 3,2 kW durch einen periodisch zuschaltenden Klimakompressor verursacht werden. Könnte normal sein. Allerdings wäre es plausibler, in der Zeit des Kompressorlaufs ersatzweise den Batterieladestrom zu reduzieren und der Klimakomproessor sollte eigentlich eine schön kontinuierliche Leistungsregelung haben.

Eventuell machte es Sinn, bei dem Kompressor das Kältemittel nahzufüllen. Lt. Autobild-Testbericht waren nach 100.000 km nur noch 25% drin. Laufen diese Kompressoren trocken, können sie sich festfressen, sehr teuer. Auch ein leichtes verstellen des Gaspedals könnte für diese Drehzahländerung schon ausreichen.

Antw.: Spontaner Drehzahlanstieg

Antwort Nr. 5
@ R. B.
Der Klimakompressor wird wohl nicht der Grund für die Drehzahlerhöhung sein, da dieser ja elektrisch angetrieben wird.

MfG

Lars
       Lexus NX 300h, ScanGauge II, Blend Mount, Rückfahrkamera, AHK

Antw.: Spontaner Drehzahlanstieg

Antwort Nr. 6
Doch, durchaus.  Der Strom muss ja irgendwoher kommen. Entweder von der Batterie, oder vom Motor. Bei vielen Motoren wird beispielsweise die Leerlauf-Drehzahl des Motors automatisch erhöht, wenn die Lichtmaschine im Betrieb an ihre Leistungsgrenze kommt oder die Kühlwasser-Temperatur zu stark absinkt.

Eine defekte Lambdasonde oder Nebenluft im Abgas (Auspuff hat ein Loch) kann auch Drehzahlschwankungen verursachen, hier vielleicht wahrscheinlicher.

Antw.: Spontaner Drehzahlanstieg

Antwort Nr. 7
  Der Strom muss ja irgendwoher kommen.

Ja und zwar aus dem Traktionsakku, da die Klimaanlage ja auch bei
stehendem ICE funktioniert.

MfG

Lars
       Lexus NX 300h, ScanGauge II, Blend Mount, Rückfahrkamera, AHK

Antw.: Spontaner Drehzahlanstieg

Antwort Nr. 8
Hallo seltener Gast ;) 
Deine spontane Drehzahlerhöhung hört sich nicht normal an, und an der Klimakompressor Lösung liegt es nicht denke ich.
Da dieser, wie Lars schon richtig bemerkte, seinen eigenen E-Motor hat.


Da Du auch Scangauge Besitzer bist, lies doch mal bitte die Fehlercodes aus.
Ich vermute, das irgendetwas nicht stimmt.

Antw.: Spontaner Drehzahlanstieg

Antwort Nr. 9
Hat die Werkstatt was feststellen können?
Lexus CT200h 05.2015-
Toyota Prius 2 SOL 12.2010-05.2015