Zum Hauptinhalt springen
Thema: Lampenwechsel Yaris HSD (10021-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lampenwechsel Yaris HSD

Bei meinen Yaris habe ich gestern die HIR2 Birnen gewechselt. Neu sind die HIR2+30 von vosla.
Das Wechseln der Birnen ist sehr einfach unkompliziert. Man muß nichts verrenken mit den Händen bei dem Wechsel der Birnen. In weniger als 5 min ist das vollzogen.
Man braucht keine Handschuhe oder Lappen benutzen. Den Glaskolben braucht man nicht berühren.
Ich habe Fotos dazu gemacht.

Zu sehen Wechsel Beifahrerseite


Re: Lampenwechsel Yaris HSD

Antwort Nr. 2
Vorbildlich, vielen Dank!  :-)

Re: Lampenwechsel Yaris HSD

Antwort Nr. 3
Kann ich bestätigten, geht wirklich ratzfatz. Habe aber die Vosla blue rein gemacht, deutliche Verbesserung. Hoffe die halten auch ne Weile bei dem Preis.

Re: Lampenwechsel Yaris HSD

Antwort Nr. 4
Danke für den Bericht. Ist der Unterschied bei den +30ern genauso groß wie bei den von bo beschriebenen "blue"?

Re: Lampenwechsel Yaris HSD

Antwort Nr. 5
Über Erfahrung kann ich momentan nicht berichten. Bin noch nicht in der Dunkelheit gefahren. Wird noch etwas dauern mit dem Berichten. Zur Zeit fahr ich bei Dunkelheit nur in der Großstadt. Da seh ich eh halt mein eigenes Scheinwerferlicht kaum.
Vielleicht kann sich jemand anders äußern zu diesen Thema.

Re: Lampenwechsel Yaris HSD

Antwort Nr. 6
...hab sie auch seit 2 Tagen montiert, die ohne "blue". Mein Fazit: Imho deutlich besser (Ausleuchtung rechte Seite + Reichweite). Nur die 95%-Nutzerin des Fahrzeugs merkt es nicht wirklich...

Re: Lampenwechsel Yaris HSD

Antwort Nr. 7

...hab sie auch seit 2 Tagen montiert, die ohne "blue". Mein Fazit: Imho deutlich besser (Ausleuchtung rechte Seite + Reichweite).

Ist die Reichweite von der Lichtstärke oder von der Geometrie her besser?

Re: Lampenwechsel Yaris HSD

Antwort Nr. 8
Bei den blue ist es schön weiß, kommt fast an das Xenon von meinem Clio ran.
An der Ausleuchtung hat sich wenn nur minimal was geändert aber durch das weißere Licht ist es heller und angenehmer. Schöner Nebeneffekt, von der Farbe kommt es auch fast an das TFL dran, da ist jetzt nur noch ein minimaler Unterschied. Würde das Geld wieder investieren.

Re: Lampenwechsel Yaris HSD

Antwort Nr. 9
Der kritische Punkt ist hier die Haltbarkeit der Birnen, ganz besonders weil die Hersteller in Deutschland dazu keinerlei Angaben machen. Im Ausland dagegen schon: http://www.rallylights.com/9012-hir2-9006-55w-halogen-infrared-bulb-by-philips.html

Lichtstärke: 2400 Lumen (+25%)
Lebensdauer: 1400 Stunden (+40%)
Farbtemperatur 3450 Kelvin.

Dies soll u.a. auf eine neue Infrarot-Reflektierende Beschichtung des Glaskolbens zurückzuführen sein, die die Energieverlußte nach außen reduziert und so bei gleicher Leistungsaufnahme eine höhere Lichtstärke ermöglicht. Wenn's bei Deiner Version auch so ist, bist Du mit diesen Birnen tatsächlich besser bedient. Nach einem Lampenwechsel sollte übrigens die Scheinwerfereinstellung überprüft und gegebenenfalls korrigiert werden, da sich der Glühfaden nicht mehr an der gleichen Position befinden muss.

Re: Lampenwechsel Yaris HSD

Antwort Nr. 10
Oh, Vosla macht schon Angaben... irgendwelche:

normale HIR2: http://www.vosla-german-lighting.com/upload/products/pdf/de/28032.pdf
- Lichtstrom: 1875lm
- B3-Lebensdauer: 500h

+30% HIR2: http://www.vosla-german-lighting.com/upload/products/pdf/de/28432.pdf
- Lichtstrom: 1875lm
- B3-Lebensdauer: 300h

Blue HIR2: http://www.vosla-german-lighting.com/upload/products/pdf/de/28632.pdf
- Lichtstrom: 1875lm
- B3-Lebensdauer: 300h

Farbtemperaturen sind nicht angegeben. Der konstante Lichtstrom, auch bei unterschiedlicher Lichtfarbe, das sieht schon sehr seltsam aus.

Gruß,
Christian

Re: Lampenwechsel Yaris HSD

Antwort Nr. 11

Oh, Vosla macht schon Angaben... irgendwelche:

normale HIR2: http://www.vosla-german-lighting.com/upload/products/pdf/de/28032.pdf
- Lichtstrom: 1875lm
- B3-Lebensdauer: 500h

+30% HIR2: http://www.vosla-german-lighting.com/upload/products/pdf/de/28432.pdf
- Lichtstrom: 1875lm
- B3-Lebensdauer: 300h

Blue HIR2: http://www.vosla-german-lighting.com/upload/products/pdf/de/28632.pdf
- Lichtstrom: 1875lm
- B3-Lebensdauer: 300h

Farbtemperaturen sind nicht angegeben. Der konstante Lichtstrom, auch bei unterschiedlicher Lichtfarbe, das sieht schon sehr seltsam aus.

Gruß,
Christian


Danke für die PDFs!!! Bei den BLUE steht zumindest: "Blue Coating for Color Temperature "up to 4000 K

Re: Lampenwechsel Yaris HSD

Antwort Nr. 12
Hmm. Wenn die Angaben stimmen, ist die Philips heller und lebt wesentlich länger als die Vosla.

300 Stunden bei der Vosla wären in der Tat wirklich wenig......

Re: Lampenwechsel Yaris HSD

Antwort Nr. 13



...Nach einem Lampenwechsel sollte übrigens die Scheinwerfereinstellung überprüft und gegebenenfalls korrigiert werden, da sich der Glühfaden nicht mehr an der gleichen Position befinden muss.


Habe ich natürlich beim freundlichen gleich machen lassen, ohne Termin sofort dran gekommen und auch gleich das Gurtgepiepe deaktivieren lassen.
Alles für lau.

Re: Lampenwechsel Yaris HSD

Antwort Nr. 14

Hmm. Wenn die Angaben stimmen, ist die Philips heller und lebt wesentlich länger als die Vosla.

300 Stunden bei der Vosla wären in der Tat wirklich wenig......

Hier http://store.candlepower.com/ph3rdge90h.html werden für die Philips HIR2 nur 1875 statt 2400 Lumen angegeben, also nicht heller.

Eventuell wird da von einigen Händlern mit den Toleranzen getrixt nach dem Motto, sie könnte ja, im Extremfall, auch mal 2400 Lumen liefern. Oder die Abschattung des Glühfandens durch die Birnenfassung wird nicht berücksichtigt nach dem Motto, die größere Zahl siegt beim Endkunden.

Allerdings werden für die Philips hier auch 1400 Stunden Brenndauer angegeben. Zusammen mit 3450K Farbtemperatur scheint das ziemlich hoch.

Mehr als 2000 Lumen sind für Abblendlicht in Deutschland nicht zulässig. Eventuell ist die Vosla +30% HIR2 tatsächlich heller als offiziell angegeben. Eine 30% höhere Lichtstärke lässt sich, bei gleicher Stromaufnahme und Spannung wie bei der HIR2 / 9012, eigentlich nur über eine höhere Glühfandentemperatur erreichen. Wofür die Glaskolbenbeschichtung mit Infrarot-reflektierendem Material sorgen könnte.

Sowohl die Vosla +30% HIR2 als auch die (durch Beschichtung bläulicher gemachte und dadurch wieder normalhelle) Vosla Blue HIR2 bezahlen ihre möglicherweise höhere Farbtemperatur und Lichtstärke ab Glühfaden jedoch mit nur 300 Stunden Brenndauer. Und dürften damit nur ca. ein Jahr halten.