Zum Hauptinhalt springen
Thema: Peugeot 508 HYbrid4 und SW HYbrid4 (1557-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Peugeot 508 HYbrid4 und SW HYbrid4

Nach dem eher hässlichen Rxh kommt jetzt die Hybrid Version des 508, genannt 508 HYbrid4, 95 g CO2/km

http://www.peugeot.de/showroom/508/hybrid4/#

http://www.n-tv.de/auto/Limousine-erhaelt-Sparprogramm-article6486246.html

http://www.google.de/search?q=peugeot+508+sw+hybrid+4&hl=de&biw=1280&bih=643&prmd=imvns&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=zpkRUI6GCszZ4QT2nIHgDQ&sqi=2&ved=0CHMQsAQ





Sieht viel dezenter aus, oder? Krouebi weiss mehr.

In Frankreich bekommt man ab August vom Staat ein Ökobonus von maximal 4000 Euro begrentzt auf 10% des Katalogpreises, auch Firmen und Behörden. Er könnte sich dort zum "Bestseller mausern.

Jan  ;)

Re: Peugeot 508 HYbrid4 und SW HYbrid4

Antwort Nr. 1
Hallo Jan,

Aber sicher - wie schon früher heute im französischen Forum geschrieben ist dieses Modell maßgeschnitten dafür, die Hybridtechnik in Frankreich "salonfähig" zu machen.

Der (sehr) gut ausgestattete "Basis"-Version kostet mit Metallic und PDC genau 40.070 EUR - kriegt also das volle Zuschuß ohne zusätzliche Kosten (wie z.B. ein Lexus RX450h). Und ausstattungsbereinigt ist er billiger als der 3008 HYbrid4,

In silbermetallic ist er absolut anonym - im Gegenteil zu den polarisierenden 3008 Hybrid4, 508 RXH oder Citroën DS5 Hybrid4 - durchaus einen Vorteil für einen Firmen- oder Beamtenfahrzeug.  Und auch für die etwas reifere Privatkunden  ;).

Mit 36 K netto, mit Teilleder, Navi, Notruf ist das auf Anhieb ein Bestseller - besonders weil er in Frankreich gebaut ist. In diesen Zeiten zählt eine gewisse Nationalismus sehr, wenn man bei der Kundschaft auftaucht - dann ist es gar nicht schlecht wenn man zeigt, das man sich bemüht hat, die Wirkung der 8.000 Stellungsabbauten zu mildern. Und wenn man dabei nicht "leidet", dann umso besser.

Und der VW Jetta/Passat Hybrid?????

Re: Peugeot 508 HYbrid4 und SW HYbrid4

Antwort Nr. 2
Ja Krouebi,

mir gefällt diesen 508 HYbrid4. Vielleicht wird er auch in D ein Erfolg? Was glaubst Du?


Re: Peugeot 508 HYbrid4 und SW HYbrid4

Antwort Nr. 4

In Frankreich bekommt man ab August vom Staat ein Ökobonus von maximal 4000 Euro begrentzt auf 10% des Katalogpreises, auch Firmen und Behörden. Er könnte sich dort zum "Bestseller mausern.

In der Schweiz wird die Hybrid Technologie überhaupt nicht gefördert, man bekommt keinen Bonus, keine verminderung der Fahrzeugsteuer etc.
Man bezahlt die volle Hubraum Steuer ohne Rücksicht das der Hybrid ja zum grossen Teil elektrisch angetrieben ist.


:icon_doh:

Re: Peugeot 508 HYbrid4 und SW HYbrid4

Antwort Nr. 5
- und anderswo schon:

Jetzt wird's aber richtig interessant (in Frankreich), denn gerade als die offizielle SSV endet, startet Peugeot (und wahrscheinlich auch Citroën der absolute Hybrid-SSV):

In August (und wahrscheinlich auch September) legen die noch den selben Betrag als Rabatt drauf, als der Staat als Kaufhilfe bietet.

Im Klartext:

3008 HYbrid4: 29 920 EUR
508 HYbrid4: 31 360 EUR
508 RXH: 37 800 EUR

und für "Stromer":

iOn: 10 900 EUR

Das Angebot gilt sowohl für Privatpersonen als für Unternehmen - da müssen Toyota und viele andere sich warm anziehen.