Zum Hauptinhalt springen

Umfrage

Was habt Ihr auf dem Kennzeichen notiert?

Geburtsdatum
Geburtsjahr
Hochzeitstag
Zufällige Kombination
Lustige Kombination
Initialen
Kann ich gut merken
Thema: Kennzeichen-Kodierung >> Umfrage<< (1261-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kennzeichen-Kodierung >> Umfrage<<

Servus!

Wenn ich auf der Autobahn eine lange Strecke fahre, betrachte gerne verschiedene Kombinationen von Zahlen und Buchstaben.
Bei manchen lässt es sich erahnen: die Initialen, ein Geburtsdatum, ein Hochzeitstag, witzige Kombinationen etc.
Ich würde gerne wissen, welche Zahl-Buchstaben-Kombinationen  unsere Mitglieder  bevorzugen?
Ich weiß nicht, ob unsere Schweizer und Österreicher auch solche Wunsch-Kennzeichen haben?  ???

Gruß, Woody

Re: Kennzeichen-Kodierung >> Umfrage<<

Antwort Nr. 1
…....würde ja gerne abstimmen, aber leider passt bei mir kein Kriterium >:(. Habe ein Kennzeichen, welches ich mir gut merken kann :-[ und einen Bezug zum P3 hat.

Gruß
Palau

Re: Kennzeichen-Kodierung >> Umfrage<<

Antwort Nr. 2

…....würde ja gerne abstimmen, aber leider passt bei mir kein Kriterium >:(. Habe ein Kennzeichen, welches ich mir gut merken kann :-[ und einen Bezug zum P3 hat.

Gruß
Palau


Aber jetzt!!

Re: Kennzeichen-Kodierung >> Umfrage<<

Antwort Nr. 3
Hallo Woody, jetzt haste es aber übertrieben...gleich zwei Umfragen zum gleichen Thema.... ???

Gruß
Henning


Re: Kennzeichen-Kodierung >> Umfrage<<

Antwort Nr. 5
Wir in der Schweiz haben normalerweise keine Wunschkombinationen, da wir nur Zahlen haben.

Aber es gibt in diversen Kantonen Auktionen. Da kann man auf eine Wunschnummer (z.B. Geburtsdatum) steigern.
Fängt z.T. bei 500 Franken an. Nach oben keine Grenze.
In meinem Kanton ging mal eine Nummer mit weit über 40'000 Franken über den Tisch.

Schon verrückt was manche zu zahlen bereit sind  ???

Marco

Re: Kennzeichen-Kodierung >> Umfrage<<

Antwort Nr. 6
Es gibt  lustige, manchmal sogar witzige Kombinationen,
wie z.B. S-EX 666, GE-IL 666, oder ES-EL 123, AUR-IS 2009, ...
Wer kennt welche noch? ;D
http://www.witzige-kennzeichen.de/

Re: Kennzeichen-Kodierung >> Umfrage<<

Antwort Nr. 7
Ein Kollege hat mir ein Bild eines Porsche geschickt mit dem Kennzeichen

STA - TT 6

Dabei kann man sich denken, was man will.

Gruß
Helmut

P.S.
Ich habe übrigens im Ort keine 4stellige bekommen, sonst hätt ich für meinen P2 die 5750 genommen.
Nun habe ich TP = Toyota Prius und eine Zahl, die den hundertfachen Verbrauch angibt.
Modell Style Selection Blue, Baujahr 04/2017 mit Navi und DAB+

Re: Kennzeichen-Kodierung >> Umfrage<<

Antwort Nr. 8
Hallo Priusfans,

bei meinem Kennzeichen habe ich meine Initialen und
die Telefonnummer meines Arbeitgebers, da ich die mir
einfach merken kann. ;D

MfG

Lars
       Lexus NX 300h, ScanGauge II, Blend Mount, Rückfahrkamera, AHK

Re: Kennzeichen-Kodierung >> Umfrage<<

Antwort Nr. 9
Initialen meines Vornamen und der meiner Frau plus Hubraum des P3 durch 10 und gleichzeitig die Höchstgeschwindigkeit laut Herstellerangabe (kann ich mir gut merken). Mein Geburtsjahr spazieren zu fahren, käme mir nicht in den Sinn. Habe zum ersten Mal Wunschkennzeichen, davor kein Interesse.

Grüße
Joachim
Prius 4 Executive Platinsilber (EZ 06/16) - voher: Prius 3 Life platinsilber (EZ 10/09) Komfortpaket, Citypaket (inkl. EPH hi.), Einparkhilfe vorn, USB-Anschluss

Re: Kennzeichen-Kodierung >> Umfrage<<

Antwort Nr. 10
wollte grade abstimmen aber da fällt mir ein, das ich ja ein schweizer kennzeichen habe und hier ist es üblich, sich über eine möglichst kurze nummer oder eine logische zahlenkombination zu freuen  ;D


für eine 3-stellige zahl werden hier unsummen bezahlt und können auch ganz offiziell ersteigert werden zb.  http://www.auktion.tg.ch/


also 15.000CHF für ein kennzeichen sind noch günstig...wir sprechen hier nur über zahlen und keine initialien zb. TG 123 andere länder, andere sitten  ;)


in deutschland hatte ich aber auf meinem T25 D-4D Exec. geburtsstadt, initialien, geburtsdatum  :wldn:



Re: Kennzeichen-Kodierung >> Umfrage<<

Antwort Nr. 11
Leider kann ich nicht mal das Ergebnis sehen, denn abstimmen kann ich nicht:

Ich habe den Anfangsbuchstaben unseres Firmennamens auf den beiden Prius,
die auf die Firma zugelassen sind. -B und eine möglichst sympathische Zahlenreihe.
(8en bete ich unendlich an.)

Auf meinem CX ist -CX 86 (EZ*) und auf dem Avantime -AV 210 (PS-Zahl)
Meine Tochter wollte unbedingt die teuflische 666 haben. Wohl weil es
weder zu ihr noch zu ihrem weißen P2 passt. :)


* OT für wen's interessiert: Mein CX der Serie1 wurde '84 gebaut aber erst 1/86 gelassen.
CXe gab's bereits seit 1975 und die letzten (Serie 2) wurden bis ins Jahr 1992 gebaut!
Die DS wurde sogar 20 Jahre lang gebaut (1955-1975).

Re: Kennzeichen-Kodierung >> Umfrage<<

Antwort Nr. 12
Hi,

Unsere Kennzeichen passen auch nicht richtig drin.
Auf den PIII fahre ich die PLZ unser Nebenwohnsitz in der französischen Teil von Euskadi (diese Kennzeichen habe ich seit 1998), auf den PII fährt meine Frau ihre ehemalige Bedientesten-Nummer.
Wir versuchen immer so weit wie möglich Kennzeichen mit gleichen und und ungleichen Endziffern auf die Fahrzeuge zu haben, um im Falle von Verkehrseinschränkungen veitestgehend mobil zu bleiben.
Auf mein smart hatte (und habe ich noch 2 Jahre "reserviert") mein Geburtsdatum (komplett), und meine Frau auf ihr smart cabrio ihre Initialien + Geburtsdatum (ohne Jahr  ::) ). Leider enden beide diesen Zahlenkombinationen auf ungleiche Zahlen, so das wir die z.Zt. nicht verwenden - meine Frau gefällt aus irgend einen Grund ihre komplette Geburtsdatum nicht  :-\ , obwohl die schon an eine "2" enden würde - und damit gemeinsam mit meine "3" betrieben werden konnte.
MfG von Krouebi aus

Cannero Riviera, Kleinstadt in Piemont (I).
  : Tesla X90D (31.3.2017-)
  : Tahoe V8 (15.1.2018 -)

Re: Kennzeichen-Kodierung >> Umfrage<<

Antwort Nr. 13
Meist war mir mein Kennzeichen egal. Der Prius-Vorgänger hatte meine Initialen mit einer leicht zu merkenden Nummer, der Prius hat nun zusätzlich zu meinen Initialen auch eine Variante meines Geburtsdatums mit bekommen.

Als es darum ging, war die Dame in der Kfz-Zulassung deutlich intelligenter als ich. Sie schlug die Nummer nämlich vor, und ich wusste erstmal gar nicht, wie ich die mit mir in Zusammenhang bringen sollte.  :-[

Re: Kennzeichen-Kodierung >> Umfrage<<

Antwort Nr. 14
Meine Initialen sind seit 20 Jahren gleich, nur die Ziffern dahinter wechseln.
Obwohl ich die Ziffern, die ich auf dem P3 habe vor ca 20 Jahren schon auf meinen ältesten im Fuhrpark hatte. Der wiederum Heute andere Ziffern hat.      verwirrspiel...

Re: Kennzeichen-Kodierung >> Umfrage<<

Antwort Nr. 15
Hallo,

also eins meiner verflossenen Autos hatte KÖT-ER mit ner Zufallszahl,

leider gibt es den Landkreis Köthen nicht mehr (aber alle dort sind nun "hoch gebildet": ABI-XX yyyy)  ???

Auch sah ich eine Oranienburger mit Trennung AL (war ne Seltenheit, weil schnell nicht mehr zugeteilt ähnlich wie Stuttgart Trennung A oder S)

Gruß Christian

Re: Kennzeichen-Kodierung >> Umfrage<<

Antwort Nr. 16
In Österreich gibt es die 'zufälligen' Kennzeichen, die zuerst eine Zahl und dann 1-3 Buchstaben haben (z.B.: I - 1234 A oder FK - 1 ABC) und die Wunschkennzeichen, bei denen zuerst Buchstaben und dann Zahlen folgen (die jeweilige Anzahl der Ziffern ist auch noch festgesetzt). Da gibt es dann auch Initialen und Daten oder schöne Kombinationen zu sehen: IM - WALD 1, KU - MILK 1.

Ich bin bis jetzt nur mit zufälligen Nummern gefahren.

Martin
Let's TWIKE!