Zum Hauptinhalt springen
Thema: Antriebsschlupfregelung (TRC) und Berganfahrkontrolle (HAC) (4238-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Antriebsschlupfregelung (TRC) und Berganfahrkontrolle (HAC)

Antwort Nr. 15
Aber dank der "elektronischen Helferlein" hat sich der Auris gerade noch rechtzeitig stabilisiert und es ist nicht passiert  :-)   
Was für Helferlein meist Du? Beim Auris I Hybrid kommt mir nur ESP und ABS in den Sinn (nach dem A-Klasse-Fiasko Standard bei bei alles Autos). Oder gibt es da noch mehr?

Antw.: Antriebsschlupfregelung (TRC) und Berganfahrkontrolle (HAC)

Antwort Nr. 16
Was für Helferlein meist Du? Beim Auris I Hybrid kommt mir nur ESP und ABS in den Sinn (nach dem A-Klasse-Fiasko Standard bei bei alles Autos). Oder gibt es da noch mehr?

Zitat von toyota.de
Zitat
Die elektronische Stabilitätskontrolle (VCS) ist mit der Antriebsschlupfregelung (TRC) und der elektronischen Servolenkung (EPS) vernetzt, um das Fahrzeug in kritischen Situationen durch gezielte Bremseingriffe an einzelnen Rädern zu stabilisieren.
toyota.de/auris

Zitat von wikipedia.de
Zitat
Da die mechanischen Komponenten bereits durch das Antiblockiersystem (ABS) vorhanden sind, ist das ASR eine Software- und Hardwareerweiterung des ABS und kann jedes Antriebsrad einzeln abbremsen.
wikipedia.de/Antriebsschlupfregelung
Bei Toyota wird die ASR (Antriebsschlupfregelung) offenbar TRC (traction control) genannt.
Freundliche Grüße von dirbyh.
Toyota Auris HSD Life in weiß, NAV, EPH, RFK, TMP, DAB, HA

Antw.: Antriebsschlupfregelung (TRC) und Berganfahrkontrolle (HAC)

Antwort Nr. 17
Dann war der Retter wohl das ESP, bei Toyota elektronische Stabilitätskontrolle (VCS) genannt. Die anderen Hersteller dürfen es nur nicht ESP nennen, weil es eine eingetragene Marke der Daimler AG ist.

Dann danken wir wieder mal damaligen Skandal des Elchtests der A-Klasse, auf das Mercedes dann schnell mit Bereitstellung von ESP in dieser Klasse reagiert hat!

Antw.: Antriebsschlupfregelung (TRC) und Berganfahrkontrolle (HAC)

Antwort Nr. 18
Bei den vielen Abkürzungen die teilweise dasselbe bedeuten kann man echt durcheinander kommen - aber vielen Dank, jetzt ist der Unterschied zwischen ESP und EPS auch klar.
In meinem Fall hat diese ganze Technik den Unfall gerade noch verhindert - passend zur Auris-2-Werbung "Ein Auto wie ein Freund" :-)
Meine früheren Wagen hatten alle nur ABS - da gab es kaum einen Winter ohne gegen irgendeinen Randstein zu rutschen.
Freundliche Grüße von dirbyh.
Toyota Auris HSD Life in weiß, NAV, EPH, RFK, TMP, DAB, HA

Antw.: Antriebsschlupfregelung (TRC) und Berganfahrkontrolle (HAC)

Antwort Nr. 19
Nachtrag zum Januar 2016:

Ziemlich genau ein Jahr nach der letzten gefährlichen Glatteis-Situation hat es den Auris und mich wieder fast erwischt!
Dieses Mal war ich aber selbst schuld  :icon_doh:  und kann froh sein dass es gut ausging - dazu haben wieder die elektronischen Helferlein beigetragen:

In den beiden Wochen mit Eis und Schnee fuhr ich bei "eisfreien" Verhältnissen auf einer Rechtskurve, welche in eine Zubringerstraße für eine Bundesstraße mündet. Obwohl unter 0 Grad kalt beschleunigte ich bereits IN der Kurve - dass heißt zu einem Zeitpunkt an dem die Vorderräder noch "nach rechts eingeschlagen" waren. Dies war bei diesen Wetterverhältnissen ein ganz dummer Fehler den der Wagen durch unkontrolliertes Rutschen in die Bundesstraße quittierte. Es war halt doch eine dünne Eisschicht da die ich aber nicht gesehen hatte. Zum Glück war außer mir keiner in der Nähe (weil früh morgens). Beim zu starken Gegenlenken rutschte ich dann Richtung rechte Fahrbahnmarkierung - kurz bevor es zu spät war bekam ich die Kontrolle über den Wagen zurück.

Dieser kleine Bericht für Euch und mich zur Warnung!

Hoffentlich hat meine Versicherung nicht mitgelesen ;-)
Freundliche Grüße von dirbyh.
Toyota Auris HSD Life in weiß, NAV, EPH, RFK, TMP, DAB, HA

Antw.: Antriebsschlupfregelung (TRC) und Berganfahrkontrolle (HAC)

Antwort Nr. 20
Hier noch ein interessanter, passender Beitrag von Egon von den Priusfreunden:
Es geht dabei um das Verhalten der Toyota HSD's bei Eis und Schnee.

Zitat
Die VSC-Bestandteile sind allesamt gut abgestimmt, ich kann also über ABS, TRC und ESP auf Schnee und Eis nichts Schlechtes berichten. Der ganze Kram regelt sanft und vor allem nicht übereifrig, ist aber trotzdem sofort präsent, wenn er gebraucht wird.

Anzeigen (gelbes Lämpchen mit schleuderndem Auto):

- ABS greift ein: Keine Anzeige
- TRC greift ein: Lämpchen blinkt
- ESP greift ein: Lämpchen blinkt begleitet von hektischem Piep-Piep-Piep

Bei meinem Vorfall im Januar hat das ESP also definitiv eingegriffen.
Freundliche Grüße von dirbyh.
Toyota Auris HSD Life in weiß, NAV, EPH, RFK, TMP, DAB, HA

Antw.: Antriebsschlupfregelung (TRC) und Berganfahrkontrolle (HAC)

Antwort Nr. 21
Ziemlich genau ein Jahr nach der letzten gefährlichen Glatteis-Situation hat es den Auris und mich wieder fast erwischt!
Dieses Mal war ich aber selbst schuld  :icon_doh:  und kann froh sein dass es gut ausging...

Ei ei ei!  :-o  Mach doch sowas nicht! Rennfahrer bitte nur bei trockener Straße spielen!  :besserwisser: