Zum Hauptinhalt springen
Thema: Ganzjahresreifen P3, Auris (8337-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ganzjahresreifen P3, Auris

Hat jemand Erfahrung mit Ganzjahresreifen auf den 17-Zoll-Felgen von P3 oder Auris HSD?
Z.B. Vredestein 215/45R17 91V?
Andere finde ich nicht.

Re: Ganzjahresreifen P3, Auris

Antwort Nr. 1
Ich wollte unbedingt die Goodyear Vector 4Seasons, weswegen beim Kauf meines Auris HSD Executive der Toyota-Händler die Felgen auf 16 Zöller Alu-Felgen (Brock Alloy Wheels RC19-706 mit "Toyota Logo") umgerüstet hatte.
Die haben schon eine ABE für den Auris HSD - kostet aber halt zusätzlich.
Bei der Probefahrt waren mir die 17-Zöller auch was laut, und mit denen bin ich jetzt sehr zufrieden.

Gruß Thomas

Re: Ganzjahresreifen P3, Auris

Antwort Nr. 2
Herzlich Willkommen bei den Piloten, Thomas!  :)

Re: Ganzjahresreifen P3, Auris

Antwort Nr. 3
Für die 17-Zöller gibt es als Ganzjahresreifen nur die Vredestein.
Vredestein hat die nicht am Lager, Produktionstermin unbekannt.
Mein Reifenhändler hat festgestellt, daß es in Deutschland nur noch 8 Reifen davon gibt. 4 hat er mir bestellt, Bestätigung ist aber noch nicht da, daß er sie auch bekommen hat.

Re: Ganzjahresreifen P3, Auris

Antwort Nr. 4
Schoettker,

Hier klicken, bitte.

Re: Ganzjahresreifen P3, Auris

Antwort Nr. 5
Danke für den Link bezüglich Maxxis Ganzjahresreifen.
Denn hatte ich schon gesehen.

Auf der Maxxis-Internet-Seite ist dieser Reifen drauf, jedoch nicht in der Größe 215/45R17 91V.
Nachfrage bei Maxxis hat aber ergeben, daß es den Reifen tatsächlich gibt.

Über Reifensuchmaschinen im Internet habe ich ihn aber komischerweise nie gefunden.

Als Händler hat man mir Euromaster angegeben, dort, wo ich auch den Vredestein bestellt habe. Die haben in ihrem System aber auch nur den Vredestein Quatrac 3 in der Größe gefunden.
Maxxis scheint wohl schlecht hinterlegt zu sein, warum auch immer.
Testberichte sind auch sehr selten.

Re: Ganzjahresreifen P3, Auris

Antwort Nr. 6
Hallo  :wldn: Schoettker,

Versuch mal hier zu klicken.

Erhältlich, für 114,40 EUR/Stück  ;D .

Re: Ganzjahresreifen P3, Auris

Antwort Nr. 7
Demnächst kommen die Vredestein drauf.
Mein Händler hätte auch die Maxxis besorgt, hat mir aber wegen mittelprächtiger Qualität und meiner Vielfahrerei nicht gerade zugeraten.

Re: Ganzjahresreifen P3, Auris

Antwort Nr. 8
Hallo,

wir haben Zuwachs bekommen ::) , nein keine Katzen diesmal, es war ein Auris HSD Exe ;D , den meine Schwägerin sich gekauft hat. Nun habe ich im Zusammenhang mit Ganzjahresreifen mal ne Frage. Im Schein steht bei Reifengröße 215/45R17 87W. W kommt nach V. Ich weiß, 260km/h fährt er gar nicht aber darf man dann V draufmachen?

Re: Ganzjahresreifen P3, Auris

Antwort Nr. 9
Hallo Jürgen

Herzlichen Glückwunsch zum Zuwachs  :wldn: .

Sicher darf man GJR mit ein geringerer Geschwindigkeits-Index draufmachen, solange es mindestens "T" ist.

So'n Schwachsinn mit W-Reifen auf ein auf 180 km/h limitiertes Fahrzeug  :mst: .

Re: Ganzjahresreifen P3, Auris

Antwort Nr. 10
Mit "natürlich" wäre ich da vorsichtig. Ich hatte diese Diskussion mit meinen Reifenhändler ja auch, und der war sich da gar nicht so sicher und hat mir dazu geraten, lieber dem Schein zu folgen statt meiner Vernunft.

Re: Ganzjahresreifen P3, Auris

Antwort Nr. 11
Jorin,

bei dir waren es Sommerreifen, wenn ich mich richtig erinnere. Wenn's keine "W"-Ganzjahresreifen gibt müßte man ja, wie bei den Winterreifen, eventuell mit ein Hinweis-Etikett am Armaturenbrett durchkommen können.

ACHTUNG!! - Dieser Auris HSD darf nicht mit mehr als 240 km/h bewegt werden  ::)

Re: Ganzjahresreifen P3, Auris

Antwort Nr. 12
Die Angabe des Geschwindigkeitsindexes W gilt für Sommerreifen.
Bei Winterreifen darf man einen niedrigeren Index nehmen, sofern die niedrigere Geschwindigkeit durch einen Aufkleber im Sichtbereich des Fahrers angezeigt wird oder das Auto eine Höchstgeschwindigkeit hat, die niedriger als die zugelassene des Reifen ist.
Echte Ganzjahresreifen sind auch als Winterreifen zugelassen (M+S-Symbol und/oder Schneeflocke), also gilt dasselbe wie bei Winterreifen.
Da der P3/Auris HSD max. 180 km/h laufen, braucht man bei T-Reifen (max. 190) nicht mal 'nen Aufkleber.

Re: Ganzjahresreifen P3, Auris

Antwort Nr. 13
Danke an alle, für die vielen Informationen, man lernt doch immer noch dazu.

Re: Ganzjahresreifen P3, Auris

Antwort Nr. 14
So, seit heute früh sind die Ganzjahresreifen Vredestein Quatrac 3 auf dem Auto und ich bin damit schon knapp 200 km gefahren.
Erster Eindruck:
Bei niedrigen Geschwindigkeiten bis etwa 50 km/h ist das Geräusch etwas lauter als bei den Michelin Primacy HP der Werksausrüstung, die Reifen klingen leicht nach Winterreifen. Bei schnellerer Fahrt klingen sie dann normal und sind auf Landstraße und Autobahn subjektiv leiser als die Michelin.
Als Ganzjahresreifen Index H ist die Gummimischung weicher als bei den Michelin (Sommerrennreifen Index W), daher sind sie auch vom Federungskomfort etwas besser. Allerdings werden Lenkung und Seitenführung weicher.
Ich habe erst mal wieder den Reifendruck auf den für hohe Belastung gebracht (2,6 bar). Jetzt rollt das Auto auch wieder so leicht und weit wie vorher.
Mehrverbrauch kann ich noch nicht beurteilen, mehr als 0,1 L/100km nehme ich bisher nicht an.
Die Reifen fahren sich etwas anders als die Michelin, aber nicht unangenehm.
Heute abend waren es noch 26°C bei der Heimfahrt, heute früh 14°C.
Mal sehen, wie es weitergeht.