Zum Hauptinhalt springen
Thema: - und die Löwe brüllt nochmals (3106-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

- und die Löwe brüllt nochmals

Hallo da,

Ihr kennt ja sicher alle den Dauer-noch-nicht-Brenner Peugeot 3008 Hy4.

Jetzt haben die auf der selben Mechanik (Diesel vorne, Elektro hinten) auch das Mittelklasse-Modell 508 gestellt:





Hiergegen



sind selbst die "weg da!"-TFL von Audi nur milde Funzeln  ???

Trotzdem ist er eine Überlegung wert - denn die Aerodynamik muß besser als die Kompakt-SUV von Sorte der 3008.

Re: - und die Löwe brüllt nochmals

Antwort Nr. 1
Die Kisten werden immer hässlicher und unförmiger. Erst Citroen mit C5, und dem neuen C4, und jetzt das. Ich glaube aber, die wuchtigen klobigen Fronten sind dem Unfallschutz für Fussgänger verschuldet, oder? Wie dem auch sei, sieht scheiße aus.  ;D

Allerdings ist das kein 608, sondern ein 508:

http://www.auto-motor-und-sport.de/news/peugeot-508-rxh-auf-der-iaa-hybrid-crossover-als-eigene-baureihe-3892890.html


Re: - und die Löwe brüllt nochmals

Antwort Nr. 3
Hallo,

Zugegeben - in den Zahlensalat von Peugeot verlaufe ich mich schnell  :-[ . Und in der französischen Ausgangartikel stand auch ganz richtig 508. Ich hoffe nur, das die Anwälte von Toyota/Lexus wachsam genug sind, die seit Ewigkeiten für den Lexus-Crossover benutzte Bezeichnung RXh effektiv zu verteidigen.

Die Idee von einer Art "Audi Allroad" ist an sich nicht schlecht - die Einsteigshöhe ein Bißchen höher, und trotzdem muß den cW-Wert um Längen besser als den recht klobig ausgefallenen 3008. Der kommende Volvo V50 Hybrid ist zwar mehr oder weniger (bis auf die Plug-In-Möglichkeit) auf das selbe Prinzip aufgebaut, jedoch für meinen Geschmack zu sehr auf Sportlichkeit getrimmt.

Der 508 SW ist an sich nicht schlecht - ich habe Gelegenheit gehabt das Fahrzeug zu sehen und (in den konventionellen, niedrigen Version) zu sitzen. Aber ob man nun zwingend diese "Schlechtstraßenfähigkeit" derart massiv unterzeichenen muß (mit diesen anthrazitfarbenen Radlaufleisten kann man fast nur eine dunkle Lackierung wählen), und die drei Reihen von je 4 TFL-LED's - pro Seite! - sind nun wirklich, selbst für mich als TFL-Vorkämpfer, zu viel des Guten.

Der größte Zweifen für mich ist jedoch das WENN - denn bisher hat ja schon der in September dieses Jahres zu ausliefernde 3008 keiner gefahren. Kein Kunde, aber auch kein Journalist - oder die haben einen sehr effektiven Maulkorb bekommen???

Re: - und die Löwe brüllt nochmals

Antwort Nr. 4
Am Anfang meines Fahrberichts zum 3008 Hybrid4 findet ihr meine Eindrücke zum stehenden 508RXH.
Außen ein Riesenauto - innen kein Platz.

Gruß
hs

Re: - und die Löwe brüllt nochmals

Antwort Nr. 5
der Wagen sieht echt klasse aus. :-)


Hallo da,

Ihr kennt ja sicher alle den Dauer-noch-nicht-Brenner Peugeot 3008 Hy4.

Jetzt haben die auf der selben Mechanik (Diesel vorne, Elektro hinten) auch das Mittelklasse-Modell 608 gestellt:



]

Re: - und die Löwe brüllt nochmals

Antwort Nr. 6
Huhu,

ich find den eigenlich auch recht ok.

Das gesplittete TFL ist heiß und ich mag wuchtige Fronten. Bin ich als Priusfahrer ja fast falsch, aber wenn sich ein Auto zu sehr vorm Wind wegbückt find ich das auch nicht schön.

Nette Grüße,
Thomas.

Re: - und die Löwe brüllt nochmals

Antwort Nr. 7
Gut aussehen ist eine Sache,Langzeitqualität ist ne andere Sache.
Speziell Langzeitqualität gibt´s bessere Autos  ;)

Re: - und die Löwe brüllt nochmals

Antwort Nr. 8

Gut aussehen ist eine Sache,Langzeitqualität ist ne andere Sache.
Speziell Langzeitqualität gibt´s bessere Autos  ;)

"Gibt besser" mag sein.
Ansonsten sind die Peugeot im Bekanntenkreis durchaus zufriedenstellende Autos. Klar gehen mal Teile kaputt. Aber im Gegensatz zu VAG-Modellen sind mir keine kompletten Motor- oder Getriebeschäden bekannt. Dabei sollte man auch bedenken, das Peugeot der französische Volkswagen ist, also entsprechende Volumina am Markt sind.

LG
Klaus

Re: - und die Löwe brüllt nochmals

Antwort Nr. 9
Moins da,

zuerst ein herzliches  :icon_danke_ATDE: an Jorin für's Verschieben!

Bei mein lokaler Peugeot-Händler stehen sämtliche Fahrzeuge in der Ausstellung "unter Strom" - so das man Radio, Sitzverstellung usw. ausprobieren kann, und auch das Kofferraum läßt sich öffnen. Bei dieser Schaltung ist auch das TFL eingeschaltet.

Und das von den 508 RXH ist in der Wirklichkeit noch viel krasser als auf den Fotos - IMHO wirklich zu viel - und ich bin nicht gerade ein TFL-Gegner.

Besonders als das Fahrzeug oberhalb von 120 km/h "nur" 163 PS hat sind vielleicht solche "WEG DA!"-Leuchten  :-o  ein Bißchen fehl am Platz. Aber OK - man muß dann überhaupt nicht vom Gas geben und den Schwung verlieren........

Die Löwe brüllt nochmals (und diesmal richtig laut!)

Antwort Nr. 10
Hallöchen,

Jetzt wird's aber richtig interessant (in Frankreich), denn gerade als die offizielle SSV endet, startet Peugeot (und wahrscheinlich auch Citroën) der absolute Hybrid-SSV:

In August (und wahrscheinlich auch September) legen die noch den selben Betrag als Rabatt drauf, als der Staat als Kaufhilfe bietet.

Im Klartext:

3008 HYbrid4: 29 920 EUR
508 HYbrid4: 31 360 EUR
508 RXH: 37 800 EUR

und für "Stromer":

iOn: 10 900 EUR

Das Angebot gilt sowohl für Privatpersonen als für Unternehmen - da müssen Toyota und viele andere sich warm anziehen.

Re: - und die Löwe brüllt nochmals

Antwort Nr. 11
Hallo da,

spätestens in 2017 wird die PSA-Gruppe das Diesel-Hybrid-Antriebskonzept einschläfern, so wie es hier (FR) erklärt wird.

Ein unendlich langer Geburt, ein unterdurchschnittlicher Verkaufserfolg und nach relativ kurzer Zeit wird dieses Experiment dann beendet.