Zum Hauptinhalt springen
Thema: Serie: heise - E-Auto auf dem Land: Das moderne Abenteuer beginnt (2899-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Serie: heise - E-Auto auf dem Land: Das moderne Abenteuer beginnt

Antwort Nr. 15
Okay, wer setzt sich das auf Wiedervorlage und schreibt die Autorin in einem Jahr mal an und fragt nach?  ;D

 

Antw.: Serie: heise - E-Auto auf dem Land: Das moderne Abenteuer beginnt

Antwort Nr. 16
Es wurde ja ein für Deutschland unpassendes Fahrprofil mit einem dafür ungeeigneten Elektroauto ausgesucht. Hinzu kommt, dass das Team nicht bereit ist, seine Denkweise der Emobilität anzupassen. Ich habe auch den Eindruck, dass das Ganze nur dazu dient, zu beweisen, dass die Emobilität nicht funktioniert. Ich habe nicht genug Zeit, um sie mit solchen Mißt zu vertrödeln. Da gucke ich mir lieber Videos von Emaise an. Das ist ein Arzt, der mit einem EGolf ohne Probeme zu Gardasee gefahren ist.

Gerd

Antw.: Serie: heise - E-Auto auf dem Land: Das moderne Abenteuer beginnt

Antwort Nr. 17
Die Zwischenbilanz ist dann doch mehr das endgültige Fazit gewesen :icon_daumendreh2:

Antw.: Serie: heise - E-Auto auf dem Land: Das moderne Abenteuer beginnt

Antwort Nr. 18
War irgendwie nicht anders zu erwarten, wenn das Auto tagsüber meist nicht zuhause rumsteht. Wie soll es da den eigenen PV-Strom puffern? :icon_doh:
Ansonsten sollten sie das Ganze vielleicht mal zusammen mit Nextmove und nem Ioniq 5 probieren: https://www.youtube.com/watch?v=mDPYHOvcqXI ;D

Antw.: Serie: heise - E-Auto auf dem Land: Das moderne Abenteuer beginnt

Antwort Nr. 19
....wenn der andere sieht wo das Auto gerade steht.
Aber, aber, wo bleibt da der Datenschutz. Und dann noch in D - ne, das geht nun garnicht.