Zum Hauptinhalt springen
Alle neuen Beiträge
1
Innenraum und Multimedia / Antw.: Hybrid Assistant mit Yaris HSD
Aktuell von n2sh -
Im Rahmen meines Grillblockingexperiments hatte ich mehrfach einfach nur "Low" bei der Umrichtertemperatur stehen, ist euch das auch schon mal aufgefallen?
Meine Vermutung dazu ist, dass es ab einem gewissen Grad von kalt effektiv egal ist, wie kalt das jetzt genau ist und der Sensor deswegen schon bei ca. 10˚C keinen Zahlenwert mehr ausgibt.
2
Allgemein / Antw.: HIR2 oder auch Glühobst allgemein
Aktuell von Knauser -
Heute vor mir in Schwerin "das sieht aus wie Polizei" auf einmal ging auf dem Dach an "Bitte folgen" meinen die mich? Also hinterher. Meine 2. Kontrolle. Mein Licht links kaputt.

Kann doch nicht sein. Bin doch gerade erst los. Das sieht man doch. So dachte ich. Naja. 60.000 km oder fast 2 Jahre. Und so viel wie ich im Dunkeln fahre.

Die Polizei hat nicht schlecht geguckt. 
Lampe im Handschuhfach. Nur erst zu blöd angestellt. Da ist eine Verriegelung aus Plastik. Alte Lampe raus. Neue rein. Mich noch bedankt. Mein Freund und Helfer (ist mir so rausgerutscht) weil, ich sie auch auf Arbeit brauche. Hat nichts gekostet. Weiter gefahren.

Aber habe mir die ganze Fahrt über Gedanken gemacht.
Ob ich nicht einmal komplett alle Lampen immer dabei haben sollte? Was meint ihr? Und wenn ich keine gehabt hätte? Dann darf ich da übernachten?

Unterwegs dunkle Bushaltestelle. Gleich hinter Sternberg. Mit Rucksack, Bremslicht usw. überprüft. Auf einmal höre ich etwas lauteres von links aus dem Gebüsch auf mich zukommen. Ich ins Auto, mich gestoßen. Wolf, Wildschwein, ich wollte es nicht wissen. Tür zu und los. Na dann Gute Nacht.

Knausers Sparbrötchen das 1. Teil eine Lampe kaputt.
3
Allgemein / Antw.: Ultimative Spritspartipps für den Yaris Hybrid
Aktuell von Knauser -
@bgl-tom Ja immer noch Bundesstraße. Die B104.
Meine Fahrweise kommt auf den Verkehr hinter mir und Gegenverkehr.

-bei viel Gegenverkehr 80 km/h ohne Pulse&Glide
-bei wenig Gegenverkehr 70 km/h
-Ausnahme hinter mir LKWs
-Sobald sich hinter mir ein paar Autos sammeln und ich sehe die können nicht vorbei, suche ich die nächste Bustasche auf und mache Platz. Für LKWs sofort wenn möglich.
-auf der Rückfahrt bin ich fast alleine.

Hinfahrt 12:00 Uhr Rückfahrt heute 22:30 Uhr

Akku beachte ich kaum.
Pulse-N-Glide-Pulse. 70-30-70 km/h
Berge hoch auch bis 30 km/h ausrollen lassen. Das habe ich als Änderung.

@KSR1 jepp. Im Moment 3 bar ist erst Mal nur ein Test und hat mit Verbrauch nichts zu tun. Aber das ist offtopic.
Messe regelmäßig das Profil um negative Einflüsse auszuschließen.
Die Bundesstraße ist eine so feine Straße vom Asphalt. Nur sie ist landschaftlich eine Schlaftablette.
4
Allgemein / Antw.: Ultimative Spritspartipps für den Yaris Hybrid
Aktuell von KSR1 -
An 1. Stelle steht das rollen lassen
Das kann man so pauschal nicht sagen. Ich habe z.B. in der Ebene mit Pulse und Glide in Ecometer Nullstellung bzw. N keine Rekorderfahrungen. Ich gebe lieber etwas Strom aus dem Akku zu und rolle weiter.
Zitat
...nichts senkt so sehr den Verbrauch. Schon gar nicht Reifen. Das ist Marketing.
Es muß ein sehr gutes Marketing sein, wenn es sich bei manchen Usern auf den Verbrauch lt. Spritmonitor auswirkt.
Zitat
Ich fahre GoodYear Vector 4 Seaons mit  :-X bar aber unter 3,5 bar Reifenherstellerangabe
Und ich habe den hohen Druck nicht wegen dem Rollewiderstand, sondern, weil sich das Auto einfach viel besser fährt.
Ich bin erstaunt. Ich finde die 4Season Gen. 2 in meiner Größe recht polterig. Ok, Du hast schmalere Reifen, aber 3Bar, echt? Halb-Topic: je weniger die Reifen federn können, desto mehr geht es auf die Stoßdämpfer. Das kann zu schnellerem Verschleiß führen. Nur so ein Hinweis für alle die @Knauser n. Ich nehme aber auch Reifenabrieb in Kauf, um nicht bremsen zu müssen. ;D
6
Yaris Hybrid (2012 - heute) / Antw.: Radlager defekt, keine Garantie
Aktuell von nohoff -
Das Radlager ist gleich mit dem normalen Yaris.
Und bei intaktem Auto ist es eigentlich Wurst ob die Batterie freigeschaltet wird oder nicht.
Klar in den Schulungen wird da immer extrem Angst gemacht an nicht geerdetem Fahrzeug zu arbeiten aber wenn alle HV-Kabel in Ordnung sind passiert auch nix.

Bremse hinten demontieren und den ABS-Sensor Stecker abziehen.
Dann die 4 Schrauben vom Radlager lösen und das neue Radlager am besten mit neuen Schrauben montieren.
Bremse wieder etwas schmieren und zusammen setzen und fertig.
Das Radlager ist hinten ist super einfach zu wechseln ohne Spezialwerkzeug.

Vorne brauch man Werkzeug zum ein/auspressen.
Das ist der große Vorteil von kompletten Radlagereinheiten, denn es gab genug Werkstätten die keine Ahnung haben wie man korrekt ein Wälzlager einpresst und dann waren die Radlager nach 20tkm wieder kaputt.
Ich muss unbedingt mal eine Kamera beim Schrauben mitnehmen um ein paar Videos für die Selbstschrauber zu machen.
Wenn man sieht wie einfach der Yaris an vielen Stellen aufgebaut ist würden sich auch mehr an ihr Auto trauen zum selber schrauben.
Ich behaupte die Wartungen am Yaris kann man alle mit normalem Werkzeug auf einem Parkplatz machen bis auf den Bremsflüssigkeitswechsel.
10
CT 200h (2011 - heute) / Antw.: erste Er"fahr"ungen mit dem CT 200h
Aktuell von Bert B. -
so, hab eben vollgetankt bis zum Stehkragen, 29,58 L inklusive 5,2 L Ethanol E97.

der BC zeigte einen Schnitt von 4,7, der Spritmonitor berechnete 4,77! wow, so eine geringe Abweichung hätte ich nicht erwartet.
Und das mit GJR und permanenter Klimaanlage und Autobahnbetrieb, wo der Verbrenner ja weniger aus bleibt.