Zum Hauptinhalt springen
Thema: Mein e-Golf (5613-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Mein e-Golf

Antwort Nr. 45
Gestern habe ich einen kleinen Ausflug nach Hamburg gemacht. Es waren draußen zwischen 4,5 und 3° C und die Klimaanlage war auf 20° C eingestellt. Gefahren bin ich 69 Km. Den größten Teil in der Stadt und einwenig Autobah (zwischen 80 und 100 Km/h). Der Durchschnittsverbrauch lag nach 5 Km bei 18KWh/100Km und sank kontinuierlich. Am Ende war er bei 13,0 KWh/100Km. Ich bin aber sehr vorsichtig gefahren. Dann habe ich die Batterie probehalber mal zu 100 % aufgeladen. Danach war die Restkilometeranzeige auf 255 Km bei 100 % im normalen Drivingmod, bei Eco auf 257 und bei Eco+ auf 270Km. Vorher hatte ich die Aufladung auf 90% begrenzt. da hatte ich nach einer Vollladung 227Km im Normal Modus und 100 % . Zu Hause stand sie auf 249 Km.

Gerd


Antw.: Mein e-Golf

Antwort Nr. 47
Was möchtest du uns damit sagen? Ich verstehe jetzt nicht ganz, wieso du das Bild gepostet hast?

Antw.: Mein e-Golf

Antwort Nr. 48
Meinet wegen, kannst Du es auch löschen.

Es ging mir nur darum, dass die Angabe in Prozent auchnicht absolut ist. Genau so, wie die Angabe der Restreichweite in Km. Ich war davon ausgegangen, dass sich eine Kapazitätsangabe in Prozent auf die Nettokapazität des Akkus bezieht. Aber, wenn die Bezugsgöße variabel ist, dann ist die Angabe in Prozent genauso wenig aussagekräftig wie die Restreichweite in Km.

Gerd

Antw.: Mein e-Golf

Antwort Nr. 49
Heute habe ich versucht meiner Frau Larisa Zugriff über We Connect auf unserem eGolf zu geben. Jetzt geht We Connect gar nicht mehr. Wie man so schlechte Software schreiben kann ist mir ein Rätsel. Und die wollen dafür auch noch Geld haben. Wer Online Dienste wie Wetter und Verkehr haben möchte, was bei Google kostenlos ist, muß 79€ extra bezahlen. Ich vermute dass das per Jshr ist. We yCo  ect, das ja nur hin und wieder mal geht, kostet ja auch 49€ pro Jahr. Ich werde ganz bestimmt kein Geld dafür bezahlen. Deshalb werde ich auf andere Software setzen, die funktioniert.

Gerd

Antw.: Mein e-Golf

Antwort Nr. 50
Was sagt denn VW dazu und was sind die Alternativen?

Antw.: Mein e-Golf

Antwort Nr. 51
Ja, We Connect ist schiach, der Support noch schlechter (Reaktionszeit ohne Hilfe > 1 Woche bei mir). Ich logge mich immer ueber Browser am PC ein - in 50% der Faelle komme ich nicht auf den Server.

Dafuer funktioniert unser e-Golf prima. Heute wieder auf der Alltagsstrecke zum Einkaufen hin und zurueck 14,3kWh/100km (Sitzheizung). Trotz -10*C keine Einschraenkung der Leistung.

Antw.: Mein e-Golf

Antwort Nr. 52
Aw: Mein e-Golf 20.02.2021 22:28 - vor 4 Minuten 

Die gestiegenen Temperaturen machen sich sehr positiv beim Verbrauch bemerkbar. Bei einer Fahrt von 11 Km hat Larisa einen Verbrauch von 9KWh pro 100Km gehabt und mit 75% Akladung wird eine Restreichweite von 205 Km angezeigt.

Gerd


Antw.: Mein e-Golf

Antwort Nr. 53
Hallo @YarisGerd :

Wow - das ist in der Tat beeindruckend :applaus: .


Antw.: Mein e-Golf

Antwort Nr. 55
Gestern hatte ich mit unserem Egolf die erste Ferntour mit fast 1100 Km gemacht und dabei von @RK  die Reifen abgeholt. 

Der EGolf hat seine Sache prima gemacht.
Einiges lief positiv und einiges lief schlecht bis gar nicht.
We Connecht lief meistens nicht. A better Routplaner war mehrfach abgestürzt und konnte dann keine Route  mehr berechnen. Tronity.io hing, weil es seine Daten von We Connect bekommt. DS Discovery Pro hatte die Route vergessen, die ich am Tag zuvor eingegeben hatte.  Die erste Ladestation war auf einem Rssthof und ich habe sie gleich gefunden.  Leider ging die erste der beiden Schnellader nicht. Aber die Zseite ging und war frei!
Das Wetter war schlecht. Die Außentemperaturen lagen zwische 6,5  und 9°C.

Später werde ich noch mehr schreiben.

Antw.: Mein e-Golf

Antwort Nr. 56
Wenn bei dir die ganzen Apps nicht funktionieren, kann es sein das die Ursache eher das Handy ist?

Antw.: Mein e-Golf

Antwort Nr. 57
Ich habe ein Ssmsung A51 mit 256GB internen Speicher und Android 11. Zu Hause lief alles und ich habe die Ziele sowie die Adressen der Ladestatiinen am Tag zuvor in das Discovery Pro eingegeben. Das Discovery Pro hatte am nächsten Tag die Route vergessen.
Zu Beginn der Fahrt funktionierte A better Routplaner. Der ist dann aber mehrfach abgestürzt.

Gerd

Antw.: Mein e-Golf

Antwort Nr. 58
Du hast doch noch Garantie auf den Wagen. Was sagt denn VW (Hotline, Händler...) dazu? Ist es eventuell eine Fehlbedienung deinerseits gewesen?

Antw.: Mein e-Golf

Antwort Nr. 59
Hi,

schlechtes Netz unterwegs, vielleicht?