Zum Hauptinhalt springen
Thema: Lars´ Prius 4 PHV (10260-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Lars´ Prius 4 PHV

Antwort Nr. 15
So ist das halt wenn alles läuft, man hat nichts zu meckern und auch keinen Anlass etwas zu schreiben. Der Prius PHV hat inzwischen 20000 km auf der Uhr und funktioniert einfach. Im Winter macht ist der Mehrverbrauch etwas höher als beim reinen Hybriden und mein Durchschnittsverbrauch lag so bei 2,5 l/100 km. Momentan habe ich manchmal die Möglichkeit mein Fahrzeug im Dienst aufzuladen, was dann einen Benzinverbrauch von 0,9 l/ 100 km zur Folge hat. Das einzige was ich vermisse ist ein CD-Spieler, den habe ich mir in Form eines  portablen Gerätes zugelegt, welches locker unter der Mittelarmlehne bei nichtgebrauch verstaut werden kann.

MfG

Lars

Antw.: Lars´ Prius 4 PHV

Antwort Nr. 16
Dadurch das ich bei mir im Dienst den Prius nachladen konnte habe ich mal den Versuch gestartet wie weit man mit einer Tankfüllung Benzin kommen kann. Bei 3091,9 km habe ich dann beschlossen zur Tankstelle zu fahren.  ;)
X
Es waren dann 34,2 l Super die in den Tank gepasst haben. Das stimmt jedoch nicht mit den angezeigten 1,0 l Verbrauch pro 100 km, sondern es sind 1,11 l. Das ist trotzdem ein respektabler Wert und bekräftigt mich weiterhin in der Entscheidung mir den PHV gekauft zu haben.

MfG

Lars

Antw.: Lars´ Prius 4 PHV

Antwort Nr. 17
Inzwischen hat mein PHV die 30000er und die 45000er Inspektion ohne nennenswerte Probleme hintersich gebracht. Das einzige was es zu bemängeln gab war das letzte Navi-Update, da wurden temporäre Geschwindigkeitsbeschränkungen fest übernommen.  :-/
Hoffentlich sind die beim nächsten mal wieder weg.

MfG

Lars

 

Antw.: Lars´ Prius 4 PHV

Antwort Nr. 18
Nun hat mein PHV auch die 60000er Inspektion ohne hinter sich gebracht. Das neue Navi-Update ist auch aufgespielt und funktioniert wieder so wie am ersten Tag. Es gibt nichts zu meckern.

MfG

Lars