Zum Hauptinhalt springen
Thema: Benzinpreiswahnsinn (140395-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Benzinpreiswahnsinn

Antwort Nr. 1365
Und wenn es ein LKW oder Trecker macht?
LKWs haben Tachos, die die reale Geschwindigkeit anzeigen und nicht voreilen. Darauf nehmen die meisten LKW-Fahrer noch etwas dazu. Zumindest bei uns in der Gegend.

Trecker fahren, zumindest bei uns, da wo es geht auf oder sehr nahe dem Randstreifen. Die kann man meist gefahrlos überholen. Und ansonsten wartet man. Die können ja nicht schneller und machen das nicht mutwillig. Sie fahren Ihren Trecker um uns zu ernähren und nicht weil es Ihnen Spass macht. Die Hobby-Trecker-Fahrer (Sonntags-Trecker-Fahrer) bei uns fahren nicht über Landstrassen, sondern über kleinere Straßen.

Antw.: Benzinpreiswahnsinn

Antwort Nr. 1366
...Darauf nehmen die meisten LKW-Fahrer noch etwas dazu. Zumindest bei uns in der Gegend....
Das ist normal. Auf der Autobahn ist bis 89 km/h beim LKW noch kein großes (strafrechtliches) Problem.

Über 7,5 T dürften sie auf der Landsraße eigentlich nur 60 km/h fahren. Da hält sich bei uns in der gegend aber eigentlich niemand dran.

Antw.: Benzinpreiswahnsinn

Antwort Nr. 1367
Ich meinte, für den/die Hinterherfahrenden ist es egal, ob vorn ein Trecker/LKW oder ein PKW bremst. Trotzdem wird es verschieden wahrgenommen. Bin gestern mit dem Kofferraum voller Gehwegplatten auch seeehr vorsichtig gefahren und habe ihn um die Kurven getragen.

Antw.: Benzinpreiswahnsinn

Antwort Nr. 1368
Wenn Du auf der Landstrasse auf dem rechten Seitenstreifen tuckerst, ist das den Leuten auch ziemlich egal. Aber wenn jemand auf der Landstrasse, auf der man 100 km/h fahren kann mit 70 km/h fährt und nicht ohne Aufwand/Risiko überholen kann,  ist das eben für dahinterfahrende Autos nervig.

Antw.: Benzinpreiswahnsinn

Antwort Nr. 1369
Oh ja, diese extrem sparsame Fahrweise hatten wir hier doch bei einer gewissen Person auch schonmal.

Antw.: Benzinpreiswahnsinn

Antwort Nr. 1370
 ;D Da sind wir alle noch recht weit davon entfernt  ;D

Weiss aber auch nicht genau wo die 70 km/h herkommen.
Ich habe ein par posts weiter vorne mal meine Selbstversuch mit (echten) 80 km/h erwähnt.

 

Antw.: Benzinpreiswahnsinn

Antwort Nr. 1371
Bei uns hat der Diesel heute morgen wieder die 2 € marke geknackt.
Die Letzten Wochen war er immer zwischen 1,899 € ... 1,969 €
Super E10 ist noch bei 1,949 €

Antw.: Benzinpreiswahnsinn

Antwort Nr. 1372
Wider Erwarten kostete E10 heute morgen um 6:30 Uhr an meiner früheren Tankstelle 1,68 €.

Antw.: Benzinpreiswahnsinn

Antwort Nr. 1373
Hier zeigt sich gerade ein krudes Bild: Bei der freien Tankstelle, die sonst immer unter den günstigsten ist, kostet E10 aktuell 2,09 EUR/l - hingegen die sonst deutlich teurere Aral ist bei 1,87 EUR/l  :-/

Preissenkung um 0 Uhr war an der Freien 5ct/l (2,14 EUR/l auf 2,09 EUR/l) an der Aral 35ct/l (2,19 EUR/l auf 1,84 EUR/l)

Antw.: Benzinpreiswahnsinn

Antwort Nr. 1374
Der Rabatt gilt ab Raffinerie. Die Tankstellenbetreiber kaufen den Sprit und geben dann (hoffentlich) die Preise an den Kunden weiter.

Gut durchdachtes Konzept  ;D

Und da die jetzt noch den teureren Sprit verkaufen, den die bereits bezahlt haben, wird der auch teils nicht direkt günstiger.

Antw.: Benzinpreiswahnsinn

Antwort Nr. 1375
den die bereits bezahlt haben
Wenn das ein valides Argument wäre, dürften sich die Preise an der Tanke genau dann und nur dann ändern, wenn der Tankwagen frisches Zeugs in den Erdtank pumpt. ;-)

Antw.: Benzinpreiswahnsinn

Antwort Nr. 1376
Wenn das ein valides Argument wäre, dürften sich die Preise an der Tanke genau dann und nur dann ändern, wenn der Tankwagen frisches Zeugs in den Erdtank pumpt. ;-)
Ist das nicht so?  ;D

Antw.: Benzinpreiswahnsinn

Antwort Nr. 1377
Wenn das ein valides Argument wäre, dürften sich die Preise an der Tanke genau dann und nur dann ändern, wenn der Tankwagen frisches Zeugs in den Erdtank pumpt. ;-)

Sieh es eher so: Der Schwankungsbereich verschiebt sich  ;D

Antw.: Benzinpreiswahnsinn

Antwort Nr. 1378
Wenn die Nachbartankstelle dann 30 Cent billiger ist, werden sie wohl nachziehen müssen oder das Benzin 3 Monate lagern.
Zudem ist ja am Ende der Aktion der billige Sprit im Tank. Der wird dann bestimmt auch billig verkauft, bis er leer ist.  ;D

Antw.: Benzinpreiswahnsinn

Antwort Nr. 1379
Die Spritpreise steigen wieder

Surprise... Ok, ich meine es ist bald Pfingsten, da gehen die Preise ja eh immer hoch.  :2c: