Zum Hauptinhalt springen
Thema: Renault 5 BEV (14045-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Renault 5 BEV

Antwort Nr. 45
I, wo es mehr Gewinnspanne gibt



.......aber eben auch mehr Ausstattung.
Ich habe mich beim Kauf immer für die bessere Ausstattung entschieden.
xose

Antw.: Renault 5 BEV

Antwort Nr. 46
Für mich gibt es halt durchaus Ausstattung, die ich entbehren kann oder lieber gar nicht haben will. Ja, es gibt Leute, die gern volle Hütte nehmen. Diese wurden bisher gut bedient. Die, die eher eine "Buchhalterausstattung" nehmen würden, fallen halt bei vielen Anbietern immer mehr als Kunden raus. Ist ja auch eine Preisfrage. Wenn das Budget bei X liegt, kann nicht jeder X+Y bezahlen.

Antw.: Renault 5 BEV

Antwort Nr. 47
Klein und teuer ist eben heutzutage der Zweitwagen und nicht der Wagen „fürs Volk“. Eigentlich wissen die Franzosen das besser als unsere Hiesigen. Für irgendwas um die 30k gabs auch ne Zoe. Ist nicht unbedingt revolutionär.

 

Antw.: Renault 5 BEV

Antwort Nr. 48
Eine Zoe (mit Akkumiete) gab es vor Einführung der Förderung auch schon für 15k.