Zum Hauptinhalt springen
Alle neuen Beiträge
2
Honda / Antw.: Honda Civic Hybrid
Aktuell von rasse -
Interessantes Auto, mit ausgeklügelten Hybridantrieb, aber nicht zum Kampfpreis. Man ging von ca. 25 aus, nun soll er fast 32 in der Grundausstattung kosten. Schade   :icon_no_sad:
3
Aufladen an Ladestationen und Wallboxen / Antw.: Strompreise
Aktuell von Francek -
Ja, die Bereitstellungsverluste. Ich versuche seit mehreren Jahren meine Schwiegermutter davon zu überzeugen, dass sie weder 24/7 Warmwasser noch dieses bei 68°C vorgehalten benötigt. Der Heizungsbauer, der ihr und ihrem damals noch lebenden Mann mal eben einen 240-Liter-Warmwasserspeicher (wohlgemerkt ohne Solarthermie, rein gasbeheizt) für einen Zweipersonenhaushalt als angemessen dimensioniert ("ihre Kinder kommen ja auch mal als Übernachtungsbesuch") verkauft hat, hat es halt so eingestellt, da darf nun keiner ran...
4
Aufladen an Ladestationen und Wallboxen / Antw.: Strompreise
Aktuell von lis -
Wir sind auf Durchlauferhitzer für warmes Wasser angewiesen und haben das Bad und Gäste-WC ohne Fenster und dadurch fette Lüfter.

Dazu kommt, dass wir beide hobby-bedingt recht dicke Rechner haben, wobei die eigentlich gar nicht mehr so viel laufen.

Ich glaube wir verbrauchen im Monat so viel @Bert B. im Jahr, obwohl wir alles an Steckerleisten haben und komplett auf Smarthome-Kram, Extra-Trockner, etc. verzichten. ;D

Wobei elektrische Durchlauferhitzer nichts schlechtes sein müssen. Warmes Wasser wird nur direkt erzeugt wenn man es braucht. Keine Bereitstellungsverluste. Super simpel, billig, keine teure Wartung, etc ..
Die Kilowattstunde Gas war früher bei 5 Cent und Strom bei 30 Cent. Wenn jetzt Gas schon bei 15 Cent angelangt ist rechnet es sich sogar sofort.
Ich bin unverändert bei 28,22 Cent Stromkosten je kwh (seit 5 Jahren unverändert bei "E wie Einfach") und nutze auch einen elektrischen Durchlauferhitzer. Der hat eine maximale Leistungsaufnahme von 20 Kw.
Beim Duschen mit rund 40 Grad warmen Wasser regelt er runter auf rund 10 Kw. Den Momentanverbrauch kann man gut am neu eingebauten (war Pflicht) digitalen Stromzähler ablesen .. 
Heißt bei 3 Minuten Duschen = 15 Cent, bei 6 Minuten Duschen = 30 Cent und sonst nichts dazu, außer Wasser.

Bei mehr als 2 Personen im Haushalt rechnet sich dann eventuell ein Puffer / warmes Wasser aus der Heizanlage.
Je nachdem ob mit Öl, Gas, Wärmepumpte erzeugt und den entsprechenden Energiepreisen.
Klar - Solarthermie gibt es auch, aber die Anlage kostet mehr (für ab 150 € gibt es elektronisch gesteuerte elektrische Durchlauferhitzer) und Wartung. Ein entsprechendes Dach braucht man auch etc .

Bei mir war vor einigen Jahren der Warmwasserpufferspeicher durchgefault und ich habe mich für den einfachsten und kostengünstigsten Weg entschieden: Elektrischer Durchlauferhitzer.
Auch weil es mich störte dass die Heizung mitten im Hochsommer loslegt um bisschen warmes Wasser zu erzeugen.
Also, ich bin hochzufrieden ..           
 
6
Aufladen an Ladestationen und Wallboxen / Antw.: Strompreise
Aktuell von MGLX -
Wir sind auf Durchlauferhitzer für warmes Wasser angewiesen und haben das Bad und Gäste-WC ohne Fenster und dadurch fette Lüfter.

Dazu kommt, dass wir beide hobby-bedingt recht dicke Rechner haben, wobei die eigentlich gar nicht mehr so viel laufen.

Ich glaube wir verbrauchen im Monat so viel @Bert B. im Jahr, obwohl wir alles an Steckerleisten haben und komplett auf Smarthome-Kram, Extra-Trockner, etc. verzichten. ;D
8
Aufladen an Ladestationen und Wallboxen / Antw.: Strompreise
Aktuell von lis -
Unterschätzt wird, finde ich, das Potential beim TV Strom zu sparen. Energiemessgerät dran, Hintergrundbeleuchtung runterdrehen so wie es noch angenehm zu schauen ist und man kann übers Jahr einiges an Strom sparen. Vor allem wenn man mehrere Stunden am Tag fern schaut.

Mein 65 Zoll QLED TV ist mit 85 Watt Verbrauch angegeben und ich schaue mit 52 Watt Verbrauch.
Wenn es sehr sonnig ist regele ich hoch / nehme schnell einen anderen Modus - gar kein Problem und meist reicht der stromsparende Modus.
Bei den vielen Millionen TV in D ein enormes Stromeinsparpotential ...