Zum Hauptinhalt springen
Thema: Unterwegs mit Wasserstoff - Alltagstest Toyota Mirai  (7039-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Unterwegs mit Wasserstoff - Alltagstest Toyota Mirai

Antwort Nr. 46
Da fährt man die Mehrkosten für das Auto ja Ruck Zuck wieder rein.

Antw.: Unterwegs mit Wasserstoff - Alltagstest Toyota Mirai

Antwort Nr. 47
Wow, ein echter Schnapper. Subventioniert doppelt so teuer wie ein BEV, aber natürlich nur wenn man ihn trägt.

Antw.: Unterwegs mit Wasserstoff - Alltagstest Toyota Mirai

Antwort Nr. 48
Da fährt man die Mehrkosten für das Auto ja Ruck Zuck wieder rein.

ironisch gemeint, oder? 10€ auf 100km - selbst mit 1,50€ pro liter sprit liege ich da drunter.

 

Antw.: Unterwegs mit Wasserstoff - Alltagstest Toyota Mirai

Antwort Nr. 50
ironisch gemeint, oder? 10€ auf 100km - selbst mit 1,50€ pro liter sprit liege ich da drunter.

Wir sprechen dann nochmal drüber, wenn der CO2 Preis auf € 50,00 gestiegen ist,
die Diesel-Steuersubventionierung abgeschafft wurde und
der Spritpreis entsprecehnd gestiegen ist.

Fahre derzeit mit € 0,15 variablen Kosten pro Kilometer. -> Spritkosten sind nicht alles!
 :-P

Antw.: Unterwegs mit Wasserstoff - Alltagstest Toyota Mirai

Antwort Nr. 51
Und du glaubst, dass sich der CO2-Preis nicht auf durch Dampfreformation (60-70%) aus fossilem Erdgas hergestellten Wasserstoff auswirken wird?