Zum Hauptinhalt springen
Thema: Ford Fusion und C-Max Energi, und Hybrid Assistant (1994-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ford Fusion und C-Max Energi, und Hybrid Assistant

Ab und zu schreibe ich auch mal etwas in dem amerikanischem Fusion Hybrid Forum, ohne viel Response. Der Enthusiasmus für dieses schon etwas betagtem Modell ist inzwischen gefallen...

Dafür sind die Fusion Energi und C-Max Energi Foren noch viel aktiver, und ich möchte gerne mehr über diesen PHEV und Ihren Fahrer (meisten USA Einwohner) erfahren.

Da ich mit Hybrid Assistant sehr zufrieden bin, wollte ich darüber hinaus wissen, ob es auch für Energi Modellen klappen würde.

murphi, eine der Moderatoren war interessiert, und mit der Expertenhilfe von priusfan ist es inzwischen soweit, und wird HA bald auch für Energi fahrer zur Verfügung stehen.

Aus dem ersten HR Report kann man schon einiges ableiten.

Die HV-Batterie ist viel leistungfähiger und kann genau so wie beim Prius 4 Plug-in 68 kW liefern. Im Gegenzug zu Toyota's Dual Motor System, schafft der HF35 MG2 es alleine, diese Kraft zu übertragen, ohne den ICE dazuschalten zu müssen. Und das seit der Einführung in 2013!

Man kann das sehr genau beobachten in den "Power Ditribution" und "DCL und CCL" Graphiken.

Jetzt verstehe ich viel besser die grosse Zufriedenheit der Energi Besitzer. Ford hatte auf diesem Gebiet verschiedene Jahren Vorsprung auf T/L.

Es freut mich, dass HA bald für zahlreichen Ford Hybrid Fahrer die gleichen Vorzüge worüber ich in der Mondeo H Diskussion berichte, bringen wird.

Jan