Zum Hauptinhalt springen
Thema: "Touch 2 with Go Spring-Update"  (1716-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

"Touch 2 with Go Spring-Update"

Das Frühjahrs-Update (6.11.0WL) steht in "my Toyota" zum Download bereit!
Grüsse vom
Niederrhein(er2)
- auf dem Weg zur sinnvollen Antriebstechnik
diesen Wert (Peugeot 2008 Diesel) muss der Yaris jetzt unterbieten! :-)
hier seht Ihr mein Bemühen! ;-)

Antw.: "Touch 2 with Go Spring-Update"

Antwort Nr. 1
Danke für den Hinweis. Hab mir das gerade angesehen. Da steht, dass das Update bis zu 90min dauern kann. So lange fahre ich nie am Stück, dauert das wirklich so lange? Dann muss ich das Auto mit eingeschalteter Zündung in der Garage stehen lassen und hoffen, dass die Batterie hält.
mit dem Toyota Yaris Hybrid 2017

            

Antw.: "Touch 2 with Go Spring-Update"

Antwort Nr. 2
Bei mir hat es heute im Prius 80 Minuten gedauert.
Es muss der Motor laufen, also das Fahrzeug im 'Ready' stehen. Das sagt auch das Update bevor es startet.
Der Prius schaltet nämlich, wenn er nicht im 'Ready' steht, nach 20 Minuten die Verbraucher und Zündung ab um die Batterie zu schonen.
Ich gehe mal davon aus, das das bei allen Toyota Hybriden so ist.
Bei mir steht er dann im Hof und ab und an springt dann der Verbrenner an. Das ist einer der wenigen Punkte der mich auch stört.
Ist aber nur 2x im Jahr beim Update.

P.S.
Kleiner Tipp:
Wenn man den Aktivierungscode in die 'activation.xml' einträgt, spart man sich das getippe am Touchscreen im Auto.
Vauxhall Chevette L -> BMW 520i (E28) -> BMW 524td (E28) -> Audi 100 (C4) -> Prius 1 (NHW11) -> Prius 2 (NHW20) -> Prius 4 (ZVW50)

Antw.: "Touch 2 with Go Spring-Update"

Antwort Nr. 3
Den Ganghebel auf N stellen, dann geht der Verbrenner nicht an

Antw.: "Touch 2 with Go Spring-Update"

Antwort Nr. 4

Bei mir steht er dann im Hof und ab und an springt dann der Verbrenner an. Das ist einer der wenigen Punkte der mich auch stört.
Ist aber nur 2x im Jahr beim Update.


Das ist klagen auf hohem Niveau! Beim Peugeot musste der Verbrenner während des gesamten Updates laufen.
Bei mir dauerte das Update "West" ca. 40 Minuten und der Verbrenner sprang einmal für etwas eine Minute an!
Grüsse vom
Niederrhein(er2)
- auf dem Weg zur sinnvollen Antriebstechnik
diesen Wert (Peugeot 2008 Diesel) muss der Yaris jetzt unterbieten! :-)
hier seht Ihr mein Bemühen! ;-)

Antw.: "Touch 2 with Go Spring-Update"

Antwort Nr. 5
Den Ganghebel auf N stellen, dann geht der Verbrenner nicht an
Für 80 Minuten? Das wäre mir zu riskant. Dann soll lieber zweimal der Benziner brummen, das tut er ja nicht ohne Grund.
Lexus CT200h 05.2015-
Toyota Prius 2 SOL 12.2010-05.2015

Antw.: "Touch 2 with Go Spring-Update"

Antwort Nr. 6
Bei mir hat es heute im Prius 80 Minuten gedauert.
Es muss der Motor laufen, also das Fahrzeug im 'Ready' stehen. Das sagt auch das Update bevor es startet.
Der Prius schaltet nämlich, wenn er nicht im 'Ready' steht, nach 20 Minuten die Verbraucher und Zündung ab um die Batterie zu schonen.
Ich gehe mal davon aus, das das bei allen Toyota Hybriden so ist.

Hahaha, genau das ist bei mir eben passiert. Hatte das Auto nur auf "Standby", also Radiobetrieb. Als das Update bei 80% war, ging er unvermittelt aus, nun geht nichts mehr, es steht nur noch der Hybrid-Schriftzug im Display. Muss ich wohl demnächst mal zum Händler, oder weiß jemand, was nun zu tun ist...?
mit dem Toyota Yaris Hybrid 2017

            

Antw.: "Touch 2 with Go Spring-Update"

Antwort Nr. 7
Niederrheiner2:
Da hast du recht. Ist meckern auf hohem Niveau.
Ich gebe aber auch offen zu, das ich halt was dagegen habe, ein Auto im Stand Sprit verpulvern zu lassen. Und wenn es auch nur die 1 oder 3 mal eine Minute sind. ;-)
Vauxhall Chevette L -> BMW 520i (E28) -> BMW 524td (E28) -> Audi 100 (C4) -> Prius 1 (NHW11) -> Prius 2 (NHW20) -> Prius 4 (ZVW50)

Antw.: "Touch 2 with Go Spring-Update"

Antwort Nr. 8
Hahaha, genau das ist bei mir eben passiert. Hatte das Auto nur auf "Standby", also Radiobetrieb. Als das Update bei 80% war, ging er unvermittelt aus, nun geht nichts mehr, es steht nur noch der Hybrid-Schriftzug im Display. Muss ich wohl demnächst mal zum Händler, oder weiß jemand, was nun zu tun ist...?
Das tut mir leid. :(
Ich hoffe es läßt sich mit kleinem Aufwand und ohne hohe Kosten regeln.
Gib bitte mal Bescheid, was rauskam.

Ich hatte das mal bei einem BIOS-Update und kostete mich ein neues Mainboard im Laptop.
Seitdem halte ich mich bei 'genetischen' Updates die was mit der Firmware zu tun haben strickt and die Vorgaben des Herstellers.
Vauxhall Chevette L -> BMW 520i (E28) -> BMW 524td (E28) -> Audi 100 (C4) -> Prius 1 (NHW11) -> Prius 2 (NHW20) -> Prius 4 (ZVW50)

Antw.: "Touch 2 with Go Spring-Update"

Antwort Nr. 9
Werd ich machen, aber in der Anleitung liest sich das nicht so dramatisch. Da steht nur lapidar "Bitte unterbrich das System nicht, sonst können Updates verloren gehen."...
mit dem Toyota Yaris Hybrid 2017

            

Antw.: "Touch 2 with Go Spring-Update"

Antwort Nr. 10
Hahaha, genau das ist bei mir eben passiert.
(...)

Moin ;)
da hast Du wohl eine Lektion von Dirk geschwänzt, oder?  ;D 
https://www.youtube.com/watch?v=dvNjua2SKPk

bei meinen VWs musste der Verbrenner bei den Updates auch immer mitlaufen; dank damals 60-minütiger Pendelstrecke aber ein zu vernachlässigendes Kriterium... muss mal sehen, wie ich´s beim Yaris machen werde. Vermutlich am Mittwoch auf dem Heimweg. Das wären dann schon mal 40 - 50 Minuten weg geknabbert. Wenn ich dann so fahre, dass der Akku am Ende der Fahrt mal nicht nur noch "zwei bis drei Balken voll" ist, sollte sich das ausgehen :-)
Ich könnte mir vorstellen, dass man das daneben gegangene Update einfach nochmal starten kann; kann mir nicht vorstellen, dass man das Navi kaputt brennen kann  :-(
viele Grüße, Stephan


Antw.: "Touch 2 with Go Spring-Update"

Antwort Nr. 11
Wenn er gerade dabei war das eingelese Update zu flashen , ist es durchaus möglich das Gerät unbrauchbar zu machen.

Antw.: "Touch 2 with Go Spring-Update"

Antwort Nr. 12
bei vielen Consumer-Geräten gibt es mehrere Proms; darunter eines mit einem Basissystem, das lediglich in der Lage ist, eine neue Firmware von einem Datenträger einzulesen und diese dann auf das Ziel-EPROM, unabhängig von dessen aktuellen Zustand, zu flashen.
Es würde mich wie gesagt stark wundern, wenn Toyota nicht solch ein Sicherheitsnetz verbaut hätte ;)
viele Grüße, Stephan


Antw.: "Touch 2 with Go Spring-Update"

Antwort Nr. 13
War heute beim Händler und der Mitarbeiter, der sich meinen Fall angesehen hat, meinte im schlimmsten Fall hätte ich das Gerät geschrottet. Soll aber Gewährleistung sein und ich habe einen Termin für den 16.5. bekommen. Evtl. reicht auch das stromlos machen des Gerätes (einmal abklemmen). Mit anderen Worten: Alles kann, nichts muss...werde berichten und bis dahin die Ruhe im Auto genießen, denn mein Radio geht jetzt leider auch nicht mehr. Der Monitor zeigt nur noch das Audio-Devices-Symbol und "Audio ausgeschaltet" an, das wars. Habe in dem Atemzug auch gleich bemängelt, dass es bis zu 10min dauert, bis das Navi mal die aktuelle Fahrzeugposition bestimmt hat und ein paar andere Kleinigkeiten.
mit dem Toyota Yaris Hybrid 2017

            

Antw.: "Touch 2 with Go Spring-Update"

Antwort Nr. 14
tja, dann bin ich wohl stark verwundert; bei nem VW-Navi passiert einem sowas nicht: fehlgeschlagen -> reset -> next Try
vielen Dank für die Information, dann werd ich da bei meinem mal vorsichtig zu Werke gehen.
Wünsche allen hier einen schönen, ersten Mai  :-)
viele Grüße, Stephan