Zum Hauptinhalt springen
Thema: Fragen zum Aufladen (805-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Fragen zum Aufladen

Antwort Nr. 15
@Jorin steht wohl im Elektromobilitätsgesetz.
Kommt aber auch drauf an, ob die Ladestation der Kommune gehört oder ob privat betrieben. Bei privaten Ladestation darf der Inhaber abschleppen lassen. Bei kommunalen die Polizei oder Ordnungsamt. Soweit ich weiß ist aber Hamburg die einzige Stadt die da durchgreift.

Antw.: Fragen zum Aufladen

Antwort Nr. 16
@Stephan beschwere dich beim Ordnungsamt. Das Parken dort ist dem Parken auf Behindertenplätzen gleichzusetzen.

es betrifft mich ja nicht wirklich, aber ob dies einem E-Fahrzeug mit schlapper Batterie nutzen wird? Ich bin auf jeden Fall mal gespannt, wie in der Hinsicht die künftige Entwicklung ausschauen wird!
viele Grüße, Stephan



Antw.: Fragen zum Aufladen

Antwort Nr. 18
Ok, meine erste Erfahrung mit einer Ladesäule.

Man soll sie Karte an den Scanner halten, dann das Kabel einstecken und laden.

Die Säule hat zwei Schukos und zwei Typ2. Ein Fahrzeug hat bereits geladen. Bei mir ist die Authorisierung fehlgeschlagen. Da stand auf beiden Seiten was von Laden.
Ich habe dann einfach eingestöpselt, Kontrollleuchte brannte und ich konnte problemlos laden.

Kann mir mal einer erklären, was da los ist? Kann bei vier Ports nur einer mit 22KW laden oder muss man entgegen der Anleitung doch zuerst reinstöpseln?
Ist das vielleicht ein Sonderfall, weil Laden eh nix kostet?
"What if it's all a hoax and we create a better world for nothing"

Soramaru

Antw.: Fragen zum Aufladen

Antwort Nr. 19
Genau so stelle ich mir Elektromobilität 2018 in Deutschland vor.  ;)

Antw.: Fragen zum Aufladen

Antwort Nr. 20
Moin moin...

Vielleicht läuft die Säule ja auch im sogenannten "Messemodus"  (wie hier noch viele Säulen von EnviaM). Da brauchst du keine Karte und der Strom ist gratis. Deshalb auch die Fehlermeldung bei der Anmeldung. Nur so eine Idee. Was sagt goingelectric zu der Säule?

Gruß Der Oppa
Jetta Hybrid seit 03/2014  &  79.000km (81.000km)
e-Golf seit 12/2016  &  39.000km (54.000km)

*** Wie lang eine Minute ist, hängt davon ab, ob man AUF dem Klo sitzt oder DAVOR wartet ***

Antw.: Fragen zum Aufladen

Antwort Nr. 21
2x 22kw
2x Schuko

Laden kostenlos mit entsprechenden Ladekarten. :icon_nixweiss:

Solange es geht, beschwer ich mich natürlich nicht.
"What if it's all a hoax and we create a better world for nothing"

Soramaru

Antw.: Fragen zum Aufladen

Antwort Nr. 22
Das Ladeverzeichnis auf GE hilft i.d.R. gut weiter. Es gibt auch Apps, die das als Basis nehmen.

Antw.: Fragen zum Aufladen

Antwort Nr. 23
Da habe ich die Infos ja auch her. ;D

Es gibt hier in der Umgebung schon einge Ladesäulen.
"What if it's all a hoax and we create a better world for nothing"

Soramaru

 

Antw.: Fragen zum Aufladen

Antwort Nr. 24
 :applaus:

Das hat ja nicht lange gedauert. Ich beobachte das Spiel jetzt erstmal. Ist immer noch relativ günstig, aber lohnt sich kaum für Plugin.

Werde mir dann was für zu Hause überlegen.
"What if it's all a hoax and we create a better world for nothing"

Soramaru