Zum Hauptinhalt springen
Alle neuen Beiträge
21
Allgemein / Antw.: Zu schnell? Zu langsam? Gerade richtig?
Aktuell von Dombo1896 -
Mit ist mal in der Fahrschule ein Hund vors Auto gelaufen. War das erste Mal Autobahn und dabei noch nicht mal eine offizielle Autobahnfahrt.
Nebenan war wohl ein Teich und der Hund war nicht angebunden. Die Polizist war ein Scherzkeks "Personalausweis bitte. Und Führerschein... muhaha"
22
Allgemein / Antw.: Zu schnell? Zu langsam? Gerade richtig?
Aktuell von Zauberstein -
Bei meinen letzten Autos hatte ich Kontakt mit Tieren.
Ein junges Reh ist genau vor den Opel Meriva gesprungen, hatte keine Change zu reagieren, war sofort tot. Meinem Citroen Xsara Picasso kam mir ein Hund in die quere, konnte in diesem Fall eine Vollbremsung hinlegen und nach links ziehen, muss ihn noch berührt haben, jaulte anschließend noch in der Nähe, als die Polizei dann eintraf war er aber verschwunden. Beides mal waren die Begegnungen vor meiner Frühschicht auf der Landstraße passiert! Fahre aber schon damals sehr defensiv mit max. 70 - 80 km/h auf der Landstraße.
Hätte auch kein Problem bei einem Tempolimit wie in Frankreich, z.B. Landstraße 80 km/h und Autobahn 120 km/h!

 ;)
23
Allgemein / Antw.: Alternative Fahrzeuge
Aktuell von Jorin -
Ich habe heute beschlossen, wenn ich mal erbe (was hoffentlich noch sehr viele Jahre nicht der Fall sein wird), kommt mir noch ein Spaßmobil ins Haus. Vielleicht den hier, den wollte ich schon immer haben:

Mazda MX-5 Miata
24
Yaris Hybrid (2012 - heute) / Antw.: Inspektion
Aktuell von teilzeitstromer -
Natürlich braucht dich die wirtschaftliche Situation deiner Werkstatt nicht zu interessieren.

Aber wenn du mit dem Service und der Arbeit immer zufrieden bist und genau deshalb dort zwei Mal im Jahr einen Termin machst, wäre es doch ärgerlich wenn du auf Grund der wirtschaftlichen Situation der Werkstatt dort demnächst vor verschlossener Tür stehen würdest.  ;)
25
Model X (2015 - heute) / Antw.: Krouebi's blauer Tesla X 90D
Aktuell von krouebi -
Hallöchen,

ganz ungeplant wurde aus dem Monat Juli auch eine Fahr-Monat: Meine (einzige) Tante, die wir glücklicherweise während unser Juni-Aufenthaltes ein Besuch ablegen konnte, verstarb leider (immerhin wurde sie 93½ Jahre alt) Ende Juli, und nach kurzer Überlegung sind wir zur Bestattung gereist = 4.100 km in eine Woche  :-/ .

Auf den Rückweg haben wir ein wenig "back to the roots"-Tourismus an mein Geburtsort und wo ich als Kind gewohnt habe gemacht, haben eine zusätzliche Übernachtung an der Westküste von Jütland gemacht, und, um Baustellen und Chaos in HH umzufahren, die Elbefähre genommen. Sehr angenehm - nur haben wir es nicht gewagt mit der verfügbaren Ladung bis zum Supercharger nähe Bremen zu fahren, sondern sind "zurück" bis HH-Süd gefahren um zu laden.

Und in einige wenigen hundert Kilometer werden wir auf 50.000 Tesla-Kilometer kommen  :icon_doh: - auf zwei Fahrzeuge verteilt, aber in Anbetracht, daß wir das Model S nur von 1/10-25/12 2016 und in März 2017 gefahren haben, und das Model X bisher nur von Anfang April bis Mitte Mai + Mitte August - Weihnachten 2017 und dann wieder von Anfang März bis heute in 2018 gefahren sind zeigt das wohl, daß man durchaus viele Kilometer mit so ein E-Fahrzeug fahren kann.
26
Allgemein / Antw.: Zu schnell? Zu langsam? Gerade richtig?
Aktuell von MGLX -
Wenn es lokal so viele Wildunfälle gibt, sollte der Abschnitt evtl. auch eingeschränkt werden.

Hier im Pott haben wir das dichteste Autobahnnetz überhaupt. Es gibt viele Auffahrten, die gleichzeitig schon wieder Abfahrten sind.

Ich habe mal in Hessen ne Ausfahrt verpasst. Da musste ich gleich mal 20km extra fahren.

Die Unterschiede sind da regional sehr verschieden, auch was die Waldstücke angeht. Wildunfall gibt's am Niederrhein auch. Habe aber selbst noch keinen miterlebt oder irgendwo gesehen.
27
Allgemein / Antw.: Zu schnell? Zu langsam? Gerade richtig?
Aktuell von TecMar -
Das Problem ist das man für die Dummen nicht immer mitdenken kann! man kann noch so langsam fahren.. irgend einen Dummen gibt es immer der dir in die Karre fährt.

Hab das mal bei der LKW Fahrschule erlebt... Straße war in der Mitte durch einen Grünstreifen begrenzt.. heißt ich konnte nirgendwo hin.. Rechts parken Autos und einer dieser "Dummen" Sorte meint er könnte 5 Meter vor mir einfach in sein Auto einsteigen... und das hat er auch getan!.. Darauf meint mein Fahrlehrer nur "Wegen dummheit anderer kannst du deinen Führerhschein verlieren". Recht hat er!
28
Allgemein / Antw.: Zu schnell? Zu langsam? Gerade richtig?
Aktuell von YarisKonstanz -
@Jorin natürlich hat man keine Garantie, keinen Unfall zu machen wenn man langsamer fährt. Aber prinzipiell steigt das Risiko eines Unfalles ab einer bestimmten Geschwindigkeit schon an. Denk an die 6 Kaninchen in dem einen Video, welches ich letztin gepostet habe.