Zum Hauptinhalt springen
Thema: Infty seine Frau ihr e-Corsa (4462-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Infty seine Frau ihr e-Corsa

Antwort Nr. 15
Keine Ahnung, ob HA sich überhaupt irgendwie finanzieren muss!? Da laufen ja keine Server oder sowas im Hintergrund und die Entwicklung ist m.W. komplett frei.
Letztlich ist sowas immer ne Frage des Vertrauens. Vertraue ich, dass eine Firma meine Daten pfleglich behandelt oder nicht? Bei Opensource kann ich den Quelltext durchforsten wenn ich das will. Da ist die Hürde, irgendwas einzubauen, was eigentlich nicht reingehört, schon mal höher, da die Gefahr des Entdeckt werdens ungleich höher ist, als bei einer Software, auf die irgendein Unternehmen den Daumen drauf hält.

Antw.: Infty seine Frau ihr e-Corsa

Antwort Nr. 16
Nutzt du das? Ich bin nicht sicher, ob wir die (Zugangs-)Daten von dem Auto mit nem Drittanbieter teilen mögen…

Ich nutze Tronity seit meinem Umstieg auf BMW, einerseits um ein mit TeslaScope vergleichbares Fahrtenlog zu haben - anderseits dient es auch als Remote-Datenquelle für ABRP (SoC außerhalb der BT-Dongle-Reichweite)
Manche der geloggten Werte muss man jedoch mit Vorsicht genießen, da diese von Tronity aus anderen Werten interpoliert werden. Im Falle BMW ist das die Ladegeschwindigkeit, die aus dem SoC-Delta errechnet wird - und mit der Realität leider wenig übereinstimmt.

Antw.: Infty seine Frau ihr e-Corsa

Antwort Nr. 17
So, das neue Audole steht seit gestern auf der Auffahrt. :-) Bisher gibt’s am Auto nichts auszusetzen. Anders sieht’s - wie ja häufiger - bei der App-Integration aus. :icon_doh: Während es auf einer Opel-Webseite heißt, dass die „e Remote Control“-Dienste (also Ladestand prüfen, Vorklimatisierung etc.) gratis während der Fahrzeuglebensdauer seien, zeigt die App nach der Aktivierung des Dienstes einen nur sechsmonatigen Gratiszeitraum an. :mst: Hab den Verkäufer mal angeschrieben, was nun stimmt. Mal abwarten, was er dazu sagt.

 

Antw.: Infty seine Frau ihr e-Corsa

Antwort Nr. 18
Bei Peugeot sind es 6 Jahre. Sollte bei Opel nicht anders sein.