Zum Hauptinhalt springen
Thema: Datenschutzerklärung (34433-mal gelesen)
0 Benutzer und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Seit Ende Mai 2018 wird dem Datenschutz in der Europäischen Union mehr Stellenwert eingeräumt. Wer deine Daten bekommt und wie er sie verarbeitet, das muss dir seitdem leicht verständlich offengelegt werden. Ziel der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung, die wir nachfolgend einfach DSGVO nennen, ist es, dich und deine personenbezogenen Daten zu schützen, für Transparenz zu sorgen und das unrechtmäßige Sammeln von Daten, die Rückschlüsse auf Personen zulassen, zu verhindern.

Viele der in der Datenschutzerklärung beschriebenen Vorgänge zum Betrieb des Forums und Voraussetzungen für deine aktive Teilnahme haben sich mit Einführung der DSGVO gar nicht geändert. Laut DSGVO darf ich in in diesem Fall deine Daten wie bisher auch weiterhin verarbeiten, solltest du keinen Widerspruch einlegen. Ich bin nun jedoch verpflichtet, dich noch sehr viel genauer als bisher, aber in einfachen Worten und leicht verständlich, darüber zu informieren, was genau ich mit deinen Daten anstelle. Ich habe meine Datenschutzerklärung also ganz bewusst kurz und schlicht gehalten. Auch wenn einzelne Artikel der DSGVO von mir nicht explizit erwähnt werden, gibt es keine Geheimnisse. Jede Art und Weise der Datenverarbeitung wird beschrieben und wenn du wirklich noch mehr wissen möchtest, kannst du dir die DSGVO im Netz durchlesen oder Kontakt zu mir aufnehmen.

Trotz langer Vorbereitungen und intensiver Recherche ist diese Datenschutzerklärung aber nicht perfekt. Gerade für Internetforen wie dieses gibt es derzeit kaum stichfeste Beschreibungen und Vorgaben, wie eine DSGVO-konforme Datenschutzerklärung aussehen muss. Viele Berichte, die sich mit diesem Thema beschäftigen, widersprechen sich sogar. Die DSGVO soll ja aber nicht dazu missbraucht werden, den Betreibern privater kleiner Webseiten und Internetforen das Leben zu erschweren. Ziel der DSGVO ist es, die von einer Datenverarbeitung betroffene Person ausreichend genau über diesen Vorgang zu informieren. Ich hoffe, dass meine Datenschutzerklärung genau dieses Ziel erreicht.

A. Datenverarbeitung

Natürlich ist mir der Schutz deiner Privatsphäre und damit deiner Daten sehr wichtig. Die Datenübertragung findet daher generell über eine verschlüsselte Verbindung mittels SSL (Secure Socket Layer) statt. Du erkennst derart sichere Verbindungen an dem Präfix "https://" im Seitenlink sowie einem Schloss-Symbol oder ähnlichem Hinweis in der Adresszeile deines Browsers. Falls du eine Mitteilung deines Browsers erhältst, dass einzelne Inhalte des Forums für alternative Antriebe unsicher seien, sei beruhigt. Es handelt sich dabei mit Sicherheit um Links zu anderen Webseiten, welche noch keine verschlüsselte Verbindung anbieten.

Es liegt in der Natur der Sache, dass ein Internetforum mit registrierten Benutzern nur dann funktionieren kann, wenn ein Mindestmaß an individuellen Daten erfasst und verarbeitet wird. Irgendwie muss man die Benutzer ja unterscheiden können. Diese Unterscheidung kann nur über personenbezogene Daten erfolgen, da diese eindeutig einer Person zuzuordnen sind. Das Funktionieren des Forums als virtuelle Diskussionsplattform real existierender Personen, das Wahrnehmen von administrativen Aufgaben im Sinne seiner Teilnehmer und die Sicherstellung eines fehlerfreien, sicheren Betriebs des Forums sind Ziel und Zweck der Verarbeitung deiner Daten.

Auch ohne Benutzerkonto und damit ohne Weitergabe jeglicher Daten kannst du das Forum für alternative Antriebe aufrufen und viele Themen mitverfolgen. Eine aktive Teilnahme erfordert allerdings die Registrierung eines Benutzerkontos und damit die Preisgabe bestimmter Daten, welche die Forumsoftware anschließend verarbeiten können muss. Deine Daten werden aber nur in dem Maße verarbeitet, wie es für den reibungslosen Betrieb des Forums unbedingt notwendig ist. Sie werden nicht verkauft und auch nicht für sogenanntes Profiling genutzt.

Zur Datenverarbeitung gehört das Sammeln, Speichern, Ordnen, Verändern, Auswerten und Löschen deiner personenbezogenen Daten.

Bestimmte personenbezogene Daten werden bei der Registrierung deines Benutzerkontos automatisiert abgefragt und in einer Datenbank gespeichert.

Auch in regelmäßig automatisch erstellten Datenbank-Backups werden deine Daten abgelegt und somit verarbeitet. Datenbank-Backups sind Kopien der Datenbank, die eine bestimmte Zeit aufbewahrt werden, um diese Kopie zur Wiederherstellung der vom Forum aktuell genutzten Datenbank verwenden zu können. Datenbank-Backups werden für diesen Zweck 14 Tage aufbewahrt.

Um Beiträge deinem Benutzerkonto zuordnen zu können, müssen deine Daten von der Forumsoftware ausgewertet werden.

Gelöscht werden deine Daten zum Beispiel dann, wenn dein Benutzerkonto gelöscht wird oder Datenbank-Backups ihr Ablaufdatum von 14 Tagen erreichen und automatisch gelöscht werden.

I. Die Datenverarbeiter

Deine Daten werden von verschiedenen Personen verarbeitet, welche nachfolgend genannt werden.

1. Der Hauptverantwortliche

Zuerst bin da ich, der Betreiber und Verantwortliche des Forums für alternative Antriebe. Hier einige personenbezogene Daten meinerseits für dich, ganz ohne dass du mir vorher deine Datenschutzerklärung zeigen musstest.

Jörg Helfmann
Brandenburger Str. 33
D-64850 Schaafheim

Tel.: +49 1525 4235408
E-Mail: info@forum-alternative-antriebe.de
Webseite: https://forum-alternative-antriebe.de

Ich habe jederzeit die Möglichkeit, auf alle deine gespeicherten Daten zugreifen zu können. Dies ist zur Pflege des Forums und seiner Inhalte, aus Sicherheitsgründen und zu meinem eigenen Schutz notwendig.

2. Der Hoster

Datenbanken und Webspace, in welchen das Forum mit all seinen Daten gespeichert ist, werden mir von All-Inkl.com, Hauptstraße 68, D-02742 Friedersdorf zur Verfügung gestellt. Mit diesem Unternehmen habe ich auch einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Damit habe ich deren Mitarbeiter beauftragt, deine Daten in meinem Auftrag zu verarbeiten. Dies ist notwendig, weil ich selbst keinen Server in meinem Keller einrichten und technisch rund um die Uhr betreuen kann.

Es ist möglich, dass All-Inkl.com weitere Dienstleister mit Aufgaben betreut, die in Zusammenhang mit der Verarbeitung deiner Daten stehen. Das kann ich nicht verhindern, kann dir aber ruhigen Gewissens versichern, dass dabei Datenschutz groß geschrieben und gesetzliche Vorgaben eingehalten werden.

3. Und dann wäre da noch…

Youtube. Dort werden Videos veröffentlicht, die im Forum in Beiträge eingebettet dargestellt und abgespielt werden können. Youtube erkennt dabei womöglich mit Hilfe von Cookies, ob du bei Youtube eingeloggt bist, und bietet dir dann weitere, zu deinen Interessen passende Videos zum Anschauen an. Diese Cookies speichert Youtube (bzw. Google, denn Youtube gehört zu Google) auf deinem Gerät, ich habe darauf keinen Einfluss. Da dieser Datenverkehr aber scheinbar über das Forum für alternative Antriebe läuft, sollte das hier Erwähnung finden. Lese dir Googles Datenschutzerklärung durch, wenn du mehr erfahren möchtest.

II. Welche Daten werden verarbeitet - und wie?

Bereits beim Aufruf des Forums werden von deinem Browser einige Daten deines Gerätes an meinen Hoster übertragen - zum Beispiel das Betriebssystem, die IP-Adresse und der genaue Zeitpunkt des Seitenaufrufs - und dort in sogenannten Log-Files gespeichert. Diese Daten ermöglichen aber keinerlei Rückschlüsse auf deine Person. Die IP-Adresse wird dort nämlich vollständig anonymisiert und lässt keine Rückschlüsse auf dein Gerät und damit deine Identität mehr zu.

1. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind all jene Informationen, die sich auf eine natürliche Person beziehen und so Rückschlüsse auf deren Identität erlauben. Dein Name oder deine E-Mail-Adresse, aber auch die IP-Adresse deines Gerätes gelten als personenbezogene Daten. Auch wenn die IP-Adresse dynamisch vergeben wird und sich ständig ändert, ist es für mich als Betreiber eines Internetforums möglich, diese IP-Adresse deinem Benutzerkonto im Forum und damit zum Beispiel deiner E-Mail-Adresse zuzuordnen. Anders als bei den Log-Files wird deine IP-Adresse in der Datenbank des Forums nämlich nicht anonymisiert. Somit wird für mich aus deiner IP-Adresse ein nachvollziehbares personenbezogenes Datum (=Einzahl von Daten), wenn auch auf einen engen zeitlichen Rahmen begrenzt.

Es werden nur die für den Betrieb des Forums erforderlichen personenbezogenen Daten verarbeitet. Ohne diese würde die Forumsoftware dich nicht wiedererkennen, könnte deinem Benutzerkonto keine Beiträge zuordnen und deine persönlichen Einstellungen nicht laden. Es ist also sehr wichtig, diese Daten zu erheben und mit ihnen zu arbeiten.

Bei deiner Registrierung werden personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet, um automatisiert dein Benutzerkonto zu erstellen. Einige Daten musst du mir zwingend bereitstellen, andere sind freiwilliger Natur.

Diese Daten werden bei der Registrierung verarbeitet:

(1) Ein von dir gewählter Benutzername
(2) Deine E-Mail-Adresse
(3) Das von dir gewälte, möglichst sichere Passwort
(4) Der genaue Zeitpunkt der Registrierung

Weitere freiwillige Daten, die du in deinem Profil hinterlegen kannst, sind zum Beispiel dein Geburtsdatum, dein Wohnort und dein aktuelles Fahrzeug. Dein Profil wird mit deinem Benutzerkonto verknüpft. Es ist nur für andere eingeloggte Benutzer des Forums sichtbar, nicht jedoch für Gäste oder Suchmaschinen. Dein Profil wird gelöscht, sollte dein Benutzerkonto gelöscht werden.

Du kannst in weiten Teilen selbst bestimmen, welche deiner Daten für andere Benutzer sichtbar sind, indem du keine freiwilligen Angaben machst oder den Zugriff beschränkst. Eine Ausnahme bin jedoch ich: als Betreiber und Verantwortlicher des Forums für alternative Antriebe habe ich und eventuelle Stellvertreter stets vollen Zugriff auf alle deine Daten.

Bedenke bitte, dass einige deiner Angaben in Verbindung mit deinen Aussagen in deinen Beiträgen eventuell einen Bezug zu deiner Person ermöglichen. Stelle dir selbst regelmäßig die Frage, welche Informationen vielleicht zu sensibel sind, um sie mit den anderen Teilnehmern des Forums oder gar Gästen und Suchmaschinen, welche Zugriff auf viele Diskussionsthemen innerhalb des Forums haben, zu teilen.

Viele der von dir bereitgestellten Daten kannst du in deinem Profil jederzeit einsehen und auch ändern. Manche gewünschte Datenänderung benötigt allerdings eine Bestätigung oder Bearbeitung meinerseits, worüber ich dann automatisch informiert werde. Deinen Änderungswünschen komme ich aber natürlich gerne zeitnah nach, wenn diese mit vertretbarem Aufwand umsetzbar sind und den reibungslosen Betrieb des Forums nicht gefährden. Bedenke aber, dass die Änderung deines Benutzernamens zum Beispiel dazuführen kann, dass dich andere Teilnehmer des Forums nicht mehr wiedererkennen.

2. Wir haben Plätzchen!

Die Forumsoftware legt sogenannte Cookies, also Plätzchen, auf deinem Gerät ab. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, welche wichtige Daten enthält, um dich und deinen Status im Forum wiederzuerkennen. Alle 30 Tage wirst du an diesen Vorgang erinnert und gefragt, ob du die Cookies erneut speichern möchtest.

Zudem werden weitere Cookies gespeichert, die meisten aber nur für eine kurze Zeit. Diese Session-Cookies werden von deinem Gerät automatisch entfernt, wenn du dich zum Beispiel selbst aus dem Forum ausloggst oder eine Weile nicht mehr das Forum aufgerufen hast, sodass die Forumsoftware dies für dich erledigt.

Cookies kannst du jederzeit selbst mit Hilfe deines Browsers von deinem Gerät entfernen. Außerdem kannst du das Speichern von Cookies verhindern, was aber nicht viel Sinn macht, weil das Forum ohne Cookies nicht nutzbar ist.

B. Deine Pflichten

Zu Beginn der Registrierung wirst du aufgefordert, die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung zu lesen und zu akzeptieren. Halte dich an die dortigen Vorgaben. Zuwiderhandlungen ziehen Konsequenzen nach sich.

Besonderes Augenmerk möchte ich auf deinen eigenen Umgang mit deinen Daten lenken. Du bist selbst für deine Beiträge und natürlich deren Inhalt verantwortlich. Vermeide es, dort allzu persönlich zu werden und Daten zu veröffentlichen, welche einen Bezug zu deiner Person ermöglichen, wenn du lieber anonym bleiben möchtest. Verwende ein möglichst sicheres Passwort und logge dich an einem öffentlichen PC aus, bevor du diesen verlässt. Gebe keine personenbezogenen Daten einfach so an Andere weiter, wenn du dir unsicher bist, was mit deinen Daten geschieht.

Es gehört zu deinen Pflichten, sorgsam mit deinen Daten umzugehen.

C. Deine Rechte

Wie bereits erwähnt, soll die DSGVO den Schutz personenbezogener Daten erhöhen. Um dies zu erreichen, wurden unter anderem deine Rechte gestärkt. Das ist grundsätzlich sinnvoll und gut. Ich kann hier nicht alle deine Rechte aufführen, das würde zu weit führen und diese Datenschutzerklärung wäre nicht mehr übersichtlich und leicht verständlich. Außerdem werden in der DSGVO in vielen Punkten Internetforen und deren spezielle Verfahren nicht berücksichtigt. Hier muss einfach ein für beide Parteien, dich und mich, sinnvoller und zufriedenstellender Konsens gefunden werden.

Du kannst das Recht auf Berichtigung deiner Daten zum Beispiel einfach selbst wahrnehmen. Du kannst viele deiner personenbezogenen Daten jederzeit selbst korrigieren oder zumindest die Korrektur veranlassen. Es ist allerdings nahezu unmöglich, alle deine bisher erstellten Beiträge auf mögliche Bezüge zu deiner Person zu durchforsten und diese zu entfernen. Alle deine Beiträge komplett zu löschen, würde die Nachvollziehbarkeit von Diskussionen zerstören. Auch ist es mit einem unverhältnismäßigen technischen Aufwand verbunden, in Datenbank-Backups zum Beispiel deine E-Mail-Adresse zu ändern. Ein solches Backup wird immerhin täglich erstellt und 14 Tage aufbewahrt.

Du hast natürlich das Recht, der Verarbeitung deiner Daten zu widersprechen. Da ein Internetforum ohne die Verarbeitung personenbezogener Daten seiner Teilnehmer nicht funktionieren kann, geht ein solcher Widerspruch automatisch mit einem Löschen deines Benutzerkontos einher. Dabei gelten aber dann natürlich die von dir bei der Registrierung akzeptierten Nutzungsbedingungen.

Weitere Informationen zu deinen Rechten und Pflichten im Umgang mit deinen Daten, dem Datenschutz und personenbezogenen Daten und deren Verarbeitung findest du im Netz.